http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Mutter und schwangere
Mutter und schwangere
15.01.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Der Unfall mit zwei schwer verletzten Frauen am Samstag in der Rastatter Herrenstraße (wir be richteten gestern) hatte gravierendere Ausmaße, als die Polizei am Wochenende schilderte. Das Polizeipräsidium Offenburg korrigierte jetzt seine Darstellung. Demnach wurden eine 52-jährige und eine 22-jährige Frau von einem 17-jährigen Autofahrer erfasst und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei den Opfern handelt es sich nach BT-Informationen um Mutter und Tochter; die 22-Jährige sei außerdem hochschwanger, berichtete eine Zeugin dem BT: Die beiden Verletzten befinden sich weiter in stationärer Behandlung. Gegen den 17-jährigen mutmaßlichen Unfallverursacher führt die Polizei zudem Ermittlungen wegen Unfallflucht. Laut Polizei war der Bursche nach dem Zusammenstoß mit den beiden Frauen zunächst mit seinem VW-Golf geflüchtet, dann aber wieder an die Unfallstelle zurückgekehrt. Die Zeugin sagte dem BT, dass mehrere Personen im Wagen gesessen hätten. Die schwangere Frau führte zum Unfallzeitpunkt noch einen Hund mit sich, der laut Polizei nach der Kollision in Richtung Kapellenstraße davonrannte und dort von einem herannahenden Auto erfasst wurde. Der Vierbeiner wurde verletzt, sei mittlerweile aber wieder zu Hause, so die Polizei.
BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
´Der Wochenmarkt ist wieder zuhause´

14.01.2019
Wochenmarkt ist wieder zurück
Bühl (gero) - Es war eine stürmische Rückkehr der Bühler Wochenmarktbeschicker am Samstag: Nieselregen, Temperaturen bei nasskalten vier Grad und Aber das Gros der Kunden war sich einig: Der Wochenmarkt ist wieder an seinem angestammten Platz - dem Marktplatz (Foto: gero). »-Mehr
Washington
Wenn der Scheck ausbleibt

14.01.2019
Wenn der Scheck ausbleibt
Washington (red) - Für manche wird es jetzt eng. Viele US-Amerikaner haben wegen des "Shutdowns" in den USA zum ersten Mal keinen Gehaltsscheck bekommen. Zahlreiche Einrichtungen wie das Federal Hall National Memorial in New York (dpa-Foto) sind geschlossen. »-Mehr
Rastatt
Rastatts Kinder- und Familienkarte ist da

12.01.2019
Vorteile und Vergünstigungen
Rastatt (red) - Rastatts Kinder- und Familienkarte ist da, sie ist ab sofort kostenlos im Bürgerbüro erhältlich. Die Karte soll Familien dazu ermuntern, gemeinsam etwas zu unternehmen. Sie ermöglicht es Kindern aber auch, selbstständig Freizeit- und Bildungsangebote zu nutzen (Foto: Stadt). »-Mehr
Stuttgart / Marbach
Ein dramatisches Leben

12.01.2019
Land feiert 2020 Hölderlin-Jahr
Stuttgart/Marbach (red) - 2020 feiert das Land Baden-Württemberg den 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin. Mit Ausstellungen von Stuttgart bis Marbach, der Wiedereröffnung des Hölderlinturms in Tübingen und Konzerten wird dem Schwaben gedacht (Foto: DLA Marbach). »-Mehr
Weisenbach
Gedankenspiele dank Viertklässler und Sternwarte

11.01.2019
Blick über den Tellerrand
Weisenbach (mm) - Hobby-Autor Siegfried Krieg schreibt überwiegend über Heimatgeschichte. In seinem jüngsten Werk blickt er "über den Tellerrand" hinaus. "Das Universum" lautet der Titel seines siebten veröffentlichten Buchs, das der 83-Jährige gestern vorstellte (Foto: Merkel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1