http://www.spk-bbg.de
Digitales Angebot etabliert
Digitales Angebot etabliert
01.02.2019 - 00:00 Uhr
Kuppenheim (red) - Ende 2014 fiel der Startschuss für die sogenannte "Onleihe" (Online-Ausleihe) der Kuppenheimer Bücherei. Seitdem können auch digitale Medien ausgeliehen werden. Inzwischen ist die "Onleihe" auf einen stattlichen Bestand von fast 13 000 Medien angewachsen und wird kontinuierlich erweitert. Dass die Medien auch qualitativ ansprechend sind, belegten die aktuellen Ausleihzahlen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die "Onleihe" der Katholischen öffentlichen Bücherei (KÖB) umfasst alle Mediengruppen, die man auch in der Einrichtung vor Ort vorfindet: Romane und Sachbücher (E-Books), Hörbücher (E-Audios) und Zeitschriften (E-Magazines). Das Angebot richtet sich sowohl an Erwachsene als auch an Jugendliche und Kinder. In letzter Zeit wurden verstärkt auch Bilderbücher für die Jüngsten mitaufgenommen.

Immer mehr Leser der Bücherei greifen zu digitalen Medien: 2018 waren mehr als 40 Prozent der ausgeliehenen Romane und Krimis E-Books - ein neuer Rekord in der Ausleihstatistik der Bücherei. Elektronische Sachbücher und Jugendbücher machten etwa ein Viertel der Ausleihen aus.

Weniger genutzt werde momentan noch das große Angebot der Onleihe an Kinderliteratur, Hörbüchern und Zeitschriften. Dabei seien elektronische Hörbücher dank Onleihe-App auf Smartphones besonders komfortabel zu nutzen, heißt es weiter.

Für eine recht kleine Bücherei wie in Kuppenheim ist solch ein umfangreiches Angebot nur in Zusammenarbeit mit anderen Büchereien möglich. Unter Federführung des Borromäusvereins in Bonn wurde daher vor gut vier Jahren der Onleihe-Verbund "Libell-e" gegründet.

Die Unterstützung durch einen Sponsor, das Bauunternehmen Heinz von Heiden, ermöglicht der Bücherei, die Jahresgebühr moderat zu halten.

Zehn Euro für ein ganzes Jahr digitales Lesen (und Hören) wird laut Bücherei von den Lesern gerne akzeptiert - zumal das nicht-digitale Angebot weiterhin kostenlos bleibt. Für E-Book-Neulinge hält die Bücherei E-Book-Reader zum Ausleihen bereit.

www.koeb-kuppenheim.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Faustkeil mit Smartphone - Landesmuseum wird Zukunftslabor

30.01.2019
Landesmuseum wird Zukunftslabor
Karlsruhe (lsw) - Zum Jubiläum in die Zukunft: Das Badische Landesmuseum will sich grundlegend wandeln. Einblick in das Nutzer-Experiment mit Faustkeil und Smartphone gibt es schon bald. Erstmals soll ein Teil der Objekte hautnah erfahrbar sein (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Europas größte Messe für digitales Lernen

29.01.2019
Virtuelle Lernszenarien
Karlsruhe (red) - 340 Aussteller aus 15 Nationen zeigen bis 31. Januar auf der Learntec in Karlsruhe Programme und Lösungen für die digitale Bildung in Schule und Hochschule sowie der beruflichen Bildung (Foto: KMK). Im Fokus stehen Lernszenarien in virtuellen Welten. »-Mehr
Bühl
Chancen in Handwerk und Industrie grandios

11.12.2018
Preise und Lob für Berufsschüler
Bühl (wv) - Einen Prüfungsmarathon bewältigte die Gewerbeschule Bühl in nur drei Tagen: 96 Schülerinnen und Schüler aus 15 verschiedenen Ausbildungszweigen waren zum schulischen Teil der dualen Gesellenprüfung angetreten. Die Erfolgsquote war hoch (Foto: wv). »-Mehr
Gaggenau
Neues digitales Anmeldesystem für Gaggenauer Kindergärten

25.10.2018
Anmeldesystem für Kindergärten
Gaggenau (red) - Ab dem kommenden Jahr können Gaggenauer Eltern in Ruhe online infrage kommende Kinderkrippen, Kindergärten und Kindertagesstätten auswählen und vormerken. Das zentrale Vormerksystem geht im Januar an den Start, teilte die Stadt mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1