https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
14 frischgebackene Jung-Gesellen
14 frischgebackene Jung-Gesellen
01.03.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt/Bühl (red) - Aus dem Bereich der SHK-Innung für Klempnerei, Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Rastatt, Baden-Baden, Bühl haben 14 junge Männer die Gesellenprüfung zum Anlagenmechaniker für Sanitär- und Heizungstechnik erfolgreich abgeschlossen.

Nach dem theoretischen Teil stand vergangene Woche das praktische Können im Mittelpunkt. Es galt, das Gesellenstück zu erstellen. Bei einem angenommenen Kundenauftrag sollte eine Installationsarbeit mit verschiedenen Werkstoffen angefertigt werden.

"Beim Gesellenstück sind alle Komponenten und Aspekte des Anlagenmechanikers gefragt", erläuterte der Vorsitzende der Prüfungskommission, Markus Kohler. In der Werkstatt der Bühler Gewerbeschule mussten die Prüflinge die Anschlüsse für einen Hygienespeicher installieren, der mit einer Solaranlage und einer Gasbrennwerttherme beheizt wird. Hart- und Weichlöten, der Einsatz von Pressfittings, das Installieren einer Steckdose und das Arbeiten mit verzinktem Stahlblech waren gefordert.

Das Werkstück sei vom Schwierigkeitsgrad normal gewesen, die Zeitvorgabe jedoch etwas knapp, sodass nur fünf Jung-Anlagenmechaniker komplett fertig wurden, blickt Kohler auf die Prüfung zurück. Nach dem Gesellenstück galt es, im Labor der Berufsfachschule verschiedene Wärmeerzeuger wie Ölbrenner oder Gasdurchlauferhitzer in Betrieb zu nehmen und eine Störungsprüfung, Wartung oder Erstinbetriebnahme durchzuführen. Das abschließende Fachgespräch bezieht sich auf das Gesellenstück.

Dem Anlagenmechaniker-Gesellen stehen weitere Fortbildungs- und Qualifikationswege offen: Techniker, Kundendienst-Techniker oder die Meisterschule. Den SHK-Profis steht zudem der Weg zum Fachabitur und anschließendem Studium offen. Die Gesellenprüfung zum Anlage nmechaniker zum SHK-Techniker haben Vitaly Cherkasov (Firma Ga-tec, Baden-Baden), Daniel Claridge (Sanizentra, Baden-Baden), Ümid Cosar (Vierling, Gernsbach), Tim-Frederik Ehret (Hertweck & Ehret, Haueneberstein), Jannik Ernstberger (Huber, Iffezheim), Nico Himmel (Withum & Mast, Varnhalt), Adrian Probst (Bauer, Baden-Baden), Benito Rothenberger (Regending, Gaggenau) Nick Sassenroth (Ga-tec), Andreas Schmidt (Theurer, Bühl), Nils Stöcker (Haller, Gaggenau), Mark Vulfert (Ga-tec), Jordan Woodall (Sanizentra) und Jan Zeiler (Stefan Huck, Eisental) bestanden.

Andreas Schmidt hat die beste Gesellenprüfung absolviert.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Nove Mesto
Dahlmeier kehrt zurück

20.12.2018
Dahlmeier kehrt zurück
Nove Mesto (red) - Die Königin kehrt zurück: Laura Dahlmeier feiert am Freitag im tschechischen Nove Mesto mit dem Sprint-Wettbewerb das lang ersehnte Weltcup-Comeback. Die 25-Jährige ist nach Angaben von Disziplin-Trainer Florian Steirer "wieder voll belastbar" (Foto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
Auf der Hardt gibt es wieder eine Junge Union

19.11.2018
Auf der Hardt gibt es wieder eine JU
Bietigheim (fuv) - Auf der Hardt gibt es wieder eine Junge Union (JU). Neun Jugendliche haben einen Gebietsverband für Bietigheim, Durmersheim, Au am Rhein und Elchesheim-Illingen gegründet. Vorsitzender ist der 18-jährige Durmersheimer Gymnasiast Elias Heid (Foto: fuv) . »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Seafood-Experte Klaus Klumpp gibt Tipps für den Fischkauf.pr/ela

08.10.2014
Edeka-Seafood-Experte gibt Tipps
Baden-Baden (ela) - Fisch ist ein wichtiger Ernährungsbaustein. Doch welche Arten kann man noch mit gutem Gewissen essen? "Alle Fische, die aus zertifizierten Zuchtbetrieben kommen, kann man grundsätzlich kaufen", weiß Seafood-Experte Klaus Klumpp bei Edeka-Fitterer in Lichtental (Foto: ela). »-Mehr
Höri
Kunst und Landschaft am See sind immer noch ´zum Kotzen schön´

13.08.2014
Auf der Höri wirken Dix, Hesse und Co. nach
Höri (is) - Der Trubel, der in Überlingen, Meersburg oder Konstanz herrscht, scheint um die malerische Halbinsel Höri einen großen Bogen zu machen. Wenn die Region selbst heutzutage ländlich wirkt - wie müssen sich Großstädter internationalen Zuschnitts hier vor rund 80 Jahren gefühlt haben? "Zum Kotzen schön" urteilte Otto Dix (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Bachelor Honours (BA Hons) erwerben

27.11.2012
Bachelor Honours erwerben
Baden-Baden (pr) - Internationale Mobilität beweisen frischgebackene "Internationalen Assistenten/innen", wenn sie nach ihrer zweijährigen Ausbildung ein weiteres Jahr im Ausland dranhängen und den Bachelor Honours (BA Hons) erwerben (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1