https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Murgdammwege werden saniert
Murgdammwege werden saniert
14.03.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (red) - Die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung der Wege auf dem Murgdamm wird in den nächsten Tagen in zwei Bauabschnitten fortgesetzt. Zunächst erhält der linksseitige Murgdammweg zwischen der Franzbrücke und dem Rohrersteg einen neuen Asphaltbelag, teilt die städtische Pressestelle mit. Anschließend geht es an die Instandsetzung des Dammwegs zwischen Badener und Ankerbrücke entlang der Murgstraße. Mit dem Ziel, eine weitgehende Barrierefreiheit zu schaffen, werden die Wege breiter gestaltet und Höhenunterschiede im Längsprofil ausgeglichen. Zudem erfolgt eine Verbesserung der vorhandenen Zugangsrampen. Dadurch soll die Benutzung der Murgdammwege für Rollstuhlfahrer und Menschen mit einer Gehbehinderung erleichtert werden - auch wenn aus Platzgründen nicht überall optimale Lösungen realisierbar seien, wie die Verwaltung weiter ausführt. Vorgesehen ist außerdem, die vorhandenen Sitzbänke auszubessern und neue Bänke aufzustellen.

Für die Sanierungsarbeiten sind Kosten in Höhe von circa 140 000 Euro veranschlagt, damit beauftragt ist die Firma Schnell aus Baden-Baden. Während der Bauarbeiten, die insgesamt gut acht Wochen dauern sollen, müssen die jeweiligen Abschnitte komplett für Fußgänger gesperrt werden. Die Stadtverwaltung bittet, so lange die Wege auf dem gegenüberliegenden Damm zu benutzen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Genervte Schüler und schier unendliche Bauarbeiten

13.03.2019
Bauarbeiten: Genervte Schüler
Baden-Baden (red) - Sanierung und Umleitungen am Leopoldsplatz: In Baden-Baden müssen seit September 2016 die Fahrgäste immer wieder Umleitungen und Verspätungen der Busse in Kauf nehmen. Drei Schülerinnen haben sich mit den Auswirkungen beschäftigt (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Historiker in den Startlöchern

12.03.2019
Arbeiten am Cavalier I
Rastatt (ema) - Der Historische Verein Rastatt hofft, dass das Festungsbauwerk Cavalier I noch dieses Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Die Restaurierungsarbeiten laufen. Es wäre das vierte Objekt unter den Fittichen des Vereins (Foto: ema). »-Mehr
Bühl
´Wir haben einen guten Zusammenhalt´

11.03.2019
Schulleiterin im Interview
Bühl (red) - Das Bühler Windeck-Gymnasium hat seit diesem Schuljahr eine neue Leiterin: Andrea Körner (Foto: pr. Gleich zu Beginn ihrer Amtszeit gilt es, größere Projekte zu bewältigen. Über die anstehenden Aufgaben und über ihre Motivation spricht sie im Interview mit dem BT. »-Mehr
Bühl
Baulärm und Containerunterricht

11.03.2019
Auf Schüler kommt Baulärm zu
Bühl (red) - Die Planung für die umfangreiche Sanierung des Windeck-Gymnasiums (Foto: sie) ist in vollem Gange. Doch wie stehen die Schüler und Lehrer zu diesem Thema? Die Antwort fällt unterschiedlich aus - je nachdem, in welcher Klassenstufe man nachfragt. »-Mehr
Bühlertal
´Sonnenwind´ für den Bürgermeister

09.03.2019
Rathaus-Sanierung vollendet
Bühlertal (eh) - Einen entspannten Endspurt bei der Rathaussanierung gibt es in Bühlertal: Alle Mitarbeiter haben bereits ihre neuen Büros bezogen, nun werden noch die passenden Plätze gesucht für Bilder, Fotos und Dekorationsgegenstände. Alles liegt im Zeitplan (Foto: Horcher). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1