https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Brandstifter von St. Birgitta gefasst
Brandstifter von St. Birgitta gefasst
22.03.2019 - 00:00 Uhr
Iffezheim (mak) - Ein achtjähriger Junge hat am 12. Fe-bruar in der katholischen Kirche Sankt Birgitta in Iffezheim an mehreren Stellen gezündelt. Der Junge hat die Tat gestanden, wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Offenburg auf BT-Anfrage mitteilt. Seither ist die Kirche geschlossen, ab 7. April werden wieder Gottesdienste stattfinden können, kündigt Pfarrer Michael Dafferner an.



In der Vorhalle der Kirche hatte der Bub einen Schirmständer und einen Gesangbuchhalter in Brand gesetzt, was zu einer starken Rußbildung geführt hatte. Auf dem Marmoraltar zündete er Zweige eines Trockengestecks an.

Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest, aber anhand von Kostenvoranschlägen der Maler- und Reinigungsfirma geht Pfarrer Dafferner davon aus, dass die Instandsetzung etwa 20 000 Euro kosten wird. Mit den Versicherungen für Inventar und Gebäude haben Gespräche stattgefunden, es sei alles ohne Komplikationen gelaufen, berichtet der Iffezheimer Geistliche. Die Sanierungs- und Reinigungsarbeiten sind im Großen und Ganzen abgeschlossen, die Altarmikrofone müssen noch gereinigt werden und das große Bild der Heiligen Birgitta ist noch beim Restaurator in Freiburg, so Dafferner.

Als "Ausweichquartier" diente der katholischen Gemeinde in den vergangenen Wochen die evangelische Kirche: "Wir waren froh über die Lösung, die auch von der Gemeinde gut angenommen wurde", zeigt sich Dafferner dankbar über das gute ökumenische Miteinander im Ort.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
KSC: Umbau und Polizeipräsenz

21.03.2019
KSC: Umbau und Polizeipräsenz
Karlsruhe (lsw/red) - Der Karlsruher SC muss im Heimspiel gegen Hansa Rostock (Samstag, 14 Uhr) seine Mannschaft im Vergleich zum Sieg in Cottbus umbauen. Die Partie ist als Hochrisikospiel eingestuft, die Polizei wird die Fanlager strikt trennen, wie sie mitteilte (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
Auf Rastanlage randaliert

21.03.2019
Auf Rastanlage randaliert
Baden-Baden (red) - Ein betrunkener Glücksspieler hat am Mittwochabend im Automatenkasino der Tank- und Rastanlage randaliert, einen Platzverweis ignoriert und dann in einem Zimmer des Motels einen Brandalarm ausgelöst. Er landete in der Arrestzelle (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Betrunkener Radfahrer baut Unfall

21.03.2019
Betrunkener Radler baut Unfall
Bühl (red) - Ein erheblich alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend in Bühl einen Unfall gebaut. Er fuhr gegen einen am Fahrbahnrand der Mühlstraße geparkten BMW. Der Besitzer bemerkte dies und sprach den 61-Jährigen an. Der entfernte sich danach (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Unfall an Ampel: Eine Verletzte

21.03.2019
Unfall an Ampel: Eine Verletzte
Durmersheim (red) - Am Mittwoch hat sich an einer Ampel auf der B36 ein Unfall ereignet, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Ein Autofahrer hatte die Spur gewechselt und dabei ein Auto übersehen. Dieses musste ausweichen und krachte gegen den Ampelmast (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Jugendliche randalieren im Murgpark

21.03.2019
Jugendliche randalieren im Murgpark
Gaggenau (red) - Eine Gruppe Teenager hat sich am Mittwoch im Murgpark in Gaggenau aufgehalten und dort für Unruhe gesorgt. Die Jugendlichen zerschmetterten Glasflaschen. Der Haupttäter war schnell gefunden - und räumte im Beisein der Polizei auf (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Laut einer Studie wurden im vergangenen Jahr im weltweiten Luftverkehr 24,8 Millionen Gepäckstücke gestohlen, stark beschädigt oder verspätet ausgehändigt. Waren auch Sie betroffen?

Ja.
Nein,
Ich bin im vergangenen Jahr nicht geflogen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1