https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schützen verhandeln
Schützen verhandeln
01.04.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (cb) - Die Schützengesellschaft Waidmannslust kann sich vorstellen, ihr Schützenzentrum an der Ottersdorfer Straße auf den benachbarten Riederhof zu verlegen. Bei der Jahreshauptversammlung erhielt der Vorstand, vertreten durch die Vorsitzenden Fritz Setzer und Alois Greschner, einstimmig das Mandat der Vereinsmitglieder zur Planung sowie zu Verhandlungen mit Daimler über einen Vertragsabschuss. Hintergrund sind die Bestrebungen des Konzerns, das vereinseigene Schützengelände für die Erweiterung des Benz-Werks zu nutzen.

Mit Blick auf die Option Riederhof hatte der Vorstand Matthias Neuss als Sachverständigen für den Bau von Schießsportanlagen eingeladen. Er informierte über die Möglichkeiten einer Umsetzung der Schießanlagen und des jetzigen Restaurants Schützenliesel auf das benachbarte Areal. Die neue Fläche ist größer als die bisherige und der Verein habe damit auch noch Entwicklungspotenzial für die Zukunft.

Man habe schon im Bereich des Immissionsschutzes (Lärmschutz) Messungen durchgeführt, mit dem Ergebnis, dass die Grenzwerte eingehalten werden. Baulich bestehen heute mehrere Möglichkeiten, diese Werte noch weiter zu senken. "Die Schiene, auf der sich etwas fortbewegt, gibt es, sei es auf Kreis-, Landes oder Stadtebene", so der Sachverständige.

Um Vorgaben des Natur- und Landschaftsschutzes einhalten zu können, bedarf es einer Beobachtung der Vegetationsperiode über mindestens ein Jahr. Auch die Auswirkung der Verlegung auf den Riedkanal wird untersucht.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Heidelberg
Tierversuche: Weitere Ermittlungen

31.03.2019
Tierversuche: Weitere Ermittlungen
Heidelberg (lsw) - Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat ihre Ermittlungen gegen Wissenschaftler wegen möglicherweise illegaler Tierversuche am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) ausgedehnt. Inzwischen liegen drei Anzeigen vor (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Stützen des Mädchenheims

30.03.2019
Stützen des Mädchenheims
Gernsbach (vgk) - Mit Ute von der Foehr und Lothar Wunsch hat das Evangelische Mädchenheim zwei langjährige tatkräftige Unterstützer verabschiedet. Beide zählten zu den Mitgliedern der ersten Stunde der pädagogischen Einrichtung, die vor 47 Jahren ins Leben gerufen wurde (Foto: vgk). »-Mehr
Baden-Baden
Rauswurf fünf Spieltage vor Schluss

27.03.2019
TVS wirft Ralf Ludwig raus
Baden-Baden (moe) - Ralf Ludwig (Foto: toto) ist nicht mehr Trainer beim Handball-Drittligist TVS Baden-Baden. Wie die Verantwortlichen mitteilten, hat sich der TVS mit sofortiger Wirkung von seinem Chefcoach getrennt. Interimsweise übernimmt Marius Merkel das Team. »-Mehr
Bühl
Bühler Landsknechte feiern 60. Geburtstag

27.03.2019
Fanfarenzug feiert 60. Geburtstag
Bühl (kkö) - Im wahrsten Sinne des Wortes mit Trompeten und Fanfaren feierte der Fanfarenzug Windeck seinen 60. Geburtstag: Der Schütte-Keller füllte sich zu diesem Anlass mit Musik, Festschmaus und Erinnerungen. Zum Festabend zählten auch Ehrungen Foto: kkö). »-Mehr
Gernsbach
Zerstörungen auf dem Dorfplatz

26.03.2019
Zerstörungen auf dem Dorfplatz
Gernsbach (red) - Kinder und Jugendliche aus Staufenberg und Umgebung kommen gerne auf den schönen Dorfplatz ins Erdbeerdorf. "Leider stellen wir in der letzten Zeit fast täglich fest, dass mutwillig Sachen auf dem Dorfplatz zerstört werden", informiert der Treffpunkt (Foto: Verein). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1