https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Personalnot in Bädern
Personalnot in Bädern
03.04.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Stadtwerke-Chef Olaf Kaspryk hat den Betriebsausschuss darauf eingestimmt, dass es in den Rastatter Bädern wegen Personalmangels zu kurzfristigen und temporären Schließungen sowie verkürzten Öffnungszeiten kommen könnte. Hintergrund seien seit Jahren anhaltende Personalengpässe. Es sei immer schwieriger, die gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten; Überstunden seien an der Tagesordnung. Damit würden sich auch Haftungsrisiken auftun.

Der Stadtwerke-Chef bedauerte, dass das Berufsbild des Bademeisters nicht "so gut angesehen" sei. Belastungsfaktoren seien die Arbeit am Wochenende und abends.

Nach einem Vergleich mit anderen Einrichtungen in der Region (Hallenbad Ettlingen, Cuppamare Kuppenheim, Hallenbad Bühl, Fächerbad Karlsruhe, Bertholdbad Baden-Baden, Murgana Gaggenau) sieht die Situation in Rastatt noch komfortabel aus. Laut Stadtwerke hat das Alohra gegenüber der Mehrzahl der Bäder in der Region keinen Ruhetag und als einziges Bad an vier Tagen für Frühschwimmer geöffnet. Mit 85,5 Stunden Öffnungsdauer pro Woche liege man an der Spitze. Das Freibad Natura teilt sich mit Rappenwört und dem Albgau-Freibad Ettlingen den dritten Rang.

Angesprochen auf Synergieeffekte im künftigen Kombibad sagte Kaspryk, dass man 20 bis 30 Prozent weniger Personal brauchen werde.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gottmadingen
Personalnot kostet vollen Ertrag

31.01.2019
Schach: Rochade verpasst Sieg
Gottmadingen (red) - Novum für die Rochade Kuppenheim: Erstmals seit 40 Jahren bestritt der Schach-Verbandsligist eine Partie in Unterzahl. In Gottmadingen lag man somit vor dem ersten Zug bereits mit 0:1 in Rückstand. Am Ende reichte es zumindest noch für ein 4:4 (Foto: Metz). »-Mehr
Kuppenheim
Wichtiger Sieg über Konstanz

16.01.2019
Wichtiger Sieg über Konstanz
Kuppenheim (red) - Die Rochade Kuppenheim hat sich mit 4:4 Punkten ins Mittelfeld der Verbandsliga geschoben. Die Schachgemeinschaft bezwang Konstanz mit 4,5:3,5 - letztlich rächte es sich für den Aufsteiger, dass das Team vom Bodensee nur zu siebt antrat (Foto: av). »-Mehr
Berlin
Mehr Geld und bessere Pflege

02.01.2019
Mehr Geld für die Pflege
Berlin (dpa) - Verbesserungen bei der Rente, Entlastungen bei den Krankenkassenbeiträgen, mehr Geld für die Pflege: Die Bundesregierung hat für 2019 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Diese betreffen die Bürger in ganz verschiedenen Bereichen, wie ein Überblick zeigt (Foto: dpa). »-Mehr
Elchesheim
Mittwochs ist künftig zwangsweise Ruhetag

29.12.2018
Ruhetag wegen Fachkräftemangel
Elchesheim-Illingen (HH) - Der Fachkräftemangel zieht Kreise. Seinetwegen wagen in Elchesheim-Illingen Bäckereimeister Michael Niklaus und seine Ehefrau Karin einen Schritt, zu dem sie sich mit Hoffen und Bangen entschieden haben: Mittwochs ist künftig Ruhetag (Foto: HH). »-Mehr
Esslingen
Dehoga warnt vor Gaststättensterben

05.11.2018
Viele Gastronomen hören auf
Esslingen (lsw) - Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga warnt vor einem schleichenden Verschwinden der Gasthäuser und Gasthöfe auf dem Land. Die Zahl der Unternehmen im Gastgewerbe sei von 2008 bis 2016 um acht Prozent auf 30 800 gesunken (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1