https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Exklusiver Blick hinter die Kulissen für 26 BT-Leser
Exklusiver Blick hinter die Kulissen für 26 BT-Leser
12.04.2019 - 00:00 Uhr
Muggensturm (as) - Es ist das größte unter 150 Logistikzen-tren der Firma weltweit und zugleich Co -neutral Am 9. Mai um 11 Uhr eröffnet L'Oréal nach rund einem Jahr Bauzeit feierlich sein neues Distributionszentrum im Muggensturmer Industriegebiet "Schleifweg III" - und 26 BT-Leser dürfen dabei sein und erhalten zudem eine exklusive Führung.

Dabei lernen sie unter anderem die hochmodernen Logistikprozesse der Firma kennen. Die Feldlerche, der Vogel des Jahres 2019, wird auf dem begrünten Dach auf einer Größe von fast fünf Fußballplätzen ein neues Zuhause finden. Auch das bekommen die BT-Leser gezeigt. Die Firma kooperiert zudem mit den Murgtal-Werkstätten. Sie übernehmen unter anderem die Grünanlagenpflege.

Glücksgriff

In der Verwaltung will die Firma digitaler und flexibler arbeiten. Mit dem "Activity Based Working"-Ansatz werden je nach Tätigkeit unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten angeboten. Die Mitarbeiter können selbst den Ort aussuchen, der ihren Arbeitsbedürfnissen am besten entspricht, sagt Poppel. Durch das "Open Space"- Bürokonzept gibt es keine Einzelbüros mehr. Alle Teams arbeiten gemeinsam auf einer Etage.

"Wir werden künftig in Muggensturm die Kommissionierung, Verpackung und den Versand von Kundenaufträgen der L'Oréal-Marken aus den Geschäftsbereichen Apothekenkosmetik, Friseurprodukte und Drogerieprodukte für die DACH-Region abwickeln", sagt Pressesprecherin Kristin Poppel - also für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Umzug aller 450 Mitarbeiter von Karlsruhe erfolgt in mehreren Schritten.

Flächenmäßig entspricht der neue Standort der Firma in Muggensturm der Größe von 14 Fußballfeldern. Auf dem Areal von 18 Hektar ist eine Hallenfläche von 90 000 Qua-dratmetern entstanden. Dazu kommen 2 500 Quadratmeter Bürofläche auf drei Etagen. Das Muggensturmer Industriegebiet vergrößert sich durch L'Oréal um 20 Prozent. In Karlsruhe bleibt nur die Produktionsstätte der Firma . Das Logistikzentrum wurde unter anderem mit einer verstärkten Isolierung und einer 1,8 Megawatt-Fotovoltaikanlage ausgestattet. Zudem nutze L'Oréal "grüne Energie" beispielsweise aus Windkraftanlagen. Regenwasser werde zur Bewässerung der Grünanlagen, Hallenreinigung und für die WC-Spülungen genutzt. Die Niedrigenergie-Immobilie in Muggensturm wird den Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) erfüllen.

Das Badische Tagblatt verlost 13 x 2 Plätze. Die Teilnahme ist auf zwei Arten möglich: 1. Schreiben Sie eine Postkarte mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse an das Badische Tagblatt, Marketing, "L'Oreal", Postfach 10 00 33, 76481 Baden-Baden. 2. Senden Sie eine E-Mail an marketing@badisches-tagblatt.de und geben Sie das Stichwort "L'Oreal", sowie Ihren Namen und Ihre Adresse an. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die persönlichen Daten zum Zweck der Gewinnspielabwicklung im Verlag gespeichert werden. Eine Nutzung für werbliche Zwecke oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels unwiderruflich gelöscht. Der Einsendeschluss ist am 14. April, 23.59 Uhr. Und nun viel Glück! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1