https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Klingende Residenz macht Himmelsreise
Klingende Residenz macht Himmelsreise
24.04.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (red) - Das Konzertjahr 2019 hat das Grammy-nominierte Vocalensemble Rastatt unter der künstlerischen Leitung von Holger Speck mit der musikalischen Gestaltung des Festakts zur Eröffnung des Themenjahrs "Frankreich" der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bereits gestartet (wir berichteten). Eine musikalische Himmelsreise zu Engeln, Sternen und einer weißblauen Idylle gibt es bei der elften Klingenden Residenz.



Die erfolgreiche Sommerkonzertreihe steht in diesem Jahr unter dem Motto "Himmlisch" und präsentiert romantische Chor- und Klaviermusik von Schumann, Brahms, Mahler, Saint-Saëns und Elgar. Die Konzerte werden am Samstag, 20. Juli, um 20 Uhr und am Sonntag, 21. Juli, um 11 Uhr sein. Außer dem Vocalensemble Rastatt werden die junge französische Pianistin Anne le Bozec aus Paris und die aus zahlreichen SWR-Sendungen bekannte Moderatorin Katharina Eickhoff auftreten. Tickets sind unter anderem in allen Geschäftsstellen des Badischen Tagblatts erhältlich.

Zusammen mit internationalen Stars steht das Ensemble wieder einmal im Rampenlicht des Festspielhauses Baden-Baden: Am 27., 28. und 29. September wird es zur Eröffnung der Herbstfestspiele und damit auch der Spielzeit 19/20 des Festspielhauses unter der neuen Intendanz von Benedikt Stampa in Christoph Willibald Glucks Oper "Orphée et Eurydice" in John Neumeiers Inszenierung, Choreografie, Bühnenbild, Kostümen und Lichtdesign den Chorpart übernehmen. Alessandro De Marchi leitet außerdem das Freiburger Barockorchester und auf der Bühne wird das weltberühmte Hamburg Ballett zu bewundern sein. Tickets sind beim Festspielhaus Baden-Baden, (0 72 21) 3 01 31 01, oder im Internet unter www.festspielhaus.de erhältlich.

Am 3. Oktober, 11 Uhr, im großen Saal der Badner Halle widmet die Stadt Rastatt die alljährliche Matinee zum Tag der Deutschen Einheit dem 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Das Vocalensemble Rastatt mit seinem Leiter Holger Speck w ird unter anderem mit den "Fest- und Gedenksprüchen" von Brahms die musikalische Gestaltung übernehmen.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ob Kiosk, Tankstelle oder Automat: Es gibt immer mehr Alternativen zur klassischen Hautürzustellung von Paketen. Nutzen Sie diese?

Ja, oft
Manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1