http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Rastatt liebäugelt erneut mit Landesgartenschau
Rastatt liebäugelt erneut mit Landesgartenschau
17.05.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt will sich ein weiteres Mal um die Ausrichtung der Landesgartenschau bewerben. Die Verwaltung schlägt dem Gemeinderat für die Sitzung am Montag (Beginn: 17.30 Uhr) vor, für die Jahre 2032 oder 2034 den Hut in den Ring zu werfen.

Die Verwaltung sieht sich zu der Initiative ermuntert, nachdem das Landwirtschaftsministerium angekündigt hatte, die Veranstaltungen für die Jahre 2031 bis 2035 in diesem Jahr auszuschreiben. Für eine Bewerbung könnte die Stadt schon auf diverse Vorleistungen bauen. Denn bereits 2009 hatte sich Rastatt um eine Landesgartenschau der Jahre 2019 bis 2025 beworben - war jedoch leer ausgegangen. An der Fläche, auf die sich das damalige Konzept bezogen hatte, würde die Verwaltung festhalten: Das umzäunte Gelände wäre eingerahmt von der Ottersdorfer-, Oberwald-, Buchenstraße sowie der Bebauung am westlichen Stadtrand. Unter dem Arbeitstitel "Bonjour Rastatt - vom Barock zur Gegenwart" wollte man auf 27 Hektar einen Auepark präsentieren, der den Bogen von den Bruchwiesen im Westen über die Murg bis zur barocken Innenstadt geschlagen hätte. Über Wasserläufe und Wege sollte der "Rastatter Bruch" bis zum Stadtpark eingebunden, die Murg durch bessere Zugänge "erlebbarer" gemacht werden.

Zwar sind einige Projekte von damals mittlerweile umgesetzt (Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt, Spielplatz Buchenstraße). Die Verwaltung schlägt aber vor, die früheren Ideen weiterzuentwickeln und um neue Themen zu ergänzen. Genannt werden: Vernetzung mit den angrenzenden Naturräumen, Mobilitätskonzepte und Verknüpfung von Hochwasserschutz mit gestalterischen Maßnahmen entlang der Murg.

Die Planungskosten für die Erarbeitung der Bewerbung beziffert die Verwaltung mit 55 000 Euro. Hinzu kommen 10 000 Euro für einen Bürgerbeteiligungsprozess.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Neue Wege in der Kapitalanlage

17.05.2019
Schallmauer durchbrochen
Karlsruhe (vo) - Zum ersten Mal hat die Versicherungsgruppe BGV/Badische Versicherungen dank eines starken Beitragswachstums ihre Bilanzsumme auf über eine Milliarde Euro geschraubt. Der BGV-Vorstand spricht von einem "guten Geschäftsjahr 2018" (Foto: BGV). »-Mehr
Stuttgart
E-Roller drängen auf Südwest-Markt

16.05.2019
E-Roller drängen auf Südwest-Markt
Stuttgart (lsw) - Zehn Anbieter für sogenannte E-Scooter haben Interesse, ihre elektrischen Tretroller auch in Stuttgart anzubieten. Die Stadt ist nach eigenen Angaben im Gespräch mit den Firmen. Auch in Karlsruhe und Mannheim gibt es schon Interessenten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Grenzüberschreitende Bahnlinie: Region enttäuscht

16.05.2019
Bahnlinie: Region enttäuscht
Karlsruhe (vn) - Eine Reaktivierung der grenzüberschreitenden Bahnstrecke Karlsruhe - Rastatt - Haguenau - Saarbrücken mit EU-Mitteln scheint im Bundesverkehrsministerium nur auf mäßiges Interesse zu stoßen. Der Regionalverband zeigt sich enttäuscht (Foto: fuv/Archiv). »-Mehr
Murgtal
´Innovation muss man auch zulassen´

16.05.2019
"Innovation muss man zulassen"
Murgtal (stj) - Der zuständige Ministerialdirektor im Verkehrsministerium Baden-Württemberg, Prof. Dr. Uwe Lahl, erklärt im Gespräch mit BT-Redakteur Stephan Juch, warum das Ministerium trotz der Kritik keinen Anlass sieht, dem Projekt eWayBW den Stecker zu ziehen (Foto: Roettgers). »-Mehr
Bühl
Überzeugte Europäerin mit Doppelpass

16.05.2019
Überzeugte Europäerin
Bühl (efi) - Assumpta Sánchez-Granados überwindet nicht nur Sprachbarrieren, die Katalanin mit spanischem und deutschem Pass ist auch überzeugte Europäerin. Die 58-Jährige aus der Bühler Partnerstadt Vilafranca kandidiert auf der Liste der Freien Wähler für den Gemeinderat (Foto: efi). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1