http://www.spk-bbg.de
"Wir erkunden das Universum"
'Wir erkunden das Universum'
08.07.2019 - 00:00 Uhr
Bischweier (sch) - "Ich habe eine Maus gesehen, die wollte auf Weltraumreise gehen": Auch beim diesjährigen Eltern-Kind-/Kleinkinderturnfest standen neben der turnerischen Leistung auch Spaß, Spiel und Unterhaltung auf dem Programm.

Aus 26 Vereinen traten 540 junge Teilnehmer zum sportlich-spielerischen Vergleich auf dem Festgelände bei der Sporthalle in der Herrmann-Föry-Straße an. Zum Motto "Wir erkunden das Universum" hatte man das Lied über die Weltraumreise gewählt, und mit Feuereifer machten sich die ein- bis sechsjährigen Nachwuchsturner an ihre sportlichen Aufgaben. Bestens betreut durch ihre Trainer und in Begleitung der Eltern und Großeltern zeigten die Jüngsten, was in ihnen steckt. So stand beim "Raketenstart" ein Sprung vom Trampolin auf die Weichbodenmatte an, beim "Wackelplanet" das Balancieren auf der Bank, beim "Kletterplanet" galt es, Hindernisse aus Kastenteilen und Sprungpferden zu überwinden. Und wer beim "Rutschplanet" sich über den Kasten und die gelbe Turnmatte nach oben gekämpft hatte, durfte dann auf der Weichbodenmatte nach unten rutschen. Acht Stationen galt es für den Turnernachwuchs zu meistern, winkte doch am Ende neben einer Urkunde auch die heiß begehrte Medaille. Teilnehmerstärkster Verein in diesem Jahr war der TuS Hügelsheim, der mit 58 Kindern angereist war.

Apropos Turnen: Nach Studien ist inzwischen jedes sechste Kind zu dick; Mitte der 90er-Jahre war es nur jedes dritte. Untersuchungen zeigen, dass Turnen wichtig für die Körpermotorik ist. Ungewohnte Bewegungsabläufe wie an Barren und Reck oder auch das Überwinden von Geräten fördern Kraft, Ausdauer und Kondition. So ist es ideal, wenn Kinder früh mit dem Turnen beginnen und man mit Spiel und Spaß an diesen Sport heranführt.

Erstmals verantwortlich von Turnerjugendseite war Mara Eberle, die mit sechs weiteren "Turngaulern" den Event meisterte. Ihr persönliches Resümee: "Wir hatten heute viele gut gelaunte Kinder, die sehr aktiv und am Ende auch sehr müde waren." Sah man doch immer wieder den jüngsten Turnernachwuchs auf einem schattigen Plätzchen ein Nachmittags-Schläfchen machen. Dafür hatten neben dem Wettkampf auch das Austoben in der Hüpfburg, Kinderschminken und die willkommene Abkühlung durch den großen Rasensprenger gesorgt.

Bestens bewirtet und unterstützt wurden die jungen Turnerinnen und Turner durch die Akteure des TV Bischweier, der auch sein Sportfest feierte und ab 18 Uhr für geselligen Unterhaltung mit einem bunten Auszug aus dem sportlichen Vereinsleben sorgte.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Laufevents in Ötigheim in Gefahr

03.07.2019
TGÖ fürchtet um Laufevents
Ötigheim (red) - Ein neues Konzept für die Abteilung Leichtathletik will die TG Ötigheim entwickeln. Andernfalls seien die großen Laufevents im Ort in Gefahr, hieß es bei der Mitgliederversammlung. Beklagt wurde vor allem das Desinteresse der Bevölkerung (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Die Freiheit, ein Mensch zu sein

25.06.2019
Überzeugend: "Don Karlos"
Baden-Baden (sr) - Auf dem Baden-Badener Marktplatz sind bis 12. Juli noch neun Aufführungen von Friedrich Schillers "Don Karlos" zu erleben. Die Freilichtaufführung des Baden-Badener Theaters ist hervorragend gelungen, die Darsteller agieren in Höchstform (Foto: Jochen Klenk). »-Mehr
Minsk
Die Elite nimmt

21.06.2019
Auftakt der Europaspiele
Minsk (sid) - In Minsk werden am Freitag die 2. Europaspiele eröffnet. Bei der Veranstaltung schicken die 50 Nationalen Olympischen Komitees 3 676 Athleten (Foto: dpa) an den Start. In 15 Sportarten, 13 davon olympisch, geht es teils um EM-Titel, teils um Olympia-Qualifikationsplätze. »-Mehr
Ottersweier
Neuer Ansatz: ´TSO for future´

11.06.2019
TS Ottersweier stark im Trend
Ottersweier (mf) - Die Angebote der Turnerschaft Ottersweier liegen offensichtlich stark im Trend. Der größte Verein in Ottersweier mit den Abteilungen Turnen, Breitensport, Rope Skipping und Handball hat die Marke von 1400 Mitgliedern erstmals deutlich überschritten (Foto: mf). »-Mehr
Bühl
´Viele Menschen glücklich gemacht´

21.05.2019
"Viele Menschen glücklich gemacht"
Bühl (jo) - "Ich glaube, wir haben viele Menschen glücklich gemacht - sowohl Gäste als auch Musiker. " So lautet, auf einen Nenner gebracht, das Fazit von Patrick Fuchs, Leiter des Bluegrass-Festivals. Zwei Tage lange spielten sieben Bands aus den USA, Kanada und Deutschland (Foto: mmü). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1