www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Buntes Angebot für unbeschwerte Stunden
Buntes Angebot für unbeschwerte Stunden
22.07.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (hr) - Das Zitat von Theresa von Avila "Gott will, dass der Mensch seinen Spaß hat" war das Motto für den Tag für rund 100 Ehrenamtliche aus den 14 SKM-Ortsvereinen in der Erzdiözese Freiburg im Bildungshaus Sankt Bernhard Rastatt. Der SKM - Katholischer Verein für soziale Dienste im Landkreis Rastatt versteht sich als Zusammenschluss von sozial engagierten Christinnen und Christen und wurde ehemals als Sozialdienst Katholischer Männer gegründet. Vorrangige Aufgabe des Vereins ist die Übernahme von rechtlichen Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz.





"Mit der Veranstaltung sagen wir Ihnen Dank und bringen unsere Wertschätzung für Ihr Engagement für Menschen an den Rändern der Gesellschaft zum Ausdruck. Feiern Sie mit uns das Miteinander und Füreinander im SKM in der Erzdiözese Freiburg und spüren Sie die Lebensfreude und den Spaß", betonte der Vorsitzende des SKM-Diözesanvereins Freiburg Wolfgang Clemens in seiner Einladung. Alle zwei Jahre werden die Ehrenamtlichen in Zusammenarbeit mit einem der 16 SKM-Ortsvereine zu einem unbeschwerten Tag eingeladen, ergänzte Ulrike Gödeke von der SKM-Diözese Freiburg. Sie und das Organisationsteam (Vorsitzender Karl-Otto Seifermann, der Rastatter SKM-Geschäftsführer Andreas Funk und Vorstandsmitglied Norbert Zoller) hatten sich einiges einfallen lassen.

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Voraussetzungen im Bildungshaus hatten die motivierten Frauen und Männer die Qual der Wahl. Sie mussten sich entscheiden, ob sie unter der Leitung von Christel Holl in der Kreativwerkstatt neue Maltechniken kennenlernen wollen oder sich mit dem Pastoralreferenten Heribert Scherer aus Bühl an neun Stationen auf einem spirituellen Weg den Spuren der Freiheitsbewegung von 1848/49 und den Schauplätzen der badischen Revolution auf dem "Revolutionspfad" folgen wollen. Die Station vor dem ehemaligen Brunnendenkmal erinnert an den Revolutionär Carl Schurz, dem die Flucht aus der von Preußen besetzten Festung gelang und daran, dass auch Deutsche wegen politischer Verfolgung oder aus wirtschaftlichen Gründen in die USA in großer Zahl emigriert sind und sich durchaus Bezüge zu der aktuellen Fluchtsituation ergeben. "Was bedeutet Euch persönlich die Freiheit?", fragte Scherer die nachdenklich gewordenen Teilnehmer.

Mit Bertold Nold konnte die Schlosskirche besichtigt und unter Leitung von Prof. Hans Aerts mit dem Projektchor Lieder für den nachmittäglichen Gottesdienst in Maria König geprobt werden. Mit Monika Kreis vom SKM Rastatt wurde im hauseigenen Freibad Wasserball gespielt.

Bei Max Blechschmidt vom SKM-Diözesanverein konnten sich die Ehrenamtlichen am Boule- und bei Norbert Brugger am Minigolf-Turnier beteiligen oder einfach nur den zweistündigen Film "Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes" ansehen.

Passend zum hochsommerlichen Wetter gab etwas Erfrischendes, ein Eismann erwartete im Hof des Bildungshauses die Teilnehmer nach dem Gottesdienst in Maria König.

Rund 2 300 Frauen und Männer engagieren sich in 14 SKM-Ortsvereinen in der Erzdiözese, davon 100 im SKM Rastatt, die 133 Personen betreuen. Die Ehrenamtlichen vertreten als rechtliche Betreuer Menschen, die sich aufgrund einer seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderung nicht allein helfen können, in Vermögens-, Gesundheits- und Wohnungsfragen sowie in schwierigen Lebenslagen. An Standorten der großen Gefängnisse in Freiburg, Offenburg, Bruchsal und Mannheim bieten die jeweiligen SKMs zusätzlich Straffälligenhilfe an und kümmern sich beispielsweise in einem Zeltlager um die Kinder der Straffälligen. Beim SKM Mannheim gibt es zusätzlich eine Wohnungslosenhilfe und einen Tafelladen.

"Das Jahr 2019 steht im Zeichen der Gewinnung neuer Ehrenamtlicher, weshalb eine differenzierte Einführung ehrenamtlicher Kräfte entwickelt wurde", betonte der Geschäftsführer und warb um neue Mitglieder. Weitere Informationen bietet der SKM auf seiner Internetseite:

www.skm-rastatt.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Publikum feiert Akteure mit Jubelstürmen

15.07.2019
Sommerfest der Trachtenkapelle
Bühl (ar) - An Ostern feierte Roland Jerger als Dirigent der Trachtenkapelle Moos seine Premiere. Nun zeigte der leidenschaftliche Musiker beim Fest des Vereins, dass er auch ein fast drei Stunden dauerndes Sommerprogramm für seine 49 Musiker auf die Beine stellen kann (Foto: Gangl) »-Mehr
Baden-Baden
´Vertrauen kommt durch Menschlichkeit´

13.07.2019
Saisonende am Festspielhaus
Baden-Baden (red) - Die Saison ist zu Ende, und der langjährige Kapitän geht von Bord: Mit Anne Netrebkos Liederabend am Sonntag endet für Andreas Mölich-Zebhauser die 21-jährige Intendanz am Festspielhaus. Wir blicken auf seine Verdienste zurück (Foto: Deck/dpa). »-Mehr
Gaggenau
Freiolsheim feiert ganz in Weiß

08.07.2019
Freiolsheim feiert ganz in Weiß
Gaggenau (er) - Das Weiße Fest wird den Freiolsheimern und ihren auswärtigen Gästen als einer der leuchtenden Höhepunkte des Jubiläumsjahrs "800 Jahre Freiolsheim" lange in Erinnerung bleiben. Rund 1 000 in Weiß gekleidete Menschen feierten das Ortsjubiläum (Foto: Rohwer). »-Mehr
Baden-Baden
Blitzer mitten in der Fußgängerzone

28.06.2019
Blitzer mitten in Fußgängerzone
Baden-Baden (red/sre) - Huch, war ich jetzt zu schnell? Wer hat sich das nicht schon gefragt, wenn er den berüchtigten Baden-Badener Blitzer-Anhänger erspäht hat. Aber mitten in der Fußgängerzone? Und ohne Auto? Hat die Stadt nun rasende Fußgänger ins Visier genommen (Foto: sre)? »-Mehr
Rheinau / Gambsheim
Die neuen Partner wollen Vorbilder sein

26.06.2019
Freundschaft offiziell besiegelt
Rheinau/Gambsheim (em) - Ganz im Zeichen Europas stand am Samstag die Städtepartnerschaftszeremonie der benachbarten Städte Rheinau und Gambshurst beim "Rendesvous am Rhein". Mit einem großen Fest besiegelten die jeweiligen Bürgermeister ihre Freundschaft (Foto: em). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Weihnachtsmärkte starten früher – manche sogar vor dem Totensonntag. Finden Sie diese Entwicklung richtig?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1