https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Blues und Rock zwischen Aufstrichen und Rohkost
Blues und Rock zwischen Aufstrichen und Rohkost
16.09.2019 - 00:00 Uhr
Bietigheim (manu) - Mit guter Resonanz ging am Samstagnachmittag in Essigs Dorfladen die Premiere der neuen Bietigheimer Veranstaltungsreihe "Musik im Laden" mit Blues und Rock zwischen Brotaufstrichen und Rohkost über die Bühne.





Unter dem Schirm von "Bietigheim vernetzt" und in Kooperation mit der Dr.-Jakob-Kölmel-Bürgerstiftung soll laut Stiftungsmitglied Rudi Doether die Musikreihe den Menschen in der heutigen gehetzten Zeit in entschleunigtem Rahmen die Eile nehmen, sie die stressgebundene Distanz zu und Isolierung von den Mitmenschen durchbrechen und wieder Raum finden lassen, miteinander in stimmungsvoller Runde ins Gespräch zu kommen. "Sich beim Einkaufen einige Momente zu nehmen, um sich mit anderen Menschen zu unterhalten, ist in der aktuellen Schnelllebigkeit vor allem beim raschen Einkauf im Discounter oder im Internet nicht mehr gegeben", sagte Martin Essig.

Aus diesem Grund wählt die neue Kulturreihe bewusst Bietigheimer Einzelhandelsgeschäfte und Gewerbebetriebe als Veranstaltungsorte aus, die fern von der großen Beschleunigung des Alltags in vielerlei Fachbereichen eine alternative Atmosphäre bieten. Diese lassen auf ihrem Areal buchstäblich Musik in den Laden und stellen sich damit als "wertvolle Begegnungsstätten heraus", wie Ingrid Heck-Fütterer vom Familienbüro informierte. Bei den Konzertbesuchen lernen die Gäste nebenbei die Angebote der Läden kennen. Vier Veranstaltungen pro Jahr sind geplant.

Den Auftakt gestalteten Heinz Hliza, Alfred Jähnke und Phil Elias. Mit den jeweils ersten Buchstaben ihrer Vornamen benannten sie ihre Band: HAP. Seit 13 Jahren gibt es das Trio, das vor allem als feste Größe beim Durlacher Altstadtfest große Bekanntheit genießt. Bei Bedarf holen sich die drei einen passenden Rhythmusgeber dazu. Am Samstag war dies Niklas Kreuz am Schlagzeug. Von Elvis Presley bis Eric Clapton über die Rolling Stones, die Beatles und Santana covern HAP Welthits mit ihrem eigenen Groove und viel Gefühl für den richtig guten Sound. Musikalische Freiheit, Experimentiergeist, emotionales Fingerspitzengefühl und kompositorische Fantasie waren die Würze, mit der HAP bei der ersten Runde von "Musik im Laden" einen Volltreffer beim Publikum landete. Zur Verköstigung der Gäste gab es als Fingerfood etliche Frischeprodukte aus Essigs Dorfladen. Ein weiterer Baustein in der neuen Bietigheimer Kulturreihe folgt mit "Cabanossi" am 26. Oktober ab 19 Uhr bei der Firma Eisen-Ganz.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sasbachwalden
Auch Hoheiten helfen beim Schmücken der Wagen

14.09.2019
Neue Weinkönigin in Sasbachwalden
Sasbachwalden (sp) - Der "Alde Gott" bekommt mit Alina Bohnert eine neue Weinkönigin. Die 18-jährige "Saschwallerin" aus dem Büchelbach wird nach ihrer Krönung beim Erntedank- und Weinfest am 5. Oktober die 24. Weinkönigin in der Geschichte der Winzergenossenschaft. »-Mehr
Ötigheim
Mehr Sicherheit für Radfahrer

13.09.2019
Mehr Sicherheit für Radfahrer
Ötigheim (fuv) - "Eine gelungene Baumaßnahme zur Steigerung der Verkehrssicherheit" nannte Landrat Toni Huber den Ausbau der Kreisstraße 3718 zwischen B 36 neu und der B 3 bei der Verkehrsfreigabe. Zudem sei das Radwegenetz im Landkreis erweitert worden (Foto: fuv). »-Mehr
Durmersheim
Spannender Springsport

26.08.2019
Amazonen und andere Springer
Durmersheim (vgk) - 1 421 Nennungen, 787 Pferde und 278 Reiter sind die stolze Bilanz des Turnierwochenendes auf der Reitanlage im Herrschaftsfeld bei der TSG Durmersheim Hardt. Die Veranstalter widemeten diese fünf Turniertage vornehmlich dem Springsport (Foto: vgk). »-Mehr
Lichtenau
Vier Tage voller Sport und Spaß

15.08.2019
Gelungenes Sportfest in Ulm
Lichtenau (red) - Auf eine gelungene Veranstaltung können die Verantwortlichen beim SV Ulm zurückblicken. Die Stimmung beim Sportfest in Ulm war wieder ausgelassen. Auch sportlich war viel geboten und bei der Siegerehrung gab es nur strahlende Gesichter (Foto: SV Ulm). »-Mehr
Gernsbach
Kirschenplotzer in den Zehntscheuern

10.08.2019
Kirschenplotzer in den Zehntscheuern
Gernsbach (red) - Das Kochbuch "Kesselkohl und Kirschenplotzer" von Alexander Hoff vereint 800 Jahre Gernsbach mit Rezepten, die im Zusammenhang zur Geschichte der Stadt stehen. Davon konnte man sich bei einer Lesung in den Zehntscheuern überzeugen (Foto: Käser). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1