www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
"Wintersdorf in die Welt hinausgetragen"
'Wintersdorf in die Welt hinausgetragen'
24.09.2019 - 00:00 Uhr
Von Hans Riemer

Rastatt - Beim Konzert- und Erinnerungsabend des Badischen Chors Wintersdorf hat der Ehrenvorsitzende Peter Fritz, Erinnerungen an die vergangenen, reisefreudigen 50 Jahre aufleben lassen. Er erzählte Anekdoten von den gemeinsamen Reisen und würdigte neben den Dirigenten Martin Bauer, Theo Wild und Michael Anarp die ehemaligen Solisten Hans Reuter, John Jones, Jutta Westermann, Joachim Wollasch, Peter Kurz, Norwin Zänker, Susanne de Saive, Barbara Mauch und Thomas Siessegger. Der gemischte Chor sowie der Kinder- und der Jugendchor zeigten Kostproben ihres Könnens.



Aufgelockert wurde der Rückblick zudem durch eine von Hannelore Aigner moderierten Modenschau mit den Kleidern der vergangenen Jahre.

Neben den drei Chören begeisterten als Solisten Karoline Lindt, Myriam Gress, Jeanette Köhler und Christine Volkmer die Besucher. "Mit unseren drei Dirigenten, die unterschiedliche Schwerpunkte setzten, hatten wir außerordentliches Glück", betonte Fritz. Martin Bauer hatte vor 50 Jahren den gemischten Chor mit ihm aufgebaut und den Badischen Chor mit "modernem Liedgut, großartigen Arrangements mit Musik, Lichteffekten und Show" auf die Erfolgsspur gebracht. In der Ära Theo Wild (1984-1992) wurde das Konzept weiterentwickelt, der Kinderchor gegründet, und der Verein ging 2002 eine Kooperation mit der Grundschule ein, Garanten für das Fortbestehen des Vereins. Ein Glücksfall sei gewesen, dass man auf Umwegen in Kontakt mit dem heutigen Dirigenten Michael Anarp gekommen sei, der 1991 der Liebe wegen aus dem schwedischen Nässjö nach Baden zog. Mit ihm wurde vor 25 Jahren, um den Übergang vom Kinder- zum Erwachsenchor nicht so hart werden zu lassen, der Jugendchor aufgebaut.

Fritz ist sich sicher: "Ewig" in Erinnerung bleiben bei den Akteuren die Auftritte im Petersdom in Rom, beim deutschen Katholikentag in Freiburg und bei der größten Herausforderung in der Geschichte des Badischen Chors Wintersdorf im Gesangverein Edelweiß, dem Musical "Winidharesdorph", das aus Anlass der 1 200-Jahr-Feier Wintersdorfs mehrfach aufgeführt wurde. Die Texte, nach einer Idee von Martin Wetzel, schrieb Brigitte Wagner, die Musik für Chor und Orchester stammten von Michael Anarp. Das aktuelle Musical "@lice im www.wunderland" wird im Übrigen wegen der großen Nachfrage am 30. November nochmals in der Badner Halle Rastatt aufgeführt. Es gibt noch Karten.

"Den Mitgliedern des damaligen Männerchors zolle ich Respekt, dass sie sich auf die Visionen des damaligen Vorsitzenden Peter Fritz und des Dirigenten Martin Bauer eingelassen haben, Frauen in den Chor aufgenommen haben und mit Elan sich an die musikalische Begleitung gewöhnten, moderne Lieder und die englischen Texte einstudierten", würdigte Ortsvorsteherin Daniela Schneider (CDU) das erfolgreiche Wirken der drei Chöre und ergänzte: "Mit Ihren zahlreichen Konzertreisen haben Sie Wintersdorf und Rastatt in die Welt hinausgetragen". Im Namen des anwesenden Oberbürgermeisters Hans Jürgen Pütsch überreichte sie dem Chor ein Präsent der Stadt.

Mit einem Präsent ehrte der Vorsitzende Otto Wetzel die Sängerinnen Hannelore Aigner, Anita Bernhard, Monika Obrist und Margareta Schaaf, die von der ersten Stunde an dabei sind und noch heute aktiv im Chor mitsingen. Ein Präsent erhielten auch Stephanie Flaig, die vom Kinderchor über den Jugendchor in den gemischten Chor wechselte, Matthias Wetzel, der Gründungsmitglied des Kinder- und des Jugendchors und Mitglied im gemischten Chor ist sowie die Internetseiten des Vereins betreut, sowie Martin Wetzel, der ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern des Jugendchors zählt und sich heute um die Konzertplanung kümmert und eigene Liedtexte schreibt. Erstmals gemeinsam auf der Bühne waren die drei Dirigenten und die beiden Vorsitzenden der vergangenen 50 Jahre, die ebenfalls ein Präsent erhielten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Honigernte außergewöhnlich dürftig

23.09.2019
Honigernte fällt sehr dürftig aus
Rastatt (mak) - Eine ungewöhnlich schlechte Honigernte kennzeichnet das Bienenjahr 2019, berichtet Bernhard Bauer, Vorsitzender des Imker-Kreisverbands Rastatt/Baden-Baden. Bei dem starken Sturm im August wurden zudem etliche Bienenstöcke beschädigt (Foto: Jung). »-Mehr
Bühl
´Die Harfe groovt und swingt´

18.09.2019
"Die Harfe groovt und swingt"
Bühl (efi) - Neue Klangerlebnisse beschert die elfte Auflage des Bühler Jazztivals vom 14. bis 17. November. Nach dem erfolgreichen "Women in Jazz"-Schwerpunkt vor zwei Jahren rückt der neue künstlerische Leiter Bernhard Löffler die Harfe in den Fokus (Foto: Stadt Bühl). »-Mehr
Baden-Baden / Rastatt
Festungsmonumente öffnen ihre Tore

28.08.2019
Festungswerke öffnen ihre Tore
Baden-Baden/Rastatt (vn) - Mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs am 1. September vor 80 Jahren wurde der Oberrhein Frontgebiet. Zur Erinnerung an die umfassenden Evakuierungen der Bevölkerung auf beiden Seiten des Flusses öffnen zahlreiche Festungswerke ihre Tore (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unglückstag in der Geschichte Baden-Badens

23.08.2019
Stadtbrand vor 330 Jahren
Baden-Baden (wm) - Vor 330 Jahren wurden während des Pfälzischen Erbfolgekrieges (1688-1697) große Teile des Oberrheingebietes verwüstet und zahlreiche Städte niedergebrannt. Auch Baden-Baden fiel den Flammen am 24. August 1689 zum Opfer (Foto: Stadtmuseum/-archiv). »-Mehr
Kuppenheim
Schöne Kindheit in der Friedrichstraße

20.07.2019
Friedrichstraße im Wandel
Kuppenheim (sawe) - Sybille Gogeißl ist in der Friedrichstraße aufgewachsen und erzählt vom dortigen Wandel in ihrem neuesten Werk. "So war′s domols. Mei aldes Kuppene", ist der Titel ihres Buchs in badischer Mundart, in dem sie auch Kindheitserinnerungen schildert (Foto: sawe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Weihnachtsmärkte starten früher – manche sogar vor dem Totensonntag. Finden Sie diese Entwicklung richtig?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1