https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schüler auf Entdeckungsreise
Schüler auf Entdeckungsreise
10.10.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (galu) - Einen Zirkel aus Metall erstellen, einen Stromkreis bauen, ein Quiz über Hörakustik beantworten und mehr: Um Jugendliche Ausbildungsberufe erleben zu lassen, hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe gemeinsam mit zwölf regionalen Unternehmen und der Josef-Durler-Schule die Berufsorientierungsveranstaltung "Entdecke deinen Beruf" angeboten. Rund 500 Schülerinnen und Schüler nutzten die Gelegenheit, sich in unterschiedlichen Ausbildungsberufen auszuprobieren. Die Unternehmen hatten dazu berufsbezogene Aufgabenstationen für die Jugendlichen vorbereitet.



"Bei ,Entdecke deinen Beruf' geht es darum, die eigenen Interessen und Fähigkeiten zu testen. Nur wer etwas mit seinen eigenen Händen ausprobiert, bekommt ein Gefühl für die spätere Arbeit im Ausbildungsberuf", erläutert Annemarie Herzog, Projektleiterin der IHK-Bildungsoffensive "Wirtschaft macht Schule". Bei diesem Veranstaltungskonzept durchlaufen die Jugendlichen eine Art Parcours, bestehend aus verschiedenen Unternehmensstationen, an denen sie praktische Beispiele und Aufgaben aus dem jeweiligen Berufsalltag bearbeiten.

Um die insgesamt rund 500 Acht- bis Zehntklässler aus neun umliegenden Schulen zu koordinieren, wurden drei Durchgänge angeboten. Diese starteten jeweils mit einem Motivationsprogramm von Comedian Osman Citir. Anschließend hatten die Schüler etwa 90 Minuten Zeit, die Berufsstationen zu durchlaufen. "Eingeteilt wurden die Jugendlichen nach ihren Interessen. Diese konnten sie vorher bei der Anmeldung über ihre jeweilige Schule an uns herantragen", berichtet Herzog. Ausprobieren konnten sich die Jugendlichen unter anderem in Elektro-, Holz- Metall- und Pflegeberufen sowie in Ausbildungsberufen der Gastronomie, im Polizeidienst, des Einzelhandels und in kaufmännischen Berufen. "Teils unklare Berufsvorstellungen von Jugendlichen sind weiterhin eines der größten Ausbildungshemmnisse. Mit ,Entdecke deinen Beruf' möchten wir dem entgegenwirken und gleichzeitig Jugendliche und Ausbildungsbetriebe zusammenbringen", betont Herzog.

Die Orientierungsveranstaltung gibt es, in Kooperation mit dem dortigen Schulamt, im Kreis Karlsruhe bereits seit fünf Jahren. Diese fand bisher in den Räumlichkeiten der IHK statt, mit der Auslagerung an berufliche Schulen hatte man auch ein Event in Rastatt beschlossen. "Die Veranstaltung direkt an die Schulen zu bringen bietet neue Möglichkeiten. Einerseits können natürlich die dort vorhandenen Werkstätten mitbenutzt werden, andererseits kommen die Jugendlichen so direkt einen ersten Eindruck von einer potenziellen Berufsschule", merkt Herzog an.

Eingeladen waren alle allgemeinbildenden Schulen aus den Kreisen Rastatt und Baden-Baden. Teilgenommen haben letztendlich Schüler der Karlschule und der August-Renner-Realschule aus Rastatt, der Von-Drais-Gemeinschaftsschule Gernsbach, der Merkurschule Gaggenau, der Maria-Victoria-Schule Ottersweier/Lauf, der Waldhausschule Malsch, der Maria-Gress-Schule Iffezheim, des Pädagogiums Baden-Baden sowie die Klassen des einjährigen Technischen Berufskollegs, des Vorqualifizierungsjahrs Arbeit/Beruf (VAB) und der zweijährigen Berufsfachschule der Josef-Durler-Schule.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Lucha weist Vorwurf der Kumpanei mit Kabarettisten zurück

09.10.2019
Keine Kumpanei mit Kabarettisten
Stuttgart (lsw) - Sozialminister Manne Lucha (Grüne) hat Vorwürfe der Kumpanei mit dem Kabarettisten Christoph Sonntag zu dessen Gunsten zurückgewiesen. "Es gibt keine Vermischung dienstlicher und privater Interessen", sagte Lucha am Mittwoch im Landtag in Stuttgart (Foto: Schmidt/dpa/av). »-Mehr
Baden-Baden
Werbetrommel für lärmende Motorradtouren soll verstummen

05.10.2019
Keine Werbung für Motorradtouren
Baden-Baden (hol) - Geht es nach der SPD in der Kurstadt, wird für lärmende Motorradtouren auf der Schwarzwaldhochstraße nicht mehr geworben. Die Reklame von Schwarzwald-Tourismus um Motorrad-Touristen sei "nicht im Sinne der Bürger", so die SPD (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Karliczek wieder unter Beschuss

04.10.2019
Karliczek wieder unter Beschuss
Stuttgart (lsw) - Im bundesweiten Rennen um den Aufbau einer Batteriezellenforschung hatte Baden-Württemberg das Nachsehen. Neu aufgetauchte Informationen zum Vergabeverfahren lassen Raum für Fragen. Ministerin Anja Karliczek gerät dabei in die Schusslinie (Foto: Puchner/dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Reges Festgeschehen in der Cité

24.09.2019
Resonanz übertrifft Erwartungen
Baden-Baden (co) - Das große Cité-Fest zum 20. Geburtstag des Stadtteils übertraf von der Resonanz her alle Erwartungen. Den ganzen Tag über herrschte reger Betrieb auf dem Campusgelände, wo sich viele Vereine präsentierten und buntes Programm geboten war (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Bühl
GAL fordert qualifizierten Umweltbericht ein

21.09.2019
Bebauungsplan Rohrhirschmühle
Bühl (gero) - Neben dem Ortschaftsrat Altschweier ist auch dem Gemeinderat an einer geordneten und dorfgerechten Wohnbebauung in der Straße "Bühler Seite" gelegen. Einstimmig beschloss das Gremium die Aufstellung eines Bebauungsplans "Um die Rohrhirschmühle" (Foto: gero). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1