https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Freude über neue Visitenkarte
Freude über neue Visitenkarte
26.10.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Hans Jürgen Pütsch kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus: "Wunderschön" sei sie geworden, die neu gestaltete obere Kaiserstraße, rief der OB gestern Abend den zahlreichen Bürgern zu. Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit war es so weit: Mit einem Fest wird den ganzen heutigen Samstag über in Rastatts neuer Edelmeile gefeiert.

Und dazu gibt es allen Grund, wie der OB meinte: "Es hat sich gelohnt", auch wenn man eine "Riesenherausforderung" habe bewältigen müssen. Aber es gehe immerhin um eine neue "Visitenkarte" des Stadtzentrums. Zu erleben sei ein "Eingangsportal der Innenstadt, das wir uns alle gewünscht haben", sagte Pütsch. Und das hat seinen Preis: Auf BT-Nachfrage erklärte die Verwaltung, dass die Kosten auf geschätzte 8,5 Millionen Euro geklettert sind. Vor drei Jahren war man noch von 4,2 Millionen ausgegangen.

Der Gegenwert: Nicht nur eine neue Infrastruktur unter und über der Erde, sondern ein flexibel nutzbarer Platz, der deutlich mehr Aufenthaltsqualität biete mit neuem Belag, doppelt so vielen Bäumen und Brunnen. "Ich gebe zu, ich hätte mir etwas mehr Mut gewünscht", wäre dem Rathaus-Chef ein größerer Verzicht auf die Belange des Kfz-Verkehrs durchaus lieb gewesen. Jetzt stehen immer noch mehr als 70 Parkplätze zur Verfügung.

Der OB dankte den Anwohnern und Einzelhändlern für ihr Verständnis für die Belastungen der Baustelle. Ganz abgeschlossen sein wird die obere Kaiserstraße wohl erst gegen Ende des Jahres, wenn auch die Brunnen fertiggestellt sind.

Und auch dann wird es städtebaulich weitergehen, kündigte der OB an. Allerdings stellte er eine Ruhephase in Aussicht. Die Neugestaltung des Post-Platzes soll nicht schon kommendes Jahr, sondern erst 2021 beginnen.

Gefeiert wird heute in der oberen Kaiserstraße ab 11 Uhr bis in den Abend hinein mit viel Musik und kulinarischen Angeboten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden / Rastatt
Letzte Leerung am 20. Dezember

17.10.2019
Arriva zieht sich aus Region zurück
Baden-Baden/Rastatt (vo) - Die Aufkündigung der Zusammenarbeit flattert Geschäftskunden dieser Tage auf den Tisch - von Arriva. Der Briefdienstleister schließt zum Jahresende den Standort Ettlingen und zieht sich aus der Postleitregion 76 komplett zurück (dpa-Foto). »-Mehr
Rastatt
Nächster Bücherschrank in Rastatt aufgebaut

11.10.2019
Weiterer Bücherschrank in Rastatt
Rastatt (red) - Die Große Kreisstadt hat einen öffentlichen Bücherschrank mehr: Lesehungrige können nun auch eine Vielzahl kostenloser Bücher im Rossi-Haus finden. Dorrt füllt sich das Regal im Vortragsraum des Seniorenbüros zusehends (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Bühl
´Heute ist ein wichtiger Tag´

10.10.2019
Kunstrasenplatz jetzt freigegeben
Bühl (jo) - Ob′s regnet, schneit oder die Sonne scheint, ist künftig zweitrangig. Der erste Kunstrasenplatz auf Bühler Gemarkung sorgt für Wetterunabhängigkeit und damit Spielsicherheit. Davon profitieren insbesondere der VfB und die Schulen. Am Mittwoch war Einweihung (Foto: jo). »-Mehr
Baden-Baden
Philosophie der kurzen Wege

09.10.2019
Mittelfeldrang bei Kinderbetreuung
Baden-Baden (fvo) - Die Stadt Baden-Baden nimmt bei der Kinderbetreuung im Stadt- und Landkreis-Vergleich einen Mittelfeldrang ein. Das ergab der Sachstandsbericht der Verwaltung. Nächstes Projekt zur Schließung von Bedarfslücken ist der Kita Campuspark in Oos (Foto: Holzmann). »-Mehr
Bühl
Kleinod in neuem Glanz

07.10.2019
Neues Domizil für Verein Pallium
Bühl (mig) - Mit einem Festakt ist am vergangenen Freitagabend das neue Domizil des Vereins Pallium in der Nähe des Bühler Bahnhofs eingeweiht worden. Der Bühler Ehrenbürger Ernst Kohlhage hat das Gebäude für den Verein gekauft sowie sanieren und erweitern lassen (Foto: mig). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1