www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Jury hat erneut die Qual der Wahl
Jury hat erneut die Qual der Wahl
07.11.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (red) - Die Jury von "Rastatt barockt den Weihnachtsmarkt" hatte es wieder einmal nicht leicht. Über 200 Solokünstler und Bands aus ganz Deutschland und Frankreich hatten sich beworben. Sie alle wollten Teil des Musik-Contests sein, der bereits zum fünften Mal auf dem Weihnachtsmarkt veranstaltet wird. Nun haben die drei Veranstalter - das Rastatter Stadtmarketing, Radio Regenbogen und Baden TV - neun Künstler ausgewählt, die während des Weihnachtsmarkts jeden Freitag ab 19 Uhr auftreten. Los geht's am 29. November.

"Uns freut es sehr, dass auch im fünften Jahr der Rastatter Musik-Contest großen Zuspruch findet und auf so viel Interesse stößt", sagt der städtische Eventmanager Markus Lang. Auch wenn es allen Beteiligten viel Spaß gemacht habe, die neun Musikacts zu bestimmen, leicht sei es ihnen dennoch nicht gefallen. Zu groß war die Auswahl an talentierten Musikern. Lang ist sich sicher, dass die jetzt ausgewählten Solokünstler und Bands genau den Geschmack der vielen Weihnachtsmarkt-Besucher treffen werden, heißt es in einer Mitteilung der städtischen Pressestelle.

Mit dabei sind in diesem Jahr: Diana Ezerex, Band of Brothers, Cubesix, InPedro, Qult, Thunderbread, Timme, Café Achteck und die Band Wanted.

Welche drei Bands oder Musiker ins Finale am Freitag, 20. Dezember, kommen, entscheiden zu jeweils 50 Prozent eine Jury und ein Online-Voting. Die Stadt und der Medienpartner Baden-TV stellen nach den Auftritten immer samstags ab 10 Uhr auf der Website www.rastatt.de Videos von den jeweiligen Auftritten bereit, damit jeder einen Eindruck von den Künstlern gewinnen kann. Bis zum jeweils darauffolgenden Mittwoch, 24 Uhr, kann für den Favoriten abgestimmt werden. Die Jury besteht aus Bernd Gnann (Schauspieler und Baden-TV-Geschäftsführer), Martina Adolph (Radio Regenbogen) und Alisia Meisch vom Rastatter Stadtmarketing.

Für den Sieger des Contests dreht Baden-TV ein professionelles Musikvideo im Wert von 5 000 Euro. Platz zwei bekommt ein Interview und Songausstrahlungen bei Radio Regenbogen. Dem dritten Sieger winkt ein Fest der Brauerei Franz im Wert von 1 000 Euro.

Zeitplan der Auftritte:

Am Freitag, 29. November, treten zur ersten Vorrunde auf: Um 19 Uhr Diana Ezerex aus Biberach, um 19.45 Uhr die Band of Brothers aus Rastatt und um 20.30 Uhr Cubesix aus Herrenberg. Am Freitag, 6. Dezember, treten zur zweiten Vorrunde auf: Um 19 Uhr InPedro aus Bühl, um 19.45 Uhr Qult aus Freiburg und um 20.30 Uhr Thunderbread aus Offenburg. Am Freitag, 13. Dezember, treten zur dritten Vorrunde auf: Um 19 Uhr Timme aus Stuttgart, um 19.45 Uhr Café Achteck aus Bruchsal und um 20.30 Uhr Wanted aus Gernsbach.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Schön genug für Mister Germany?

02.11.2019
Neu-Badener bei Mister-Wahl
Baden-Baden (nie) - Demnächst nimmt der Neu-Baden-Badener Alex Hofmeyer (Foto: Schultes) an der Endrunde zur Wahl zum Mister Germany in Osnabrück teil. Wie er seine Chancen beurteilt und wieso er an solchen Wettbewerben teilnimmt, erläutert er im Gespräch mit dem BT. »-Mehr
Karlsruhe
Giga-Hertz-Preis für Éliane Radigue

01.11.2019
Giga-Hertz-Preis für Lebenswerk
Karlsruhe (lsw) - Der mit 10 000 Euro dotierte Giga-Hertz-Preis des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) und des SWR Experimentalstudios geht an die Komponistin Éliane Radigue (Foto: Yves Arman). Die 87-Jährige wird am 23. November für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. »-Mehr
Baden-Baden
Ein Dankeschön aus tiefstem Herzen

28.10.2019
Ehrenamtsabend findet Anklang
Baden-Baden (co) - Beim ersten Ehrenamtsabend der Stadt Baden-Baden herrschte großer Andrang in der Akademiebühne. Oberbürgermeisterin Margret Mergen ehrte zahlreiche engagierte Ehrenamtler aus Vereinen und Initiativen (Foto: Hecker-Stock). Cornelia Bitsch moderierte den Abend. »-Mehr
Bühlertal / Murgtal
Im ´Tautropfenkleid´ auf Platz eins

26.10.2019
Siegerbild aus dem Murgtal
Bühlertal/Murgtal (red) - Das Siegerbild des Naturparks-Fotowettbewerbs kommt aus dem Murgtal. Hobby-Fotograf Lutz Sternberg aus Gernsbach begeisterte die Jury mit einer brillant fotografierten, mit Tautropfen übersäten Federlibelle vom Träufelbachsee bei Staufenberg (Foto: Sternberg). »-Mehr
Karlsruhe
Kreative in Radiodramen: Vom Bauhaus bis zu Jobs

24.10.2019
ARD-Hörspieltage im ZKM
Karlsruhe (red) - Es gibt wieder viel auf die Ohren bei den ARD-Hörspieltagen vom 6. bis 9. November im ZKM Karlsruhe. Von morgens bis spätabends laufen Wettbewerbsbeiträge vor Ort und im Radio, dazu finden Live-Hörspiele und Konzerte im ZKM statt. Foto: SWR/Maier »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1