www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Präsidium hört noch nicht
Präsidium hört noch nicht
09.11.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Der Plan, Ende nächsten Jahres mit der Modernisierung des Rastatter Bahnhofs zu beginnen, dürfte wohl kaum zu halten sein.

Grund: Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat zwar seit Monaten den Planfeststellungsantrag der Deutschen Bahn (DB) im Hause liegen. Ihre Behörde habe aber das Anhörungsverfahren noch nicht eingeleitet, teilte Regierungspräsidentin Sylvia Felder (CDU) der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriele Katzmarek mit.

Die Regierungspräsidentin verweist darauf, dass es aufgrund zahlreicher Anträge der Deutschen Bahn zu Verzögerungen bei der Bearbeitung komme. Felder schlägt deshalb vor, in Abstimmung mit den Verantwortlichen der Bahn eine Prioritätenliste zu erstellen, nach der die Projekte abgearbeitet werden sollen.

Darüber hinaus, so Felder weiter, entspreche der bisher anvisierte Zeitplan der "Vorstellung" der Bahn - und sei nicht mit ihrem Hause abgestimmt worden.

Zuletzt hatte ein Bahn-Vertreter im September im Rastatter Gemeinderat angekündigt, dass man den erneuerten Bahnhof nur dann wie geplant im Dezember 2023 in Betrieb nehmen könne, wenn der Planfeststellungsbeschluss bis Mitte 2020 vorliegt.

Katzmarek hatte sich, übrigens wie die Stadt Rastatt auch, wegen der drohenden Verzögerung ans Regierungspräsidium gewandt. "Der Bahnhof ist in einem miserablen und beschämenden Zustand. Ich erwarte, dass der Planfeststellungsbeschluss für den Umbau des Rastatter Bahnhofs höchste Priorität hat und bis Mitte nächsten Jahres vorliegt", fordert Gabriele Katzmarek. Wenn es im Regierungspräsidium zu wenig Personal gebe, um die notwendigen Anträge zügig zu bearbeiten, dann sollte mehr Personal eingestellt werden, so die Abgeordnete.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
OB wittert Gefahr am Brunnen

29.10.2019
OB wittert Gefahr am Brunnen
Rastatt (ema) - In die Freude über den neuen Platz der oberen Kaiserstraße mischt sich bei manchen Passanten die Sorge, dass es am künftigen Brunnen direkt an der Kapellenstraße zu brenzligen Situationen kommen könnte. Eine Einschätzung, die OB Hans Jürgen Pütsch teilt (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
´Stadtbildprägendes Wahrzeichen´

28.10.2019
Stadtpfarrer verärgert
Bühl (red) - Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: Nach der Vertagung der nachträglichen Auszahlung eines Zuschusses von 260 000 Euro für die Kirchensanierung von St. Peter und Paul meldet sich Stadtpfarrer Wolf-Dieter Geißler zu Wort. Er zeigt sich verwundert (Foto: Reith). »-Mehr
Baden-Baden
Ein Trick macht den Kreisverkehr möglich

24.10.2019
Kreisverkehr freigegeben
Baden-Baden (hez) - Von einem "Freudentag" sprach OB Margret Mergen, als sie am Mittwoch den neuen Kreisverkehr am Bertholdplatz freigab. Und freuen können sich darüber auch viele Autofahrer, die durch die Bauarbeiten eine Menge Geduld aufbringen mussten (Foto: hez). »-Mehr
Bühlertal
Zitterpartie für Schlittschuhläufer

19.10.2019
Zitterpartie für Schlittschuhläufer
Bühlertal (gero) - Die Hiobsbotschaft traf Axel Sator wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Der Eventmanager betreibt die Kunsteisbahn Wiedenfelsen. Diese ist derzeit ohne Zufahrt, weil durch eine große Baustelle auf der L83 (Sandstraße) blockiert. Die Zeit aber drängt (Foto: bema). »-Mehr
Karlsruhe
Rheinbrücke am Wochenende gesperrt

17.10.2019
Rheinbrücke wird gesperrt
Karlsruhe (lsw) - Die Karlsruher Rheinbrücke wird an diesem Wochenende für Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung beginnt in der Nacht zum Samstag um 0.00 Uhr und endet spätestens am Montag um 5.00 Uhr. Fußgänger und Fahrradfahrer können den Fluss weiterhin queren (Foto: vn/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1