www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Stellplatz für Wohnmobile bleibt
Stellplatz für Wohnmobile bleibt
09.11.2019 - 00:00 Uhr
Muggensturm (ser) - Keine Frage: Ein idealer Standort ist der Muggensturmer Wohnmobilstellplatz im Grünen und in unmittelbarer Nähe zum Naturbadesee im Norden der Gemeinde. Doch fast wöchentlich, so berichtete Bürgermeister Dietmar Späth in der jüngsten Ratssitzung, steht der Platz im Fokus von Befürwortern und Kritikern gleichermaßen (das BT berichtete).

Die Gemeindeverwaltung will nun die Differenzen beenden und eine endgültige Lösung herbeiführen. Wie Späth weiter ausführte, hat sich der Widerstand gegen den Wohnmobilstellplatz von Seiten der Anwohner in der angrenzenden Vogesenstraße formiert. Es gab auch eine Unterschriftenaktion gegen den Standort. Kritisiert wurde zudem, dass der Platz zwar für fünf Wohnmobile ausgelegt sei, oftmals aber mehr Fahrzeuge auf dem Gelände anzutreffen seien. Weiterer Kritikpunkt der Unterzeichner ist die mangelnde Sauberkeit des Geländes - Hundekot und auch Hinterlassenschaften der menschlichen Notdurft, die dort mitunter verrichtet werde. Zudem werde der Platz von Lkw-Fahrern genutzt, so die Anwohner.

Dieses negative Bild konnte Bauhofleiter Hans Müller in der öffentlichen Sitzung nicht bestätigen. "Wir haben in diesem Bereich außer der normalen Mülleimerleerung keinen allzu großen Arbeitsaufwand", erklärte er. Seiner Meinung nach sei es wesentlich besser, wenn die Wohnmobile am vorgesehenen Stellplatz parken, als direkt an der Straße.

Bürgermeister Dietmar Späth erinnerte an den Ratsbeschluss, bis zu fünf Wohnmobile für diesen Platz zuzulassen. Darüber hinaus werde der Bereich um den Wohnmobilstellplatz während der Badesaison als Parkplatz genutzt. Späth führte weiter aus, dass es in der Regel keine Probleme mit den Wohnmobilisten gebe. Im Gegenteil: Man bekomme eher positive Rückmeldungen für den Platz und seine Anlage.

In diesem Zusammenhang bedankte sich der Bürgermeister bei Peter Kettner, der sich ehrenamtlich um die Betreuung des 2017 eingerichteten Wohnmobilstellplatzes kümmert. Die Ordnungswidrigkeiten durch abgestellte Lastwagen in diesem Bereich würden von den Gemeindebediensteten geahndet, betonte der Bürgermeister. Übereinstimmend sprachen sich alle Ratsmitglieder dafür aus, den Wohnmobilstellplatz am Muggensturmer Badesee beizubehalten. Eine Platzordnung sei erstellt worden und weitere Regularien nicht notwendig, meinte Harald Unser (MBV). "Was wir brauchen, um das Problem zu lösen, ist mehr Respekt und Toleranz", mahnte er ebenso wie Winfriede Fuchs (SPD). Joachim Schneider (CDU) sah für die Anwohner keine Beeinträchtigung. Sollten dennoch Auswüchse entstehen, könne die Gemeinde einschreiten und für Ordnung sorgen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Umstrittener Neubau in Jahnstraße: Projektsteuerer eingebunden

17.10.2019
Projektsteuerer eingebunden
Gaggenau (uj)- Nachdem es in der jüngsten Gemeinderatssitzung heftige Kritik an dem Neubauprojekt in der Jahnstraße gegeben hatte, hat die Stadtverwaltung reagiert. Ein Projektsteuerer wurde eingebunden, der nicht-öffentlich einen Sachstandsbericht zu dem Vorhaben gab (Foto: Senger). »-Mehr
March
Bewährungsprobe bestanden

22.07.2019
Klinkner neuer SHV-Präsident
March-Buchheim (red) - Der Rastatter Alexander Klinkner ist neuer Präsident des Südbadischen Handballverbands. Beim Verbandstag in March wählten die Delegierten den 48-Jährigen zum Nachfolger von Kurt Hochstuhl, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde (Foto: Kaufhold). »-Mehr
Baden-Baden
´Keine Rüstungsgüter nach Saudi-Arabien´

01.06.2019
Amnesty-Chef im BT-Interview
Baden-Baden (kli) - Der Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, Markus N. Beeko (Foto. Archiv), fordert von der Bundesregierung: Keine Abschiebungen nach Afghanistan. Und: Keine Rüstungsgüter für Saudi-Arabien. Im BT-Interview erläutert er, warum. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1