www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mehr als 400 Läufer am Start
Mehr als 400 Läufer am Start
11.11.2019 - 00:00 Uhr
Ötigheim (sb) - 424 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind am Samstag bei der 44. Auflage des von der TG Ötigheim veranstalteten Herbstlaufs an den Start gegangen. Die Strecke wurde dabei gegenüber den Vorjahren leicht modifiziert: Start und Ziel aller Läufe lagen im Stadion an der Brüchelwaldhalle.



Als erstes wurden am frühen Nachmittag die Starter des Bambini-Laufs auf ihre 400 Meter lange Strecke geschickt. Unter den Anfeuerungsrufen zahlreicher Zuschauer war es für einige Kinder ab vier Jahren der erste Lauf überhaupt. Klar, dass da Mama oder Papa den Nachwuchs begleiteten. Sieger waren am Ende Felix Kosima in 1:24 Minuten und Liliah Wendt in 1:36 Minuten. Einen Lauf über 600 Meter absolvierten Jonathan Dieck in 2:04 Minuten und Linnea Wendt in 2:14 Minuten am schnellsten, während Luca Enderle von der TG Ötigheim den 800-Meter-Lauf in 2:44 Minuten gewann. Bei den Mädchen absolvierte Emilia Reiß die beiden Stadionrunden in 2:51 Minuten am schnellsten. Spannend war der Lauf vor allem durch den fulminanten Schlussspurt von Luca Enderle, der auf der Zielgeraden alle anderen hinter sich ließ und im Ziel begeistert empfangen wurde. "Der Endspurt war geplant. Denn ich wusste, dass ich gewinnen kann, wenn ich bis zur letzten Kurve in der Spitzengruppe mitlaufen kann", sagte der zwölfjährige Ötigheimer glücklich im BT-Gespräch.

Erstmals im Stadion gestartet wurden die beiden Volksläufe über fünf und zehn Kilometer, die traditionell an den Volksschauspielen vorbei Richtung Rastatt und wieder zurück nach Ötigheim führten. Trotz des Regens am Vortag war die Strecke in einem guten Zustand. "Da es heute trocken ist, können wir auch angesichts der Temperaturen knapp über zehn Grad von sehr guten Bedingungen sprechen", freute sich Organisator Matthias Speck, der den mehr als 50 ehrenamtlichen Helfern dankte, durch die die Großveranstaltung erst möglich wird.

Die neue Strecke wurde vorab amtlich vermessen, so dass jeder Teilnehmer auch nach einem persönlichen Rekord jagen konnte. Wer dies wollte, reihte sich bei der Aufstellung ganz vorne ein, während für andere der Spaß und das Ankommen im Vordergrund standen.

Den Herbstlauf über fünf Kilometer gewann Salvatore Corriere vom TV Bühl in 18:06 Minuten klar vor Patrick Longhin aus Forchheim und Björn Jülg vom Rastatter TV. Fünfte in der Gesamtwertung und damit Siegerin bei den Damen wurde Natascha Bischoff, die das Ziel nach 19:12 Minuten erreichte. Platz zwei bei den den Damen ging an Talianna Schmidt vor Anni Michelfelder. Sieger beim Herbstlauf über zehn Kilometer wurde Domenik Hahn vom TV Huchenfeld, der das Ziel in 33:06 Minuten und damit 14 Sekunden vor dem zweitplatzierten Sebastian Pieczarek (LG Region Karlsruhe) erreichte. Platz drei ging in 33:50 Minuten an Christian Stöckl. Bei den Damen gewann Sandra Kist-Boschetti vom TV Bühl in 38:51 Minuten deutlich vor Miriam Weishäupl (LSG Karlsruhe), die das Zielbanner nach 41:09 Minuten sah. Platz drei bei den Damen sicherte sich Anna Stroh-Benedicto von den Mitternachtsläufern Bischweier in 41:45 Minuten.

Eingebunden in den Herbstlauf waren erneut die baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften, an der nochmals mehr als 400 Starter teilnahmen (Bericht folgt).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheitstag: Positives Fazit Mittelbaden
Erfolgreicher Fahndungs- und Sicherheitstag

10.11.2019
Sicherheitstag: Positives Fazit
Sicherheitstag: Positives Fazit Mittelbaden (red) - Das Polizeipräsidium Offenburg zieht nach dem groß angelegten Sicherheitstag eine positive Bilanz. Straftaten und Ordnungsstörungen sollten durch den Aktionstag reduziert und das Sicherheitsgefühl der Bürger gestärkt werden (Foto: Friso Gentsch/dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Vier Fragen an: Mario Regenold

10.11.2019
Vier Fragen an: Mario Regenold
Baden-Baden (kie) - Ohne Austräger keine Zeitung. Über deren Arbeit hat BT-Redakteurin Franziska Kiedaisch mit dem Geschäftsführer der TOP Presse-Service GmbH, Mario Regenold, gesprochen. Zu seinen Aufgaben gehört es, den Vertrieb der Verlagsprodukte zu organisieren (Foto: kie). »-Mehr
Berlin
Misstöne und ein feierndes Volk

10.11.2019
BT-Tagebuch: Misstöne und Feier
Berlin (red) - Der Berlin-Korrespondent des Badischen Tagblatts, Werner Kolhoff, erinnert sich in einer BT-Serie täglich an die Zeit des Mauerfalls. Heute erinnert er sich an die Misstöne zwischen Politikern aus Berlin und Bonn - und das feiernde Volk (Foto: dpa/Archiv). »-Mehr
Berlin
Rosen für die Mauer-Opfer

09.11.2019
Rosen für die Mauer-Opfer
Berlin (dpa) - Als vor 30 Jahren die Mauer zwischen Ost und West einstürzte, war der Jubel groß. Den kennen junge Menschen nur vom Erzählen oder aus alten Aufnahmen. Am Tag der Erinnerung blicken sie auch in die Zukunft (Foto: Kay Nietfeld). »-Mehr
Stuttgart
Leerer Handy-Akku - einige Städte bieten Ladestationen

09.11.2019
Sitzen, surfen, Handy aufladen
Stuttgart (lsw) - Auf Bänken in Ludwigsburg und Pforzheim kann man ausruhen und gleichzeitig den Handy-Akku aufladen. Doch nicht überall im Land gibt es schon öffentliche Ladestationen. Ein Überblick (Foto: Tobias Hase/dpa). »-Mehr
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1