https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Welle der Hilfsbereitschaft für Obdachlosen
14.11.2019 - 00:00 Uhr
Ötigheim (fuv) - Was mit dem Spaziergang eines Ehepaars anfing, mündete in eine bemerkenswerte Hilfsaktion für einen Obdachlosen. Marco Paschke und seine Ehefrau Blanka können nur staunen über die Reaktionen im Internet.

Als Marco und Blanka Paschke am vergangenen Samstagabend in Ötigheim spazieren gingen, kamen sie mit dem im Telldorf bekannten und offenbar beliebten Obdachlosen Uwe ins Gespräch. Der habe ihm erzählt, so schrieb Marco Paschke auf Facebook, dass er mit seinem Hund Fox in einer Hütte im Wald übernachte, auch im Winter. Die Behausung, die Uwe vom Besitzer zur Verfügung gestellt wurde, hat beim vergangenen Sturm offenbar Schaden genommen; das Dach sei nicht mehr dicht.

Marco Paschke, nach dem Gespräch nachdenklich geworden, wollte helfen. Seine Idee: Er könnte doch den Schuppen im eigenen Hof dem Obdachlosen für Übernachtungen zur Verfügung stellen. Paschke schilderte seine Pläne auf Facebook - und bat um Hilfe, um den Schuppen schön einrichten zu können. Auch um finanzielle Spenden warb der Ötigheimer.

Was seither geschah, hat die Paschkes und natürlich auch Uwe zutiefst beeindruckt. Die Facebook-Seite wurde über Nacht wirklich zum sozialen Netzwerk. Der Beitrag wurde bis gestern Nachmittag fast 400 Mal geteilt; 722 Personen signalisierten "Gefällt mir". Mehr als 100 Sachspenden-Angebote gingen in Ötigheim ein - zum Teil auch mit Kommentaren, wie nett der Uwe doch sei, immer freundlich und höflich. Matratzen, Elektroöfen, Schlafsäcke, Hundefutter, Bekleidung - eine Welle der Hilfsbereitschaft. Sogar Geld wurde bereits gespendet. Ein gastronomischer Betrieb aus Gaggenau bietet übrig gebliebenes Essen an; ein Mitarbeiter fahre ohnehin täglich vom Murgtal nach Ötigheim.

Bei Paschkes im Hof steht der im Post erwähnte Schuppen, der bisher Gartengeräte beherbergt. Dort würde Marco Paschke ein Klappbett aufstellen und für eine Heizung sorgen. Uwe findet das auch super, möchte aber eigentlich lieber in seiner Waldhütte nächtigen. Also legt Marco Paschke das Hauptaugenmerk auf die Ertüchtigung der Waldbehausung. Eine große Plane sei bereits bestellt, um das Dach abzudichten. Wie es dann weitergeht, müsse man sehen.

Sicher ist eines: Marco und Blanka Paschke sind total überrascht über die Hilfsbereitschaft. In Zeiten, in denen immer häufiger über Egoismus und die Verrohung der Sitten gesprochen werde, sehen sie das als ein sehr positives Zeichen. "Es ist toll zu sehen, dass es noch so einen Zusammenhalt gibt", freuen sich die beiden frischgebackenen Eltern, die sich jedes Jahr an Hilfsaktionen beteiligen. "Wir haben ein Haus, eine tolle Familie, uns geht's gut. Da kann man doch etwas zurückgeben an Menschen, die dieses Glück nicht haben", sagt das Ehepaar. Und Uwe? Der habe Tränen in den Augen gehabt, als Marco Paschke ihm von der Welle der Hilfsbereitschaft erzählte.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Duell guter Kumpels

08.11.2019
Landesliga-Duell guter Freunde
Baden-Baden (red) - Wenn sich am Sonntag in der Landesliga Aufsteiger FV Ottersweier und der SV Sinzheim gegenüberstehen, ist das ein Duell guter Freunde. SVS-Spielertrainer Marcel Stern (Foto: Seiter) trifft auf seine früheren Bühler Mitspieler Coratella, Welle und Schmidt. »-Mehr
Berlin
BT-Tagebuch: Minister aus dem Heizungskeller

05.11.2019
BT-Tagebuch: Minister aus Heizungskeller
Berlin (red) - Der Berlin-Korrespondent des Badischen Tagblatts, Werner Kolhoff (Foto: Krohn), erinnert sich in einer Serie täglich an die Zeit des Mauerfalls. Heute widmet er sich seinen Erfahrungen, die er in der bis dahin erstarrten Tschechoslowakei am 5. November 1989 gemacht hat. »-Mehr
Malsch
Stammzellenspender für Julian gesucht

31.10.2019
Typisierungsaktion für Sechsjährigen
Malsch (as) - Julian Link (6) aus Waldprechtsweier hat Leukämie und benötigt nach einem Rückfall dringend eine Stammzellenspende. Die Feuerwehrkameraden seines Vaters haben deshalb eine Typisierungsaktion organisiert: Am 8. Dezember in der Freihofhalle Sulzbach (Foto: privat). »-Mehr
Bühl
Mit 140 Mini-Gerichten einmal quer durchs Land

30.10.2019
Neues Kochbuch von Bühler Autoren
Bühl (red) - Heimatküche im Mini-Format: Das ist die Idee hinter den "Schwarzwälder Tapas" der Autoren und Hobbyköche Verena Scheidel und Manuel Wassmer (Foto: Cook & Shoot). Am 4. November erscheint in ihrer Kochbuchserie der vierte Band: "Deutsche Tapas". »-Mehr
Garching
Halloween-Fratze im Weltall entdeckt

29.10.2019
Halloween-Fratze im Weltall
Garching(dpa) - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat eine ungewöhnliche Galaxienkollision abgelichtet: Die beiden verschmelzenden Galaxien wirken wie ein kosmisches Gesicht. Die außergewöhnliche Formation entstand nur die Frontalkollision zweier Galaxien (Foto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Der Spielehersteller Ravensburger vermeldet ein Wachstum auf dem Markt für Puzzles. Puzzeln auch Sie gerne?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1