https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
"Wir beweg(t)en Generationen": RTV-Jubiläum wirft Schatten voraus
'Wir beweg(t)en Generationen': RTV-Jubiläum wirft Schatten voraus
10.01.2020 - 00:00 Uhr
Rastatt (dm) - Nur auf dem Papier scheint es noch lange hin bis zum großen Vierfach-Jubeljahr des Rastatter Turnvereins (RTV). Die Vorbereitungen für das Groß-Ereignis, das entsprechend gefeiert werden soll, haben längst begonnen: 2021 begeht der größte Sportverein der Region sein 175-jähriges Bestehen - damals haben sich die Turner formiert - und feiert zudem 100 Jahren Schwimmen, 100 Jahre Leichtathletik und 50 Jahre Volleyball im RTV. Ein Festakt reicht dafür nicht: Im Monatstakt soll es das ganze Jahr über Veranstaltungen geben.



Der Verein hat sich über seiner Geschäftsstelle eigens ein neues Büro eingerichtet - ein "Hauptquartier" für die Jubiläumsplanungen, hier laufen die Fäden zusammen. Stichpunkte, Ideen, ein Zeitstrahl und weitere Aufzeichnungen zieren die Tafeln, an denen Geschäftsführer Matthias Reiche und Vereinsreferentin Natalie Brunner im BT-Gespräch über das Projekt informieren; und an einem Schreibtisch nebenan - inmitten von Ordnern, Akten, Computer und Co. - forsten Dieter Sutsch, Norbert Reinhardt und Heidi Falk zu diesem Anlass das umfangreiche RTV-Archiv neu durch - "Schatzgräber", die dabei durchaus noch auf so manch bislang Verborgenes stoßen, wie Reiche betont. Nicht nur vereins-, sondern auch stadtgeschichtlich Spannendes grabe man dabei aus, so Sutsch und Reinhardt. Für die Feierlichkeiten sollen eine historische Präsentation, eine Sonderausgabe des RTV-Magazins und ein Festkalender entstehen.

Früh muss solch ein Jubeljahr angegangen werden; die Ideensammlung dafür hat bereits 2018 begonnen, und hat man den Rahmen gesteckt, wollen Termine geblockt, Veranstaltungshallen reserviert und Mitglieder dafür mobilisiert werden, erläutert der Geschäftsführer; auch Seminare und Workshops zum Thema Vereinsjubiläum wurden bereits besucht. Die Organisatoren wollen 2021 von Januar bis Dezember monatlich "Highlights" sportlicher, geselliger oder festlicher Natur bieten - beginnend am 3. Januar mit einem Neujahrsempfang in der Reithalle über den offiziellen Festakt zum Gründungstag am 29. April bis hin zur großen Jubiläumsfeier mit Show, Musik und Unterhaltung am 9. Oktober in der Badner Halle.

Sportlich holt man unter anderem das Gymwelt-Festival des Badischen Turnerbunds sowie das Kunstturn-Ligafinale nach Rastatt (letzteres aus Kapazitätsgründen in der Sporthalle Niederbühl). Alles in allem will der RTV zeigen, wie er feiern kann.

Viel Mühe stecke man in das Vierfach-Jubiläum - und "einiges an Finanzmittel". Allerdings, so betont der Geschäftsführer, wolle man dafür nicht die Mitgliedsbeiträge angreifen, die den sportlichen Ressourcen vorbehalten bleiben sollen. Vielmehr sollen Sponsoren und Kooperationspartner den Verein durchs Jahr 2021 begleiten. Ansprechpartner hierfür sind Reiche und Brunner. An den einzelnen Jubiläumsprojekten seien indes viele im Verein beteiligt, auch die einzelnen Abteilungen bereiten ihre Jubiläen vor.

"Wir beweg(t)en Generationen" lautet das Motto, das über dem Jubiläumsjahr steht, auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bezieht man dies. Im April 1846 gegründet (in einem Lokal im rückwärtigen Teil des Gebäudes, in dem sich heute das Modehaus Adler befindet), nach der Revolution von 1849 verboten, 1876 und 1950 jeweils wiedergegründet, sieht sich der Verein aktuell gut aufgestellt. Knapp 2 000 Mitglieder zählt der RTV (eine Marke, die man bald wieder zu durchbrechen hofft). Sieben Fachsportabteilungen beherbergt der Gesamtverein - Fechten, Handball, Karate, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen, Volleyball - sowie Gesundheits- und Rehasport. Im Bereich der Bewegungsförderung für Kinder sieht man sich als "Marktführer".

www.rastatter-tv.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
´Arbeitsames Jahr´ für

08.01.2020
Reiser kandidiert als Kommandant
Gernsbach (red) - Bei der Obertsroter Feuerwehr-Abteilung sind mehrere Aktive befördert werden (Foto: Gareu-Kugel). Am Rande der Jahreshauptversammlung gab Dennis Reiser bekannt, dass er für den vakanten Posten als Gesamtwehrkommandant in Gernsbach kandieren wird. »-Mehr
Stuttgart
Für ´Piloten der eigenen Biografie´

07.01.2020
FDP sucht neue Wählerschichten
Stuttgart (bjhw) - Beim Dreikönigstreffen der FDP in Stuttgart gibt Parteichef Christian Lindner (dpa-Foto) eine neue Richtung vor: Man will enttäuschte SPD-Wähler und Facharbeiter für die Liberalen gewinnen. Die FDP müsse sich programmatisch öffnen, forderte Lindner. »-Mehr
Basel
Zementierte Machtverhältnisse

28.12.2019
Politische Kunst in Basel
Basel (red) - Weniger schöne als kritische Kunst: In der Ausstellung "Circular Flow" im Kunstmuseum Basel geht es bis 3. Mai 2020 um Ausbeutung, Kolonialismus und Migration. Simon Dennys Käfig entstand nach einer nicht umgesetzten Idee von Amazon: der Arbeiter in Käfighaltung? Foto G. Folly. »-Mehr
Bern
Ein Picasso mit 25 000 Besitzern

27.12.2019
"Demokratisierung der Kunst" ist in
Bern - 25 000 Menschen haben 2017 gemeinsam Picassos "Büste des Musketiers" auf der Schnäppchen-Plattform Qoqa ersteigert. Nun zeigt das Paul-Klee-Zentrum in Bern das Gemälde und geht damit mit dem Trend zur "Demokratisierung der Kunst" (Foto: Zentrum Paul Klee/dpa). »-Mehr
Gernsbach
Süße Erinnerung nun mit zartbitterem Geschmack

21.12.2019
Beliebte Jubiläumsprodukte
Gernsbach (ham) - Holzuhren, historische Kalender, Bücher: Die Produkte, die die Stadt Gernsbach und Christina Hartmann (Foto: Metz) zum 800-Jahr-Jubiläum anbieten, kommen sehr gut an. Die Tourist-Info legt deshalb auch 2020 erneut einen historischen Kalender auf. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Aus Protest gegenüber der Agrarpolitik legen Bauern in mehreren Landeshauptstädten mit Traktoren den Verkehr lahm. Halten Sie ein solches Vorgehen für angemessen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1