Sonne strahlt mit den Narren

Sonne strahlt mit den Narren

Von Frank Vetter

Rastatt - Im vergangenen Jahr mutmaßte die Rauentaler Oberhex Rainer Schulz, dass die Spargelhexen eventuell während der tollen Tage zu viel Gas gegeben hätten und deshalb das Wetter so schlecht sei. In diesem Jahr haben sie offenbar alles richtige gemacht: Bei strahlendem Sonnenschein hatte Rauental zum Sunnewichser-Umzug eingeladen.

Noch immer ist der Rauentaler Fastnachtsumzug eine eher kleinere Veranstaltung. 43 Gruppen zogen gestern durch das Mostdorf. Aber gerade das macht den Charme der Narrenparade aus: Klein aber fein, keine langen Stopps und beste Stimmung beim närrischen Publikum. Angeführt vom Fanfarencorps Türkenlouis, machten sich die Gruppen aus Rauental und Umgebung auf den Weg. Wer in den vergangene Tagen Fastnachtsumzüge in der Region besucht hatte, der traf in Rauental auf bekannte Gesichter wie beispielsweise Oberweirer Keschte-Igel, Woogsee-Trolle aus Rastatt oder die Rieder Schnoogebatscher.

Mit von der Partie waren wieder die Rauentaler Vereine, der Kindergarten und der Förderverein Grundschule. Der hatte sich als Motto den Zirkus ausgedacht und eine leibhaftige Jongleurin in seinen Reihen. Mit den Ringsheimer Ohrenquälern und den Bü Hoi Cravallos aus Pforzheim präsentierten die Spargelhexen gleich zwei Guggemusik Gruppen als Rauental-Neulinge.

Der Sunnewichser-Umzug machte seinem Namen also endlich wieder einmal alle Ehre und bewies zudem, dass Konfetti doch eine tolle Sache sein kann.

zurück
1