http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Vom Flickflack am Boden bis zum Salto-Abgang am Hochreck
Vorne Schwebebalken, hinten Stufenbarren: In der Ottenauer Jakob-Scheuring-Halle wuselt es.  Foto: Schmidhuber
14.11.2017 - 00:00 Uhr
Mit den Jahrgangsbesten-Wettkämpfen 2017 in Ottenau beendete die Turnerjugend des Turngaus Mittelbaden-Murgtal ihr Jahresprogramm. Mehr als 220 Teilnehmer aus insgesamt 14 Vereinen ermittelten am Sonntag in der Jakob-Scheuring-Halle im Turnen sowie in der Rhythmischen Gymnastik ihre besten Sportler. Trotz Wetterkapriolen hatten zahlreiche Besucher den Weg in die Sporthalle gefunden.

Teilweise hauchdünn und bis zum letzten Turngerät offen, bestätigte der Turnernachwuchs sein insgesamt hohes Leistungsniveau. Vom Flickflack am Boden bis hin zum Salto-Abgang am Hochreck zeigte man dem Publikum die große Leistungspalette des Turnens. Dabei glänzten beim Gerätturnen männlich der TV Bühl mit neun Sieger- und 20 Podestplätzen, beim weiblichen Gerätturnen sicherte sich der TV Muggensturm mit fünf Siegerinnen und 13 Podestplätzen den ersten Platz.

Bei der Gymnastik hatte der TV Kuppenheim (sechs Sieger und 13 Podestplätze) knapp die Nase vorn vor dem TB Sinzheim. Am Ende der Veranstaltung freuten sich Jugendvorsitzende Sina Schneider und ihr Team über den teilweise hektischen, aber unter dem Strich auch reibungslosen Ablauf des Tages. Ein herzliches Dankeschön ging am Ende an die Sportvereinigung Ottenau für die problemlose Zusammenarbeit.

Ihre Premiere bei den Jahrgangsbestenwettkämpfen feierte Edina Huck. Die 21-jährige Studentin vom TuS Hügelsheim war zuerst Turnerin und ab 2011 Helferin in den Übungsstunden der Turnabteilung. Als junge engagierte Trainerin leitet sie daneben auch seit Herbst 2017 das Jungenturnen im heimischen TuS. Angesprochen beim Deutschen Turnfest in Berlin, sagte sie damals spontan zu, auch in der Turngaujugend aktiv zu werden. Im Vorfeld arbeitete sie bereits bei den Eingaben zum Wettkampf mit und war am Sonntag zuverlässige Hilfe bei der Riegeneinteilung und der Siegerehrung. "Es macht riesigen Spaß", so ihr Resümee nach den ersten Schritten in verantwortlicher Funktion. Aktuell noch kommissarisch in der Turngaujugend im Einsatz, will sie sich bei der Vollversammlung der Turngaujugend im nächsten Jahr zur Wahl stellen.

Ergebnisse im Überblick

Männliche Jugend

Jahrgang 2010 u. jünger: 1. Kian Krupp, 2010 (TV Muggensturm) 78,40; 2. Tharon Mühlbach, 2010 (TV Plittersdorf) 76,90; 3. Lias Karp, 2010 (TV Bühl) 75,50; Jahrgang 2009: 1. Elias Fuhrmann (TV Bühl) 81,00; 2. Niklas Horeth (TV Bühl) 79,50; 3. Janis Palmer TV Bühl) 78,20; Jahrgang 2008: 1. Timur Muslimov (TB Sinzheim) 78,70; 2. Vincent Geisler (TB Sinzheim) 76,70; 3. Flavio Coratella (TV Bühl) 75,80; Jahrgang 2007: 1. Marc Schwindt (TV Bühl) 84,60; 2. Hugo Linnenbrüger (TV Bühl) 84,10; 3. Matteo Kurtz (TV Bühlertal) 80,90; Jahrgang 2006:

1. Elias Palmer (TV Bühl) 80,70; 2. Louis Hauser (TV Bühl) 80,50; Jahrgang 2005: 1. Lucas Scheifele (TV Bühl) 91,10; 2. Tom Lengenberg (TV Bühl) 81,20; 3. Luca Rauscher (TV Wintersdorf) 81,00; Jahrgang 2004: 1. Max Kieser (TV Bühl) 92,60; 2. Jan Schenbeck (TV Bühl) 92,30; 3. Simon Graß (TV Bühl) 87,80; Jahrgang 2003: 1. Pascal Metz (TV Bühl) 89,50; Jahrgang 2002: 1. Lars Schmidt (TV Bühl) 97,80; 2. Niklas Kreiser (TV Wintersdorf) 97,00; 3. Michel Lengenberg (TV Bühl) 96,00; Jahrgang 2001: 1. Fabian Hörner (TV Wintersdorf) 88,00; 2. Dennis Schenbeck (TV Bühl) 46,30; Jahrgang 2000: 1. Alex Behelfer (TV Bühl) 97,50; 2. Jonathan Kowa (TV Muggensturm) 87,60; Jahrgang 1999: 1. Oliver Finnern (TV Bühl) 92,30.

Weibliche Jugend

Jahrgang 2010 u. jünger: 1. Marit Kuhn, 2010 (TV Kuppenheim) 52,20; 2. Vanessa Schachart, 2010 (TV Kuppenheim) 49,80; 3. Luisa Praum, 2010 (TV Muggensturm) 48,90; Jahrgang 2009: 1. Paula Reuter (TV Kuppenheim) 54,25; 2. Victoria Stickel (TV Muggensturm) 53,55; 3. Saskia Schnurr (TV Wintersdorf) 52,95; Jahrgang 2008: 1. Jule Gerstner (TV Muggensturm) 57,05; 2. Marie Schäfer (TV Muggensturm) 56,75; 3. Katharina Austen (TV Haueneberstein) 56,55; Jahrgang 2007: 1. Edita Tahiri (TV Bühl) 57,20; 2. Linda Hirth (TV Muggensturm) 56,75; 3. Valeria Buss (TV Rastatt-Rheinau) 56,60; Jahrgang 2006: 1. Hannah Kreiser (TV Muggensturm) 61,80; 2. Yara Berlinger (TV Muggensturm) 61,05; 3. Evamaria Ellwanger (TV Bühl) 59,80; Jahrgang 2005: 1. Elise Ostertag (TV Bischweier) 60,40; 2. Linda Stickel (TV Muggensturm) 59,60; 3. Sarah Falk (TV Bischweier) 58,55; Jahrgang 2004: 1. Elisa Gnoss (TV Muggensturm) 65,65; 2. Chiara Zeltmann (TV Muggensturm) 65,00; 3. Victotia Wendenburg (TV Bühl) 63,25; Jahrgang 2003: 1. Olivia Oeschger (TV Muggensturm) 65,60; 2. Janina Kathe (TV Bühl) 65,50; 3. Catherina Wendenburg (TV Bühl) 60,70; Jahrgang 2002: 1. Anastasia Lind (TV Bühl) 66,00; 2. Dana Schlömp (TV Bühl) 64,10; Jahrgang 2001: 1. Nina Engstler (TV Bühl) 70,35; 2. Janina Klumpp (TV Bühl) 68,55; 3. Jeanine Lepold (TV Muggensturm) 67,90; Jahrgang 2000: 1. Adrienne Großbaier (TV Muggensturm) 68,45; 2. Ha Uyen Nguyen (TV Bühl) 64,10; 3. Rabea Schalk (TV Haueneberstein) 63,90.

Gymnastinnen

Jahrgang 2010 u. jünger: 1. Annika Jörger, 2010 (TB Sinzheim) 6,30; 1. Rabea Scheible, 2010 (TB Sinzheim) 6,30; 3. Nicole Danielowa, 2010 (TV Kuppenheim) 6,05; Jahrgang 2009: 1. Diana Merker (TV Kuppenheim) 10,95; 2. Jolina Czapka (TB Sinzheim) 10,00; Jahrgang 2008: 1. Anastasia Morisch (TV Kuppenheim) 11,20; 2. Nelly Danielowa (TV Kuppenheim) 11,10; 3. Olisa Kelmendi (TB Sinzheim) 10,85; Jahrgang 2007: 1. Thea Kohlrautz (TV Kuppenheim) 14,65; 2. Selina Fesehazion (TB Sinzheim) 14,25; 3. Isabel Merker (TV Kuppenheim) 13,55; Jahrgang 2006: 1. Aiola Kelmondi TB Sinzheim) 15,20; 2. Leonie Ernst (TB Sinzheim) 14,40; 3. Irma-Sophie Westermann (TB Sinzheim) 14,30; Jahrgang 2005: 1. Diana Huck (TB Sinzheim) 18,35; 2. Jana Mussler (TV Kuppenheim) 18,10; 3. Midiana Fesehazion (TB Sinzheim) 17,55; Jahrgang 2004: 1. Sarah Ernst (TV Kuppenheim) 21,65; 2. Jule Boos (TB Sinzheim) 20,50; Jahrgang 2003: 1. Leonie Fischer (TV Kuppenheim) 26,20; 2. Sara Helac (TV Kuppenheim) 25,90; Jahrgang 2002: 1. Saskia Huck (TB Sinzheim) 30,20; 2. Edona Gashi (TB Sinzheim) 30,15; 3. Jana Merkel (TV Kuppenheim) 29,55; Jahrgang 2001: 1. Sophie Kniss (TV Kuppenheim) 30,25; 2. Sophia Anthonj (TB Sinzheim) 29,90; 3. Darja Antimenko (TV Kuppenheim) 27,30. (sch)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Fertig machen zur Landung: Rund 600 Sportler gingen in der Ottenauer Jakob-Scheuring-Halle an die Geräte - nicht nur am Sprung.  Foto: Schmidhuber

22.11.2017
Rund 600 Turner an den Geräten
Gaggenau (sch) - Zusammen mit dem Turngau Mittelbaden-Murgtal richtete der Turnverein Michelbach am Wochenende die Gauliga-Endkämpfe in Ottenau aus. Über das gesamte Wochenende hinweg ermittelten rund 600 junge Sportler die besten Mannschaften (Foto: Schmidhuber). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Erstmals gibt es in Deutschland eine Professur für die Erforschung der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Gesundheit. Ist dieser Schritt nötig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1