http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Ubstadt-Weiher siegt in Mörsch
05.06.2018 - 00:00 Uhr
Ereignisreicher sechster Spieltag in der Motoball-Bundesliga: Der MSC Ubstadt-Weiher konnte sich am Freitagabend im Spitzenspiel beim MSC Taifun Mörsch mit einem 5:4 durchsetzen. Am Samstag feierte der MSC Comet Durmersheim einen wichtigen Erfolg in Malsch. Der MSC Puma Kuppenheim gewann am Sonntag klar gegen den MSC Philippsburg.

Für Taifun-Trainer Enrico Tritsch war es "das Spiel der vergebenen Chancen". Am Freitagabend verloren seine Schützlinge mit 4:5 gegen den MSC Ubstadt-Weiher und mussten damit eine bittere Niederlage im Rennen um den Staffelsieg in der Südliga hinnehmen. Der Sieg der Gäste aus der Spargelstadt war vor den rund 500 Zuschauern im Erwin-Schöffel-Stadion aber nicht unverdient, da sie ihre Chancen konsequent nutzten.

Die Fans im Stadion mussten lange warten bis zum ersten Tor. In der 53. Minute brachte Kevin Fröhlich die Gäste in Führung. Diese glich Patrick Palach zwei Minuten später aus. Erneut zwei Minuten später jubelten wieder die Gäste, nachdem Fröhlich einen 16-Meter unhaltbar zum 2:1 für Ubstadt-Weiher verwandelte. Eine kleine Vorentscheidung fiel schließlich in der 60. Minute als Fröhlich auf 3:1 für die Gäste erhöhte. Palach brachte Taifun Mörsch in der 72. Minute wieder heran, aber Lucca Böser (74.) und Kevin Gerber (75.) bauten die Führung auf 5:2 aus. Der MSC Taifun versuchte in den verbleibenden fünf Minuten noch einmal alles und kam durch Manuel Fitterer (76.) und ein Elfmetertor von Ali Topkaya (80.) noch einmal heran. Zu mehr reichte es am Ende aber nicht mehr.

Drei wichtige Punkte im Rennen um einen Play-Off-Platz holte sich am Samstagnachmittag der MSC Comet Durmersheim beim 7:3-Sieg in Malsch. Die Gäste aus Durmersheim mussten auf der Platzanlage in der Kärtnerstraße alles in die Waagschale werfen. Der MSC Malsch machte es dem Altmeister lange schwer. Am Ende ging der MSC Comet aber verdient als Sieger vom Platz. Die Tore für Durmersheim erzielten Gennadi Mitc (3), Norman Brunner (2), Kevin Tritsch und ein Eigentor durch Jonas Knoch. Für Malsch trafen Spielertrainer Daniel Kranefeld, Jonas Knoch und Norman König. "Wir haben heute unser bislang bestes Spiel gemacht", freute sich Kranefeld trotz der Niederlage nach der Partie. "Wir haben das erste Viertel verschlafen und haben da drei Tore bekommen. In den restlichen Vierteln haben wir dann aber ganz gut dagegen gehalten."

Am Sonntagnachmittag hatte der MSC Puma Kuppenheim zunächst unerwartete Schwierigkeiten mit dem MSC Philippsburg. Das 0:1 der Gäste durch Jan Zoll nach einer Viertelstunde hatte bis zur 49. Minute Bestand. Erst dann gelang es Dominik Mückenhausen, den Ball im Gästetor unterzubringen.

Danach nahm der MSC Puma Schwung auf: Max Schmitt drehte mit zwei Toren (51., 55.) das Spiel. Christian Orsag gelang in der 60. Minute das 4:1. Im letzten Viertel fehlten den Philippsburgern die Kräfte. Mückenhausen (65., 76.), Jannis Schmitt (69.) und Max Schmitt (80.) machten den 8:1-Endstand schließlich klar.(tm)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ubstadt
--mediatextglobal-- Wie in der Bundesliga gegen Taifun will Kuppenheims Max Schmitt (am Ball) nun auch im Pokal in Ubstadt-Weiher triumphieren.  Foto: F. Vetter

09.05.2018
Topduell in Ubstadt-Weiher
Ubstadt-Weiher (tm) - Am Wochenende steigen die Halbfinal-Hinspiele im Motoball-Pokal. Hierbei ist der Süden unter sich: Der MSC Ubstadt-Weiher empfängt den MSC Puma Kuppenheim (Foto: fuv). Der MSC Philippsburg hat den Titelverteidiger MSC Taifun Mörsch zu Gast. »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Torhungrige Raubkatze: Kuppenheims Benjamin Walz (am Ball) erzielt gegen Taifun Mörsch insgesamt vier Treffer.  Foto: F. Vetter

07.05.2018
Kuppenheim gewinnt Topspiel
Kuppenheim (tm) - Der MSC Ubstadt-Weiher hat sich am vierten Spieltag der Motoball-Bundesliga klar in Malsch durchgesetzt. Der MBV Budel besiegte MSC Philippsburg mit 6:4. Puma Kuppenheim setzte sich gestern im Spitzenspiel gegen den Taifun Mörsch mit 7:5 durch (Foto: fuv). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1