http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Braunagel löst Ticket für U-20-WM
Das Finale fest im Blick: Leia Braunagel setzt sich für die Weltmeisterschaft in Finnland hohe Ziele.  Foto: Noor Khamis/av
26.06.2018 - 00:00 Uhr
Diskuswerferin Leia Braunagel vom SCL-Heel Baden-Baden wirft weiterhin auf hohem Niveau. Bei der Juniorengala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Mannheim kam die 17-Jährige als Siegerin mit 52,38 Metern fast an ihre Saisonbestleistung (53,06) heran. Unter den Augen der versammelten Nachwuchs-Bundestrainer des DLV bestätigte sie damit eindrucksvoll ihre Vormachtstellung in Deutschland und dürfte die Nominierung zur U-20-Weltmeisterschaft Mitte Juli im finnischen Tampere sicher haben.

Die Kurstädterin eröffnete den Wettkampf mit 51,45 Metern und steigerte sich in Runde zwei auf 52,38 Meter. Nach dem Vorkampf führte sie vor der Israelin Estel Valeanu (50,49). Im fünften Durchgang zog die Schwedin Caisa-Marie Lindfors mit 50,54 Metern knapp an der Israelin vorbei, doch auch Braunagel konnte mit 51,63 Metern einen weiteren guten Versuch abliefern.

Im letzten Durchgang setzte sich dann die Australierin Kia Talosaga mit 50,56 Metern an die zweite Stelle, aber auch sie konnte die Baden-Badenerin nicht mehr von der Spitze verdrängen. "Ich bin damit ganz zufrieden, aber es hätte auch ein bisschen besser laufen können", urteilte Braunagel nach dem Wettkampf. Ein bisschen besser soll es nun im Tampere laufen. "Dort will ich ins Finale."

Nicht ganz so gut lief es für die beiden anderen Teilnehmer aus dem Leichtathletik-Kreis Rastatt. Nico Maier (SR Yburg Steinbach) konnte sich beim Kugelstoßen nicht verbessern und blieb als Sechster mit 17,99 Metern hinter seiner Jahresbestweite (18,27) und deutlich hinter der Norm für Tampere (18,50). Die hatten vorher der deutsche Jahresbeste Valentin Moll (Rehlingen; 20,74 Meter) und Timo Northoff (Jöllenbeck; 18,62) übertroffen. In Mannheim wurde Moll mit 19,52 Metern Zweiter hinter dem Australier Alexander Kolesnikoff (19,74). Northoff steigerte sich als Vierter auf 19,21 Meter und dürfte das zweite WM-Ticket sicher haben. Auch Viertelmeiler Justus Baumgarten (SCL-Heel) konnte sich nicht steigern und blieb in 49,40 Sekunden hinter seinen Möglichkeiten zurück. Am zweiten Tag hatte er dann doch noch ein Erfolgserlebnis: Über viermal 400 Meter feierte die Staffel Deutschland eins mit Baumgarten an Position drei in 3:08,81 Minuten den Sieg vor Deutschland zwei und Australien. Damit platzierte sich das Quartett auf Platz fünf der aktuellen Weltjahresbestenliste. Ob in Tampere eine Viermal-400-Meter-Staffel antreten wird, entscheidet der DLV heute. (rawo)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Sezer Ergün (vorne) und der VFB Gaggenau brauchen im Rückspiel gegen Sasbachwalden mindestens zwei Tore, um den Aufstieg in die Bezirksliga noch zu erreichen. Foto: av/fuv

15.06.2018
Spannung garantiert
Gaggenau (rap) - Noch zwei Spiele stehen im Fußballbezirk an, bevor die Sommerpause ruft: Am Sonntag balgen sich der VFB Gaggenau und der SV Sasbachwalden um den Aufstieg in die Bezirksliga, am Samstag spielen Stollhofen/Söllingen und Rauental um die A-Klasse (Foto: av). »-Mehr
Bühlertal
--mediatextglobal-- Die BMX-Sportler des RSV liefern sich mit der Konkurrenz waghalsige Sprünge und spannende Rennen. Foto: Fährmann

14.06.2018
Bühlertäler ganz vorne mit dabei
Bühlertal (red) - Jede Menge Action bot die BMX-Landesverbandsmeisterschaft in Eberdingen-Nußdorf, bei der auch 14 Biker aus Bühlertal an den Start gingen. In allen Altersklassen zeigten die RSV-Sportler trotz hoher Temperaturen Durchhaltevermögen und gute Leistungen (Foto: Fährmann). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Mission erfüllt: Der TSV Loffenau macht mit einer Nullnummer im Rückspiel den Aufstieg in die Landesliga perfekt. Foto: toto

11.06.2018
Loffenau macht Aufstieg perfekt
Loffenau (rap) - Der TSV Loffenau hat nach einem wahren Nervenkrimi und einer Abwehrschlacht in den letzten Minuten den Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht. Am Samstag reichte den Murgtälern nach einem 3:3 im Hinspiel ein 0:0 gegen den FV Sulz im Rückspiel (Foto: toto). »-Mehr
Weinheim
--mediatextglobal-- Starke Darbietungen gezeigt: Der Turn-Nachwuchs des TV Muggensturm. Foto: TVM

08.06.2018
Erfolgreiche TVM-Turnerinnen
Weinheim (red) - Die Nachwuchs-Turnerinnen des TV Muggensturm haben beim Baden-Cup während des Landesturnfests in Weinheim brilliert. Elisa Gnoss und Yara Berlinger konnten sich gar für den Deutschland-Cup qualifizieren, der am Samstag in Delitzsch stattfindet (Foto: TVM). »-Mehr
Bormio
Geiger sichert sich Olympia-Ticket

29.12.2017
DSV-Abfahrer Dreßen Zwölfter
Bormio (dpa) - Die DSV-Skirennfahrer haben in Bormio bei der letzten Abfahrt des Jahres ihr hohes Niveau nicht halten können. Beim Sieg von Dominik Paris (Italien, Foto: AFP) war Thomas Dreßen auf Rang zwölf der beste DSV-Starter. Sein Rückstand auf Paris betrug 1,16 Sekunden. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1