http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
SC Wintersdorf stellt einzigen Antrag
06.07.2018 - 00:00 Uhr
In einer Frage gibt Dieter Klein vor dem Bezirkstag der hiesigen Fußballvereine, der morgen in der Festhalle in Bad Rotenfels über die Bühne geht, frühzeitig Entwarnung: Die Gefahr, dass die Vertreter der Clubs den Anpfiff zum Viertelfinale zwischen Schweden und England bei der WM in Russland verpassen, besteht nicht. "Wir fangen ja schon um 10 Uhr an", betont der Bezirksvorsitzende und rechnet damit, dass die Versammlung gegen 12 Uhr beendet werden kann. Klein rechnet auch deshalb mit einem zügigen Verlauf, weil seiner Einschätzung nach keine großen Aufreger zu erwarten sind. Aber angesichts seiner langjährigen Erfahrung als Bezirksboss fügt er hinzu: "Man weiß nie, was noch alles kommt!"

Die Tagesordnung liest sich gewohnt unverdächtig, Wahlen stehen keine an, Ehrungen und Tätigkeitsberichte sind alljährlich Praxis. Auch die in den vergangenen Jahren dickste Kuh ist weitgehend vom Eis: Die Staffeleinteilung in den Kreisliga B4 und 5. Bereits Anfang März stimmten die Vereine bei der Halbjahresversammlung in Sasbach für eine tiefgreifende Änderung (wir berichteten). Die 23 Mannschaften in den beiden betreffenden B-Ligen treten wie bisher in zwei Gruppen gegeneinander an. Gespielt wird jeweils eine Doppelrunde nach dem Zwölferschlüssel, was 22 Spielen entspricht. Als Zeitraum ist Mitte August bis Mitte März vorgesehen (inklusive Winterpause). Die Mannschaften auf den Plätzen eins bis sechs aus den beiden Staffeln bilden eine neue Zwölfergruppe - die B6 -, in der über den gesamten Bezirk hinweg in einer einfachen Runde mit elf Spielen die Aufsteiger ausgespielt werden - zumindest zwei von drei. Der dritte Aufsteiger wird in zwei Aufstiegsspielen zwischen dem Dritten der B6 und dem Erstplatzierten der ebenfalls neuen B7 ermittelt. In dieser Klasse werden ab kommender Saison die Mannschaft ab Platz sieben der beiden Ligen B4 und 5 vereint. "Das Thema ist durch", betont Klein. Der im März abgesegnete Entwurf wurde über einen längeren Zeitraum und unter Beteiligung der Vereine - das Interesse der Clubs hielt sich in sehr engen Grenzen - im Vorfeld erarbeitet.

Noch nicht ganz durch ist hingegen, welche Teams tatsächlich in die B4 beziehungsweise die B5 eingeteilt werden. Der SC Wintersdorf beispielsweise hat den Antrag gestellt - der einzige, der fristgerecht beim Bezirk einging -, in der kommenden Runde in der Staffel B5 antreten zu dürfen. Eingeteilt war der SCW in der B4. Dort sind laut Vorlage des Bezirks zwölf Mannschaften vorgesehen, darunter mit RW Elchesheim II, Spvgg Ottenau II, TSV Loffenau II und FC Würmersheim II auch vier Reserveteams. In der Reservestaffel C1 sind acht Mannschaften vorgesehen - vorausgesetzt Wintersdorf II bleibt in der Nordstaffel.

Würde die erste Mannschaft in den Süden wechseln, wo bisher elf Teams vorgesehen sind, darunter mit dem VfB Bühl II, SV Bühlertal II und dem Rastatter SC/DJK II drei zweite Mannschaften, müsste die Staffel C 2 auf neun Teams aufgestockt werden, während in der C7 nur noch sieben Mannschaften um Tore und Punkte kämpfen würden. Unter anderem aus diesem Grund würde Dieter Klein den Status Quo präferieren, sagt aber: "Darüber wird der Bezirkstag entscheiden." (moe)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Volles Haus in der Bad Rotenfelser Festhalle: 69 von 73 Vereinen sind auf dem Bezirkstag vertreten.  Foto: Margull

09.07.2018
Bezirkstag in ruhigen Bahnen
Gaggenau (moe) - In ruhigen Bahnen ging der Bezirkstag des Fußball-Bezirks Baden-Baden in der Festhalle in Bad Rotenfels über die Bühne (Foto: bema). Neben Ehrungen wurde auch über einen Antrag des SC Wintersdorf abgestimmt: Der Kreisligist startet nun in der Staffel B 5. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit Angelique Kerber hat am Wochenende nach 22 Jahren erstmals wieder eine Deutsche den Wimbledon-Cup gewonnen. Wird das in Deutschland einen neuen Tennis-Boom auslösen?

Ja.
Nein.
Das kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1