http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Von Wolff holt WM-Bronze nach Baden-Baden
Geschafft, aber glücklich: Der Baden-Badener Henning von Wolff (links) und Spielertrainer Frank Schlageter. Foto: DHB
10.07.2018 - 00:00 Uhr
Bei den beiden letzten Weltmeisterschaften in Den Haag 2014 und im australischen Newcastle 2016 konnten die Seniorenteams des deutschen Hockey-Bundes (DHB) keine Medaillen ergattern. Bei der neunten WM beim Real Club de Polo de Barcelona schaffte es die M60 aufs Treppchen. Bronze holte das Team von Spielertrainer Frank Schlageter (TSV Mannheim), der zusammen mit dem Baden-Badener Henning von Wolff (Mannheimer HC) und Jochen Bornemann (HC Lahr) Baden-Württemberg vertrat. Das Team siegte durch einen 1:0-Erfolg im kleinen Finale über Gastgeber Spanien.

"Das Erfolgsgeheimnis war der tolle Teamgeist, der in der sechsmonatigen Vorbereitung entstanden ist und in Barcelona auf und außerhalb des Platzes perfekt gelebt wurde", sah Schlageter den Schlüssel zum Erfolg. Die Mannschaft war als Außenseiter ins Turnier der 18 Mannschaften gegangen und hatte allenfalls mit dem Halbfinaleinzug geliebäugelt.

Nach einem 2:0-Auftaktsieg gegen Irland mussten sich die deutschen Männer Spanien im Gruppenspiel unglücklich mit 0:1 beugen. Durch ein deutliches 7:1 über den Außenseiter Singapur erreichte das Team als Gruppenzweiter das Viertelfinale. Hier wartete mit dem Vizeweltmeister Australien eine schwere Aufgabe. Doch mit einer disziplinierten Defensivtaktik und einem überragenden Torhüter Schlageter wurde der Favorit mit 1:0 bezwungen.

Keine Chance hatte die deutsche Mannschaft bei der 0:3-Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Vizeweltmeister England - der mit 0:1 im Endspiel gegen die Niederlande verlor. Im Spiel um Platz drei war erneut Spanien der Konkurrent. Hier revanchierte sich das deutsche Team für die Niederlage in der Gruppenphase und holte Bronze. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Volles Haus in der Bad Rotenfelser Festhalle: 69 von 73 Vereinen sind auf dem Bezirkstag vertreten.  Foto: Margull

09.07.2018
Bezirkstag in ruhigen Bahnen
Gaggenau (moe) - In ruhigen Bahnen ging der Bezirkstag des Fußball-Bezirks Baden-Baden in der Festhalle in Bad Rotenfels über die Bühne (Foto: bema). Neben Ehrungen wurde auch über einen Antrag des SC Wintersdorf abgestimmt: Der Kreisligist startet nun in der Staffel B 5. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Leia Braunagel. Foto: rawo

09.07.2018
Braunagel bei WM in Finnland
Baden-Baden (rawo) - Für Diskuswerferin Leia Braunagel (Foto: rawo) vom SCL-Heel Baden-Baden hat das Abenteuer Weltmeisterschaft begonnen. Vom morgigen Dienstag bis Sonntag finden im finnischen Tampere die Welttitelkämpfe der U-20-Leichtathleten statt. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Für ihr jahrelanges Engagement hat der Südbadische Fußballverband einige Mitglieder der Schiedsrichtervereinigung geehrt. Foto: Braxmaier

07.07.2018
Zu wenig Schiris im Bezirk
Baden-Baden (wb) - Auf Erfolge und Enttäuschungen blickte die Schiedsrichtervereinigung Baden-Baden bei der Jahreshauptversammlung. Während Daniel Schlager seinen Aufstieg in die 1. Bundesliga feiert, bereitet der Mitgliederschwund im Bezirk große Sorgen (Foto: Braxmaier). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Andreas Held (LAG Obere Murg) gewinnt mit 12,18 Metern die Männerklasse. Foto: Wohlmannstetter

06.07.2018
Weniger Springer am Start
Weisenbach (rawo) - In Weisenbach fanden die Meisterschaften im Mehrfachsprung für die Senioren und U-16-Klassen des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl statt. Im Vergleich zu den Vorjahren war die Anzahl der Starter aber deutlich geringer (Foto: Wohlmannstetter). »-Mehr
Baden-Baden
Nach acht Jahren zurück auf der Funkhöhe

05.07.2018
Muggensturmer bei "Kaffee oder Tee"
Baden-Baden (moe) - Bei der Fußball-WM 2010 begleitete Raphael Späth (Foto: pr) als zwölfjähriger Nachwuchs-Kommentator der TV-Sendung "Kaffee oder Tee" das Abschneiden der DFB-Elf. Acht Jahre später ist er angehender Sportjournalist - und wieder zu Gast auf der Funkhöhe. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast 5.000 Menschen in Baden-Baden leben von Sozialleistungen und gelten deshalb als „arm“. Fürchten Sie sich beispielsweise vor Altersarmut?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1