http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Klassiker läutet Spieltag ein
Klassiker läutet Spieltag ein
12.07.2018 - 06:40 Uhr
Kuppenheim/Mörsch (tm) - Mit einem Topspiel startet am kommenden Wochenende der elfte Spieltag in der Motoball-Bundesliga Süd. Der MSC Taifun Mörsch empfängt am Freitag den MSC Puma Kuppenheim. Am Samstag empfängt Philippsburg den MBV Budel, und Ubstadt-Weiher hat den MSC Malsch zu Gast. Der MSC Comet Durmersheim hat spielfrei.

Nach dem Pflichtsieg beim MSC Malsch, schaut Taifun-Trainers Enrico Tritsch nach vorne: "Im Spiel gegen Malsch konnten wir unserer Favoritenrolle gerecht werden und drei Punkte einfahren. Der Fokus liegt nun auf den kommenden zwei Spielen in der Liga und im Pokal. Der Gegner wird jeweils Puma Kuppenheim heißen, alles andere als eine leichte Aufgabe." Am kommenden Freitag empfängt der MSC Taifun Mörsch um 19 Uhr den deutschen Meister im Stadion an der Eichetstraße. Im Motoball-Klassiker will der Rekordmeister dem MSC Puma die erste Saisonniederlage beibringen. Die Gäste selbst können mit einem Sieg die Tabellenführung weiter ausbauen und den alten Rivalen weiter auf Abstand halten.

MSC Philippsburg will im Rennen bleiben

Am Samstagnachmittag empfängt der MSC Philippsburg den MBV Budel schon um 15 Uhr. Dann wollen die Hausherren mit einem Sieg die letzte Chance nutzen, um weiter im Rennen um die Playoffs zu bleiben. Die Aufgabe für Philippsburg wird aber nicht leicht. Zwar zeigte der MSC vor allem in der heimischen Arena starke Leistungen, allerdings zeigte Budel zuletzt im Heimspiel gegen Ubstadt-Weiher eine starke Leistung und unterlag nur knapp. Für Spannung ist also gesorgt.

Am frühen Abend hat dann der MSC Ubstadt-Weiher den MSC Malsch zu Gast in der Motoball-Arena. Alles andere als ein klarer Sieg gegen das noch sieglose Schlusslicht wäre eine Überraschung. Ubstadt-Weiher hatte zuletzt Probleme beim Auswärtssieg in Budel. Malsch zeigte trotz der klaren Niederlage gegen Taifun Mörsch eine ansprechende Leistung, die der Letzte nun auch in der Spargelstadt wiederholen möchte. Anpfiff ist um 19 Uhr. (tm)

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit Angelique Kerber hat am Wochenende nach 22 Jahren erstmals wieder eine Deutsche den Wimbledon-Cup gewonnen. Wird das in Deutschland einen neuen Tennis-Boom auslösen?

Ja.
Nein.
Das kann ich nicht beurteilen.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1