http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Spannung pur in den Playoffs
Ähnlich turbulent wie hier im Hinspiel vergangene Woche, wird es auch im Rückspiel zwischen dem MSC Comet Durmersheim und Puma Kuppenheim zugehen. Foto: Vetter
11.10.2018 - 00:00 Uhr
Am Wochenende wird der letzte Schritt gemacht. Wer zieht ins diesjährige Endspiel um die deutsche Motoball-Meisterschaft ein? Die Hinspiele haben leichte Vorteile für den MSC Taifun Mörsch nach dem 9:6 gegen Ubstadt-Weiher und dem MSC Comet Durmersheim (5:4 gegen den MSC Puma Kuppenheim) gebracht. Für Spannung ist also gesorgt.

Der MSC Taifun Mörsch hat in einem spannenden Spiel am vergangenen Samstag gegen den MSC Ubstadt-Weiher vorgelegt. Mit 9:6 gewann der Rekordmeister das heiße Duell - vor allem durch vier Tore von Patrick Palach im letzten Viertel, der damit die Partie drehte. Nun geht es am kommenden Samstag um 17 Uhr ins Rückspiel in der Motoball-Arena in Ubstadt-Weiher. Für Palach ist das Spiel nach dem Hinspielerfolg natürlich kein Selbstläufer: "Wir müssen noch einmal so eine Leistung abrufen. Drei Tore sind im Motoball natürlich kein zu großes Polster. Darum müssen wir noch einmal genau so fokussiert in dieses Spiel gehen und auf Sieg spielen."

Beim MSC Ubstadt-Weiher war nach der Niederlage nur kurz Katerstimmung. Der Blick ging bei Sportleiter Uwe Maurer schnell wieder nach vorne: "Natürlich war die Niederlage unnötig. Wir werden aber noch einmal alles geben, um doch noch den Sprung ins Finale zu schaffen. Im Motoball ist alles möglich."

Am Sonntagnachmittag empfängt der MSC Puma Kuppenheim um 15 Uhr den MSC Comet Durmersheim. Nach der 4:5-Hinspielniederlage beim Altmeister, will sich der Titelverteidiger aus Kuppenheim im Rückspiel von einer anderen Seite zeigen. In Durmersheim verlor der MSC Puma verdient, da der MSC Comet mit Kampf und großem Einsatz dagegenhielt und am Ende das richtige Mittel gegen den großen Favoriten fand. Puma-Trainer Holger Witzenbach sprach vor dem Hinspiel von "einer Partie auf Augenhöhe". Ob dies auch für das Rückspiel gilt, bleibt abzuwarten, vor allem wie der MSC Comet auf dem eher ungewohnten Asphaltplatz zu Recht kommt. Trotzdem wird die junge Durmersheimer Mannschaft auch im Stadion an der Eichetstraße alles versuchen, um das Wunder möglich zu machen.

Die Playoff-Halbfinal-Rückspiele im Überblick:

Samstag, 17 Uhr:

MSC Ubstadt-Weiher - MSC Taifun Mörsch

Sonntag, 14.10., 15 Uhr:

MSC Puma Kuppenheim - MSC Comet Durmersheim. (tm)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
--mediatextglobal-- Rein damit: Max Schmitt trifft beim 14:2-Sieg der Kuppenheimer über Halle gleich mehrfach.  Foto: F. Vetter

01.10.2018
Der Süden macht das Rennen
Kuppenheim (red) - Die Bundesliga-Motoballer von Taifun Mörsch, Puma Kuppenheim (Foto: Vetter), Comet Durmersheim sowie des MSC Ubstadt-Weiher sind ins Halbfinale um die deutsche Motoball-Meisterschaft eingezogen. Damit stehen nur Südligisten unter den letzten Vier. »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Durmersheims Gennadii Mitc (am Ball) will auch im Viertelfinal-Rückspiel in Seelze mächtig Staub aufwirbeln.  Foto: F. Vetter

27.09.2018
Vollgas Richtung Halbfinale
Kuppenheim (red) - In den Motoball-Playoffs um die deutsche Meisterschaft wollen die Südvertreter Mörsch, Ubstadt-Weiher, Kuppenheim und Durmersheim am Wochenende nach deutlichen Siegen in den Hinspielen mit Erfolgen in den Rückspielen das Halbfinal-Ticket lösen (Foto: fuv). »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Überraschender Erfolg gegen den Nord-Meister: Michael Jockers (links) von Comet Durmersheim behauptet den Ball gegen Seelzes Stefan Schwarz. Foto: F. Vetter

25.09.2018
Taifun fegt Tornado weg
Durmersheim (tm ) - Gelungener Start in die Playoff-Viertelfinalspiele für die Südliga-Motoballer: Taifun Mörsch gewinnt gegen Tornado Kierspe, Nordmeister MSC Seelze verliert beim Comet Durmersheim und der MSC Ubstadt-Weiher setzt sich in Pattensen durch (Foto: fuv). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Die Pumas werden gejagt: Max Schmitt (am Ball) und seine Kuppenheimer wollen ihren Meistertitel verteidigen. In der ersten Playoff-Runde wartet der 1. MBC Halle.  Foto: fuv/av

19.09.2018
Duelle zwischen Süd und Nord
Kuppenheim (red) - Am kommenden Wochenende werden die ersten Schritte in Richtung deutsche Motoball-Meisterschaft gemacht. Mit den Viertelfinal-Hinspielen starten die Playoffs. Die besten Teams aus der Südliga treffen auf die besten Mannschaften des Nordens (Foto: fuv/av). »-Mehr
Durmersheim
Showdown in der Hardt

11.09.2018
Showdown in Durmersheim
Durmersheim (red) - Ausgerechnet der MSC Comet Durmersheim und der MSC Philippsburg müssen in der Motoball Bundesliga nachsitzen. Am kommenden Sonntag treffen die beiden Teams aufeinander. Dann geht es um nichts anderes, als um den Einzug in die Playoffs (Foto: av). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch nie gab es in Deutschland so viel Verpackungsmüll wie heute. Achten Sie beim Einkauf auf die Vermeidung von Umverpackungen?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Selten.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1