http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
TV Weisenbach vollzieht Wachablösung
27.11.2018 - 00:00 Uhr
In der Tischtennis Verbandsliga der Männer bleiben die TTF Rastatt (16:2) auf dem ersten Tabellenplatz. Der TTC Mühlhausen konnte am Doppelspieltag mit zwei 9:6-Auswärtssiegen mit den TTF nach Punkten gleichziehen, hat aber gegenüber den Barockstädtern das um ein Spiel schlechtere Spielverhältnis. Mit einem 9:7-Heimsieg gegen den TTC Singen II verbesserte sich der Aufsteiger Spvgg Ottenau II auf den Relegationsplatz.

Der TTC Altdorf verkürzte in der Verbandsliga der Frauen durch einen 8:3-Auswärtssieg beim TTSV Mönchweiler den Rückstand auf den spielfreien Tabellenführer ESV Weil II auf einen Zähler. Mönchweiler verlor auch sein zweites Spiel beim TTC Willstätt mit 5:8 und hat mit 4:12 Punkten die Hinrunde vorzeitig abgeschlossen. Der spielfreie TV Bühl (4:12) kann sich in den beiden Spielen gegen den TTC Steinach und gegen TTC Blau-Weiß Freiburg noch ein Polster auf Mönchweiler erarbeiten.

Der Aufsteiger TTC Iffezheim bleibt in der Landesliga der Männer erste Wahl. Mit einem 9:1-Kantersieg gegen die TTG Ulm wurde die Tabellenführung gefestigt. Angeführt vom starken Führungsduo Julian Deschner und Felix Franke, die auch das gemeinsame Auftaktdoppel für sich entschieden, wurde der Gegner regelrecht abgeschossen. Nur im dritten Doppel wurde bei der Fünfsatzniederlage von Marcel Diebold/Aaron Kreidenweis die Verteilung einer 9:0-Höchststrafe vereitelt. Ohne seine Nummer eins Yannick Pach war der TTC Rauental bei der 2:9-Auswärtsniederlage beim TTC Willstätt ohne Siegchance. Elf der insgesamt 28 verlorenen Sätze endeten jedoch nur knapp mit 9:11 bzw. wurden in der Verlängerung abgegeben. Der Tabellenzweite TTV Gamshurst quälte sich im Heimspiel gegen die DJK Offenburg II zu einem hauchdünnen 9:7-Sieg. Dabei hatte sich Gamshurst nach einer 2:1-Doppelführung noch einen komfortablen 5:1-Vorsprung herausgespielt.

Mit einem deutlichen 8:2-Heimsieg über den TTC Friesenheim wahrte sich der TTC Iffezheim die Chancen auf einen der vorderen Plätze in der Landesliga der Frauen. Angeführt von Spitzenspielerin Natalie Grünbacher, die sich bei ihrem ersten Saisoneinsatz mit einem Doppel- und zwei Einzelerfolgen bestens einfügte, ging Iffezheim die Partie voll konzentriert an und zog unaufhaltsam auf 7:0 davon. Sandra Fettig und Martina Schief hatten durchaus Möglichkeiten das Spiel schneller zu beenden, kassierten aber zwei vermeidbare Niederlagen zum 7:2. Den Schlusspunkt setzte Nora Pallek mit ihrem zweiten Erfolg zum 8:2.

Eine Wachablösung fand an der Tabellenspitze in der Bezirksliga der Männer statt. Dank eines 9:5-Auswärtserfolges beim TTV Bühlertal entthronte der TV Weisenbach den spielfreien Spitzenreiter TB Bad Rotenfels. Die Vorentscheidung fiel bereits in den Eingangsdoppeln, die einheitlich von den Murgtälern gewonnen wurden. Keinerlei Probleme hatte die Spvgg Ottenau III beim 9:1-Kantersieg gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft der TTF Rastatt II. Der TTC Iffezheim II bezwang im Heimspiel den Rastatter TTC mit 9:6, die zweite Partie beim TV Gernsbach wurde knapp mit 7:9 verloren. Gernsbach verlor sein zweites Wochenendspiel beim TB Gaggenau mit 4:9 und bleibt auf einem der beiden Abstiegsplätze.

Der TV Neuweier sorgt in der Bezirksklasse der Männer an der Tabellenspitze für mehr Spannung. Nach einem knappen 9:7-Heimsieg über das Schlusslicht Spvgg Ottenau IV wurde im zweiten Wochenendspiel der Tabellenführer TTV Au am Rhein mit 9:2 gestürzt. Gegen Ottenau quälte sich Neuweier in rund dreieinhalb Stunden Spielzeit zum knappen Heimsieg. Beim 9:2-Sieg gegen Au gewann Neuweier alle drei Doppel, verlor aber zunächst beide Einzel in der Spitzengruppe. Mehr wurde dem bisherigen Spitzenreiter nicht gegönnt. Die zweite Mannschaft des TTC Rauental beherrschte den SV Weitenung beim 9:1-Erfolg nach Belieben und übernahm dank des besseren Spielverhältnisses gegenüber den punktgleichen Mannschaften der TTG Bischweier und des TTV Au am Rhein (alle 11:3) die Spitzenposition. (ti)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottenau
Spvgg Ottenau

22.11.2018
Ottenau muss punkten
Ottenau (red) - Tischtennis-Badenligist Spvgg Ottenau (Foto: Vetter) steht unter Druck: Die Murgtäler sind nur noch zwei Zähler von den Abstiegsrängen entfernt. Den Ausfall von drei Leistungsträgern konnte das Team nicht kompensieren. Nun steht die Auswärtspartie bei Hohberg II an. »-Mehr
Iffezheim
Spannende Duelle an Barren und Balken

21.11.2018
Gauligaendkampf in Iffezheim
Iffezheim (sch) - Turnen begeistert Jung und Alt. Dass dies so ist, bewies der Gauligaendkampf in Iffezheim. Über 500 Sportler aus 15 Vereinen zeigten eine beeindruckende Mischung aus turnerischem Können, sportlichem Körpereinsatz gepaart mit Eleganz und Ausdrucksstärke (Foto: sch). »-Mehr
Sinzheim
Bundesligist TV Busenbach

21.11.2018
TV Busenbach in Sinzheim
Sinzheim (red) - Tischtennis-Freunde aus der Region können sich freuen: Am Samstag gastiert ab 18.30 Uhr die Tischtennis-Bundesliga der Frauen in Sinzheim. Der TV Busenbach hat sein Heimspiel gegen TuS Bad Driburg in die Fremersberghalle "ausgelagert" (Foto: GES). »-Mehr
Rastatt
Souveräner Derbysieg

20.11.2018
TTF Rastatt siegen im Derby
Rastatt (red) - Die TTF Rastatt bleiben in der Tischtennis-Verbandsliga weiter das Maß der Dinge. Die Barockstädter setzten sich im Derby gegen den Aufsteiger Spvgg Ottenau II mit 9:3 durch. In der Frauen-Verbandsliga gab es einen Sieg und eine Niederlage für den TV Bühl (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Frauen mit Edelmetall

20.11.2018
Leichtathleten holen Edelmetall
Rastatt (rawo) - Bei den baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett bei Calw gab es für die Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl nochmals Edelmetall zu feiern. Celine Kistner von der LG Hardt holte in der U-20-Wertung sogar Gold (Foto: rawo). »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Aus Protest gegenüber der Agrarpolitik legen Bauern in mehreren Landeshauptstädten mit Traktoren den Verkehr lahm. Halten Sie ein solches Vorgehen für angemessen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1