http://www.spk-bbg.de
Wichtiger Sieg über Konstanz
Wichtiger Sieg über Konstanz
16.01.2019 - 00:00 Uhr
Die Rochade Kuppenheim hat sich mit 4:4 Punkten ins Mittelfeld der Verbandsliga geschoben. Die Schachgemeinschaft bezwang Konstanz mit 4,5:3,5 - letztlich rächte es sich für den Aufsteiger, dass das Team vom Bodensee nur zu siebt antrat. So kam Kapitän Joachim Kick zum kampflosen Punkt. Die Führung verteidigte der Tabellenfünfte bis zum 3:2. Markus Merklinger, Alexander Hatz, Hubert Schuh und Jochen Klumpp remisierten in unspektakulären Partien.

Das aufregendste Duell focht Jean-Luc Roos am Spitzenbrett aus. Der Straßburger verpasste gegen den herausragenden Konstanzer Theo Hommeles einen fulminanten Angriffssieg. In Zeitnot verteidigte sich der Kuppenheimer zusehends unpräziser, so dass sich die Waage zu seinen Ungunsten senkte. Am Nebenbrett konnte Hartmut Metz seine etwas bessere Stellung nicht gegen den Internationalen Meister Nedeljko Kelecevic nutzen. So stand es nach dem fünften Friedensschluss des Tages 3,5:3,5.

Für die Entscheidung sorgte ausgerechnet Jannik Lorenz. Der Kuppenheimer Youngster hatte früh einen Bauern eingepatzt - Ralf Heckmann revanchierte sich jedoch mit ungenauem Spiel. Danach ließ Lorenz nichts mehr anbrennen. Zwei mächtige Freibauern am Damenflügel entschieden den Tag für die Rochade. Ein wichtiger knapper Kuppenheimer Sieg, um im Kampf um den Klassenerhalt nicht frühzeitig in Zugzwang zu geraten.

Schlecht sieht es dagegen für die zweite Mannschaft aus. Der Landesligist musste in Oberkirch die vierte Niederlage der Saison quittieren. Angesichts der Personalnot ist beim Tabellenletzten kaum eine Wende zu erwarten, gleichwohl noch einige Kellerduelle anstehen. Mit einem Kurzsieg brachte Gerhard Gorges Kuppenheim II in Führung. Nach einem Unentschieden von Hussain Chaltchi war es vorbei mit der Herrlichkeit der Rochade: Oberkirch setzte sich mit vier Siegen in Folge ab. Michael Lorenz remisierte ebenfalls noch, bevor Alexander Wist mit dem zweiten Tageserfolg der Gäste etwas Resultatskosmetik zum 3:5 betrieb.

Das Bezirksklassen-Oktett hatte erwartungsgemäß gegen Rössl Muggensturm das Nachsehen. Der Tabellenneunte (2:6) unterlag 2,5:5,5. Den Ehrentreffer markierte Axel Aschenberg. Friedlich trennten sich Thomas Braun, Konstantin Scheuermann und Louis Wunsch. (ham)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Den taumelnden Meister ärgern

11.01.2019
Bisons zu Gast beim Meister
Berlin (red) - Die Volleyball Bisons Bühl gastieren am Freitagabend beim amtierenden deutschen Meister Berlin Recycling Volleys, der im Moment gehörig schwächelt. Der Titelverteidiger belegt nach zehn Spieltagen nur den sechsten Platz und scheint durchaus verwundbar (Foto: toto). »-Mehr
Berlin
Präsenz und Aggressivität

09.01.2019
Der deutsche Kader
Berlin (red) - Die deutschen Handballer wollen bei der Heim-WM ab morgen für ein zweites Wintermärchen sorgen. Für den Kampf um den Titel hat Bundestrainer Christian Prokop 16 Spieler ins Aufgebot berufen. Co-Trainer Alexander Haase stellt das Team vor (Foto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Schnelle Entwicklungsprozesse

27.12.2018
Waldschmidts schneller Aufstieg
Freiburg (red) - Der 22-jährige Luca Waldschmidt (Foto rechts: dpa) hat sich beim Fußball-Bundesligisten seit seinem Wechsel im Sommer vom Hamburger SV zum SC Freiburg schnell zum Stammspieler entwickelt. Angesichts des DFB-Umbruchs kann er künftig vom Nationalteam träumen. »-Mehr
Halle
Zur Halbzeit Meister

17.12.2018
KSC zur Halbzeit Meister
Halle (red) - Der Karlsruher SC hat dank eines 3:0-Sieges beim Halleschen FC mit dem bisherigen Tabellenführer VfL Osnabrück die Plätz getauscht und sich damit die Halbzeit-Meisterschaft gesichert. In Halle erneut treffsicher waren die Stürmer Anton Fink und Marvin Pourié (Foto: GES). »-Mehr
Baden-Baden
´Diese Chance müssen wir jetzt nutzen´

14.12.2018
Ehrhoff hofft auf Auszeichnung
Baden-Baden (red) - Es war das erfolgreichste Jahr für das Eishockey-Nationalteam mit Olympia-Silber in Südkorea. Führungsspieler war dabei Verteidiger Christian Ehrhoff (Foto: dpa). Er hofft mit seinen Kollegen bei der Wahl "Sportler des Jahres" am Sonntag im Kurhaus auf den Titel. »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Immer mehr Einzelhändler bauen den Black Friday zu längeren Rabattaktionen aus. Greifen Sie gezielt bei solchen Anlässen zu?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1