https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Die letzten Tickets werden vergeben
Die letzten Tickets werden vergeben
16.03.2019 - 00:00 Uhr
An diesem Wochenende nehmen die Kreisligen A und B den Spielbetrieb wieder auf. In den Staffeln A Süd und A Nord stehen jeweils noch 13 Spieltage auf dem Programm, in den Staffeln B 4 und B 5 hingegen nur noch jeweils zwei. Dann geht es in den Staffel B 6 (die jeweils ersten Sechs der B 4 und B 5) und B 7 (die letzten Fünf der B 4 und die letzten Sechs der B 5) weiter.

Das Topspiel der Kreisliga A, Staffel Nord am ersten Spieltag nach der Winterpause bestreiten der FC Obertsrot (Vierter/32 Punkte) und der FV Muggensturm (Zweiter/34). "Von der Tabelle her ist Muggensturm zumindest leicht favorisiert", sagt FCO-Trainer Angelo Marotta. "Aber die drei Punkte sollen natürlich bei uns bleiben. Um oben dranbleiben zu können, müssen wir dieses Spiel gewinnen." Auch die Auseinandersetzung zwischen Ligaprimus Forbach (36 Punkte) und dem FV Iffezheim (Fünfter/30) war in der Vorrunde eine klare Sache: 7:0 für den FVI. "Da brauche ich gar nichts zu sagen", meint Marc Karcher, der Trainer des Spitzenreiters. Der Tabellendritte SV Au (33 Punkte) ist in Steinmauern zu Gast (Neunter/26). "Wir wollen bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden und in Steinmauern gewinnen", sagt Aus Trainer Oliver Sturm. "Unser Verein feiert in diesem Sommer sein 100-jähriges Jubiläum. Da käme der Aufstieg natürlich besonders gut."

In der Kreisliga A, Staffel Süd stehen sich aus dem oberen Bereich der Tabelle Gamshurst (Dritter/33 Punkte) und die SG Lauf/Obersasbach (Zweiter/38) gegenüber sowie Sandweier (Sechster/26) und Schwarzach (Vierter/33). Um im Kampf um die Vizemeisterschaft noch eine Rolle spielen zu können, müsste der FVG seinen Hinspielsieg (3:2) gegen die SG wiederholen. Gästetrainer Ergün Bilici und sein Team haben auswärts aber erst einmal verloren. Auch Schwarzach sollte in Sandweier gewinnen (Hinspiel 2:2), um Platz zwei nicht aus den Augen zu verlieren.

In den Kreisligen B 4 und B 5 stehen noch jeweils zwei Spieltage auf dem Programm, an denen die letzten Plätze in den anschließend zu bildenden Staffeln B 6 und B 7 ausgespielt werden. Aus der Staffel 4 haben sich bereits Frankonia Rastatt (43 Punkte), Würmersheim II (39), Türkiyemspor Selbach und der OSV Rastatt (beide 35) sowie Ottenau II (28) für die B 6 qualifiziert. Schlusslicht Waldprechtsweier (vier) und der Tabellenvorletzte Elchesheim II (17) stehen schon als Mitglieder der B7 fest. Alle anderen Mannschaften können in der Abschlusstabelle noch Sechster werden und in der B 6 weiterspielen. Unter diesen Voraussetzungen ist morgen vor allem die Auseinandersetzung zwischen Michelbach und Niederbühl/Donau interessant. Denn mit einem Sieg könnte sich der SVM vielleicht schon, abhängig vom Loffenauer Ergebnis in Ottenau, den letzten Platz in der B 6 sichern.

In der Staffel 5 sind Spitzenreiter Haueneberstein (48 Punkte) und der Tabellenzweite Stollhofen/Söllingen auf dem Weg in die B 6 schon "durch", Schlusslicht Baden-Baden (ein Punkt), der Vorletzte Wintersdorf (14) und der Drittletzte Altschweier (20) schon weg vom Fenster, sprich in der B 7. (fal)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Huber schwimmt nach Neckarsulm

20.02.2019
Huber schwimmt nach Neckarsulm
Bühl (red) - Noah Huber vom Schwimmteam des TV Bühl konnte beim Qualifikationswettkampf in Stuttgart auf ganzer Linie überzeugen: Der 13-jährige Bühler sicherte sich die Tickets für die baden-württembergischen Jahrgangsmeisterschaften Anfang April in Neckarsulm (Foto: TVB). »-Mehr
Rheinstetten
Wieder Zeit für einen Underdog?

25.01.2019
Wieder Zeit für einen Underdog?
Rheinstetten (rap) - Endlich ist es wieder soweit: Am Sonntag steigt in der Mörscher Keltenhalle wieder das Hallen-Highlight der Saison - der 38. BT-Mittelbaden-Cup. Titelverteidiger ist der FV Malsch. Insgesamt kämpfen 16 Mannschaften um die begehrte Trophäe (Foto: Vetter). »-Mehr
Baden-Baden
RW Elchesheim holt das Triple

14.01.2019
Elchesheim holt das Triple
Baden-Baden (red) - Das Teilenehmerfeld für den 38. BT-Mittelbaden-Cup nimmt konkrete Form en an. Gestern sicherten sich drei weitere Mannschaften ihre Tickets. Außerdem gewann Rot-Weiß Elchesheim zum dritten Mal den Pokal beim Eugen-Peter-Gedächtnisturnier (Foto: toto). »-Mehr
Baden-Baden
Wer schnappt sich die nächsten Tickets?

11.01.2019
Wer schnappt sich die Tickets?
Baden-Baden (red) - Der FV Muggensturm hat es wieder getan. Das Team von Spielertrainer Patrick Klass gewann am Samstag die Hardtmeisterschaft und ist damit für den BT-Mittelbaden-Cup qualifiziert. Am Wochenende finden drei weitere Quali-Turniere statt. (Foto: av). »-Mehr
Rheinstetten
Es geht wieder los

14.12.2018
Fahrplan zum BT-Cup
Rheinstetten (red) - Es geht wieder los: Nachdem die Winterpause eingeläutet ist, finden die ersten Hallenturniere für die Fußballer der Region statt. Das Highlight aus mittelbadischer Sicht ist der BT-Mittelbaden-Cup, der am 27. Januar 2019 vom 1. SV Mörsch ausgerichtet wird (Foto: av/fuv). »-Mehr
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1