https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Aufholjagd wird nicht belohnt
Aufholjagd wird nicht belohnt
10.04.2019 - 00:00 Uhr
Am vergangenen Sonntag trafen die Kunstturner des TV Iffezheim in der Oberliga vor heimischer Kulisse auf den direkten Tabellennachbarn, die WKG Schallstadt-Neuenburg, die auf dem Papier von den bisher gezeigten Leistungen als ungefähr ähnlich stark einzustufen war. Dementsprechend verlief der Wettkampf über weite Strecken auf Augenhöhe - mit dem laut Mitteilung glücklicheren Ende für die Gäste. Dies unterstreicht das knappe Ergebnis: Die WKG gewann mit 35:34.

Am ersten Gerät, dem Boden, starteten die beiden Mannschaften recht ausgeglichen in den Wettkampf. Mit 5:3 Scorepunkten konnte Schallstadt-Neuenburg dieses Gerät knapp für sich entscheiden. Am darauf folgenden Seitpferd machte der TV Iffezheim sehr viele individuelle Fehler, wodurch dieses Gerät ungeplant mit sehr vielen Punkten an die WKG ging. An den Ringen ereilte den TVI obendrein das Pech: Michael Müller rutsche während der Übung von den Ringen ab und musste das Gerät verlassen, was mit erheblichen Abzügen bestraft wurde.

In der zweiten Hälfte des Wettkampfs gaben sich die Turner aus dem Renndorf dann einen Ruck und bündelten ihre Kräfte. Mit 15:0 ging der Sprung an die Gastgeber. Am Ende reichte die Aufholjagd allerdings nicht aus. Durch das schwache Seitpferdergebnis war der Rückstand zu groß, um die WKG Schallstadt-Neuenburg noch einzuholen. Allerdings: Vergleicht man in Addition die erturnten Wertungen, so war der TV Iffezheim sogar die bessere Mannschaft, heißt es in der Mitteilung weiter. In Betrachtung der direkten Duelle konnten sich jedoch die Gäste durchsetzen.

Um das Ziel Klassenerhalt doch noch zu erreichen, konzentriert sich im Iffezheimer Lager nun alles auf das Saisonfinale am kommenden Wochenende, an dem alle Mannschaften der Oberliga noch einmal gegeneinander antreten. Der TV Mannheim-Neckarau, die WKG Schallstadt-Neuenburg und der TV-Iffezheim liegen in der Wertung mit jeweils einem Sieg gleichauf. Der TVI hat im Verhältnis die wenigsten Gerätesiege und zieht somit als Tabellenletzter ins Finale ein. Damit bietet dieser Wettkampf erhebliches Spannungspotenzial. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Muggensturm
Phönix demontiert MuKu

08.04.2019
Phönix demontiert MuKu mit 32:22
Muggensturm (moe) - Die Südbadenliga-Handballer der SG Muggensturm/Kuppenheim (Foto: fuv) kassierten gegen Phönix Sinzheim eine bittere Niederlage. Die Feuervögel gewannen auswärts mit 32:22. Die Rebland-SG holte in Helmlingen einen Punkt und kletterte auf Rang zwölf. »-Mehr
Rastatt
Die Aufholjagd

27.03.2019
Aufholjagd an den Ringen
Rastatt (red) - Die Zuschauer in der Rastatter Jahnhalle sahen am vergangenen Wochenende einen sehr spannenden Landesliga-Wettkampf, den die Kunstturner des TB Gaggenau gegen den Rastatter TV am Ende mit 252,0:246,8 Punkten knapp für sich entschieden (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
TTF machen Meisterstück perfekt

25.03.2019
Meistertitel für TTF-Frauen
Rastatt (red) - Die Tischtennis-Frauen der TTF Rastatt haben in der Badenliga ihr Meisterstück perfekt gemacht. Die Barockstädter gewannen gegen Verfolger TTV Ettlingen mit 8:2. In der Männer-Badenliga machte die Spvgg Ottenau gegen den ESV Weil den Klassenerhalt perfekt (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Wechselspiel an der Spitze

12.02.2019
Wechselspiel an der Tabellenspitze
Baden-Baden (mabu) - Die Handball-Bezirksklasse (Foto: fuv) verzeichnet im neuen Jahr bereits drei verschiedene Tabellenführer: Nachdem zunächst die SG Steinbach II die Spitze an die MuKu-Reserve hatte abtreten müssen, wurde MuKu nun vom TuS Helmlingen II abgelöst. »-Mehr
Rastatt
Rastatt greift nach dem Titel

05.02.2019
TFF Rastatt greifen nach dem Titel
Rastatt (ti) - Riesiger Schritt in Richtung Titel: In der Tischtennis-Verbandsliga erkämpften sich die TTF Rastatt (Foto: fuv) in einer hochklassigen Partie gegen den Verfolger TTC Mühlhausen einen knappen 9:6-Heimsieg. Im zweiten Wochenendspiel wurde Freiburg II mit 9:6 bezwungen. »-Mehr
Umfrage

Die Zahl der Metzgerei- und Bäckereibetriebe geht im Südwesten weiter zurück. Kaufen Sie Fleisch oder Backwaren bewusst in Fachgeschäften?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Eher nicht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1