https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ottersweier patzt im Titelrennen
Ottersweier patzt im Titelrennen
23.04.2019 - 00:00 Uhr
Der SV Ulm hat sich in der Fußball-Bezirksliga ein Zwei-Punkte-Polster erspielt, da Verfolger FV Ottersweier gegen den SV Sasbach lediglich 1:1 spielte. Der SVU löste seine Aufgabe in Ottenhöfen mit 2:0. Im Tabellenkeller feierte der SV Sasbachwalden einen eminent wichtigen Sieg gegen Ötigheim.



FV Ottersweier -

SV Sasbach 1:1.

Der FVO hatte zwar mehr Spielanteile, doch Sasbach war defensiv sehr gut organisiert, die Hausherren fanden keine Lücke. Als die Gäste eine Unachtsamkeit des Tabellenzweiten zum Führungstreffer nutzten, lag eine Überraschung in der Luft. In der Schlussphase des Spiels konnte Ottersweier dann wenigstens noch eine Niederlage abwenden. Tore: 0:1 Pahl (60.), 1:1 Ademogullari (81.).

FV Bad Rotenfels -

FV Baden-Oos 1:3.

Zu einfach hergegeben, fand Harald Eckhardt, der sportliche Leiter der Hausherren, habe der FVR das Spiel. Denn dessen nicht unverdiente Pausenführung war nach "einer Viertelstunde Tiefschlaf" zu Beginn der zweiten Halbzeit ins Gegenteil umgeschlagen. "Wir haben aus unseren Chancen einfach zu wenig gemacht. Baden-Oos war diesbezüglich wesentlich effektiver", und der Sieg der Gäste deshalb auch verdient. Tore: 1:0 Benkler (42.), 1:1, 1:2 Badije (52., 62.), 1:3 Mbye (75.).

FC Ottenhöfen -

SV Ulm 0:2.

Ausgerechnet in der stärksten Phase des FCO gingen die Gäste in Führung. Anschließend kontrollierte der Spitzenreiter die Partie mit Übersicht und Routine. Kurz vor dem Abpfiff versenkte Fabian Ernst einen Freistoß im Netz der Hausherren - das Spiel war entschieden. Tore: 1:1 Müller (35.), 0:2 F. Ernst (89.).

SV Sasbachwalden -

FV Ötigheim 5:3.

Im Duell der Aufsteiger waren zunächst die Hausherren das bessere Team und machten zum jeweils richtigen Zeitpunkt die Tore. Nach dem 1:3-Anschlusstreffer aber wurde Ötigheim stärker. Der SVS ließ jedoch keinen wirklich gefährlichen Zwischenstand zu und gewann verdient. FVÖ-Torhüter Fabian Güntert hielt in der 55. Minute einen Foulelfmeter von Nikolai Erhardt. Tore: 1:0 Krannich (5.), 2:0 M. Decker (44.), 3:0 Trapp (48.), 3:1 Zink (54.), 4:1 M. Decker (60.), 4:2 Sciarabba (71.) 5:2 Trapp (78.), 5:3 Riili (88.).

FV Ottersdorf -

FC Lichtental 2:1.

Abstiegskampf pur war das Duell der beiden bedrohten Teams am gestrigen Ostermontag. Angesichts der prekären Lage verwundert es nicht, dass sich kein wirklich schönes Spiel entwickelte. Immerhin war der Ottersdorfer Volley-Siegtreffer von Andreas Boon (80.) sehenswert. Tim Redwanz hatte die Hausherren in Führung gebracht (21.), Isa Hacalar zwischenzeitlich ausgeglichen (30.). Durch den Dreier hält der FVO Anschluss, für Lichtental wird die Luft immer dünner. (fal/moe)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Helmlingen
Helmlinger-Reserve setzt deutliches Zeichen

09.04.2019
Das Spitzenspiel kann kommen
Helmlingen (red) - Das Gipfeltreffen in der Handball-Bezirksklasse ist vorbereitet: Sowohl der TuS Helmlingen II mit rekordverdächtigen 58 Toren als auch die SG Freudenstadt/Baiersbronn lösten ihre Aufgaben vor dem direkten Duell am kommenden Sonntag (Foto: toto). »-Mehr
Sinzheim
Warm-up für das Gipfeltreffen

06.04.2019
Warm-up fürs Gipfeltreffen
Sinzheim (red) - In der Handball-Bezirksklasse steht für den Spitzenreiter TuS Helmlingen II vor dem Gipfeltreffen nächstes Wochenende gegen die SG Baiersbronn/Freudenstadt am Sonntag erstmal das Pflichtprogramm gegen Kellerkind Phönix Sinzheim III an (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
Auf Kurs Richtung Landesliga

02.04.2019
Auf Kurs Richtung Landesliga
Rastatt (red) - Der TuS Helmlingen II und die SG Freudenstadt/Baiersbronn sind auf Landesliga-Kurs. Der Tabellenführer der Handball-Bezirksklasse wies die Reserve der TS Ottersweier in die Schranken, die SG machte gegen Sinzheim III das Dutzend an Siegen voll (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
Nur noch rechnerisch möglich

30.03.2019
Spannender Titelkampf
Gaggenau (red) - In der Handball-Bezirksklasse spitzt sich der Titelkampf zwischen dem TuS Helmlingen II und der SG Freudenstadt/Baiersbronn zu. Nur noch theoretische Chancen auf Meisterehren haben die Panthers Gaggenau, die die HSG Hardt II empfangen (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Helmlingen nicht aufzuhalten

26.03.2019
Helmlingen nicht aufzuhalten
Baden-Baden (red) - Wer kann die Reserve des TuS Helmlingen auf dem Weg in die Landesliga noch stoppen? Auch von den Panthers Gaggenau ließ sich der Tabellenführer der Handball-Bezirksklasse nicht aufhalten. Die Rheinauer triumphierten im Murgtal mit 35:31 (Foto: fuv). »-Mehr
Umfrage

Die SPD fordert Nachverhandlungen im Koalitionsvertrag. Glauben Sie, dass das Regierungsbündnis daran zerbricht?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1