http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Leon Uhrig zweimal nur knapp geschlagen
Leon Uhrig zweimal nur knapp geschlagen
08.05.2019 - 00:00 Uhr
Nach längerer Durststrecke schätzt sich die RSG Ried Rastatt glücklich, mit Leon Uhrig (U-17-Junioren) und Adrian Götz (U-15-Schüler) wieder erfolgreiche Nachwuchs-Radsportler ins Renngeschehen schicken zu können. Besonders in den vergangenen Wochen reihte sich laut Mitteilung ein gutes Ergebnis an das andere.

Beim traditionellen Kriterium "Rund um Kartung" präsentierten sich die Rastatter quasi vor der Haustüre in guter Form. Zuerst ging es für Götz über flache 21 Kilometer darum, möglichst lange an der Spitzengruppe dranzubleiben. Der RSG-Fahrer beendete das Rennen auf Platz zehn und damit innerhalb der Platzierungsränge. Im anschließenden Rennen der Junioren wollte Leon Uhrig über 39 Kilometer nachweisen, dass er zu den stärksten Nachwuchsfahrern der Gegend zählt. Schon sehr bald konnte er mit dem späteren Sieger Jan Rinklef aus Kartung ausreißen, das Feld überholen und zahlreiche Wertungspunkte sammeln. Am Ende wurde Uhrig Zweiter.

Entscheidung



im Zielsprint

Seine aufsteigende Form konnte Uhrig auch in Offenbach an der Queich demonstrieren. In der Südpfalz fuhr er über 40 Kilometer zahlreiche Attacken, ohne sich allerdings entscheidend vom Feld absetzen zu können. Im Zielsprint musste sich Uhrig wiederum Rinklef geschlagen geben.

Durch die jüngsten Erfolge beflügelt machten sich die RSG-Nachwuchsfahrer auf den Weg nach Münsingen. Dort fanden auf einem hügeligen Rundkurs die baden-württembergischen Meisterschaften im Einer-Straßenrennen statt. Bei widrigen Bedingungen um den Gefrierpunkt erreichte Götz im Rennen der U-15-Schüler einen Platz im Mittelfeld. Uhrig zeigte wieder ein starkes Rennen und verpasste bei den U-17-Jugendlichen das Podium nur ganz knapp. Als Vierter konnte er mehrere Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld herausfahren. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Seefeld
Von Abschieden, Stehaufmännchen und Skandalen

26.03.2019
Rückblick auf eine Skisaison
Seefeld (red) - Rauschende Erfolge, bittere Pleiten und unappetitliche Blutpanschereien: Am Sonntag ist eine turbulente Wintersport-Saison zu Ende gegangen. Das Badische Tagblatt blickt auf Gewinner, Verlierer, Stehaufmännchen und Kuriositäten zurück (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ulrich Gaus kommt mit Gold und Bronze nach Hause

20.12.2018
Erfolge für Kampfsportler
Baden-Baden (red) - Das Team des Karate-Centrums Baden-Baden startete beim 26. internationalen Odenwald-Cup in Mörlenbach. Zweimal Gold, zweimal Silber und fünfmal Bronze lautete die Bilanz am Ende eines erfolgreichen Tages zum Jahresabschluss (Foto: Streich). »-Mehr
Rottenburg
Nervenstärke bewiesen

17.12.2018
Bühler Bisons gewinnen Derby
Rottenburg (red) - Die Volleyball Bisons Bühl haben ihre ansteigende Form im Bundesliga-Derby am Samstag beim TV Rottenburg bestätigt. Das Team von Trainer Ruben Wolochin zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und siegte gegen das schwäbische Team mit 3:0 (Foto: toto). »-Mehr
Bühl
Nils Braun und Noah Huber ragen heraus

04.12.2018
Bühler Schwimmer im Wettkampf
Bühl (red) - Die vergangenen Wochen gestalteten sich für die Athleten und Trainer des Bühler Schwimmteams ziemlich intensiv: Harte Trainingseinheiten sowie eine Vielzahl an Wettkämpfen wechselten in steter Reihenfolge und forderten die gesamten Kräfte aller Beteiligten (Foto: TVB). »-Mehr
Baden-Baden
Perfekter Jahresabschluss für SVB

03.12.2018
Bühlertal als Leader in Pause
Baden-Baden (red) - Der SV Bühlertal geht nach dem 4:1-Sieg in Altdorf als Landesliga-Tabellenführer ins neue Fußball-Jahr. Auch dank des 2:0-Erfolges des VfB Bühl über den SC Durbachtal. Im Kellerduell besiegte die Sportvereinigung Ottenau (Foto: Vetter) den Rastatter SC/DJK 4:0. »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1