http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Muggensturmer Mädchen Dritte in Südbaden
Muggensturmer Mädchen Dritte in Südbaden
16.05.2019 - 00:00 Uhr
Bei den südbadischen Meisterschaften der Mädchen-Altersklasse U 18 hat der Tischtennisclub (TTC) Muggensturm Bronze gewonnen. Die Vizemeisterschaft war gegen den TTC Beuren möglich - am Titel für die DJK Offenburg führte allerdings kein Weg vorbei. Der Nachwuchs des Zweitligisten war z u überlegen und überrollte erst Muggensturm und dann auch Beuren mit 6:0. Nur Eva Appel konnte dem haushohen Favoriten einen Satz abknöpfen, als sie gegen Isabella Joggerst lange gut mithielt beim 1:3.

Alle anderen Einzel und Doppel der Finalrunde gewannen die von der künftigen Frauen-Zweitligaspielerin Jana Kirner angeführten Ortenauer mit 3:0. Auch die in der nächsten Saison in der Regionalliga eingeplante Luisa Leser und Noemi Graf ließen nichts anbrennen. Dass mit Jele Stortz die Nummer zwei der DJK bei einem Bundes-Lehrgang weilte, fiel so nicht ins Gewicht. Am ehesten hätten Muggensturms Spitzenspielerin Xenia Maier und Beurens Ass Melanie Merk die Höchststrafe verhindern können.

Allein das Match zwischen dem TTC Muggensturm und dem TTC Beuren war für die Zuschauer spannend. Der 6:2-Sieg für die Gäste, die im Durchschnitt rund 220 Tischtennisrating-Punkte besser waren, fiel zu hoch aus. Die Gastgeber hätten auch durchaus mit 5:2 führen und so den Weg zur Vizemeisterschaft beschreiten können. Xenia Maier/Eva Appel hatten im Auftaktdoppel keine Mühe gegen Lea Bräckow/Maya Dehnen. Bei einer 6:2-Führung im fünften Satz standen Nina Lutz/Luisa Pfrommer zudem vor einer Sensation, ehe Melanie Merk/ Jessica Huschka doch noch das Ruder herumwarfen.

Maier und Merk wurden hernach gegen Huschka beziehungsweise Lutz ihrer Favoritenrolle gerecht. Vorentscheidend war aus Beurener Sicht der Sieg von Dehnen über Appel. Die Muggensturmerin vergab im vierten Satz einen Matchball und hatte danach zweimal mit 10:12 das Nachsehen. Auch Pfrommer zog stets knapp den Kürzeren gegen Bräkow. So baute Merk souverän den Vorsprung gegen Maier auf 5:2 aus. Huschka sicherte Beuren dank der größeren Nervenstärke verdient Silber durch ein hauchdünnes 3:2 über Lutz. (ham)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Jupiter / Florida
Woods denkt an Geschichtsbücher

15.05.2019
Zivilklage vor US-PGA-Turnier
Jupiter/Florida (sid) - Wegen der tödlichen Trunkenheitsfahrt eines Angestellten seines Restaurants muss sich Golf-Superstar Tiger Woods (Foto: dpa) kurz vor Beginn der US PGA Championship am Donnerstag mit einer Zivilklage auf Schadenersatz auseinandersetzen. »-Mehr
Freistett
Nico Maier dominiert mit der Sechs-Kilo-Kugel

14.05.2019
Großes Treffen der Leichtathleten
Freistett (rawo) - Bei den Eurodistriktmeisterschaften der in Freistett waren über 500 Leichtathleten (Foto: rawo) aus 72 Vereinen aus den Kreisen Kehl, Lahr, Offenburg, Wolfach und Rastatt/Baden-Baden/Bühl sowie aus dem elsässischen Großraum Straßburg am Start. »-Mehr
Kosice
Mit vollem Tank

14.05.2019
Mit Grubauer ins Viertelfinale
Kosice (sid) - Erstmals als Stammtorwart in der nordamerikanischen Profiliga NHL kommt Philipp Grubauer (Foto: dpa) zur Eishockey-Weltmeisterschaft ins slowakische Kosice. Nach der besten Saison seiner Karriere soll der 27-Jährige dem DEB-Team ins Viertelfinale helfen. »-Mehr
Au am Rhein
Letzte Chance für SV Au am Rhein?

11.05.2019
Verfolgerduell in Au am Rhein
Au am Rhein (red) - Für den SV Au am Rhein dürfte das Verfolgerduell am Samstag gegen den FC Obertsrot die letzte Chance sein, um im Kampf um die Vizemeisterschaft in der Fußball-Kreisliga A, Staffel Nord ein Wörtchen mitzureden. Schließlich ist der Zweite zu Gast (Foto: Seiter). »-Mehr
Ottenau
Der Abschied naht

10.05.2019
Kellerduell in Ottenau
Ottenau (red) - Die einen hoffen noch, für die anderen kommt wohl jede Hoffnung zu spät: Die SpVgg Ottenau mit Trainer Giovanni Marotta (Foto: Seiter), der die Murgäler nach Saisonende verlässt, stehen vor dem Abstieg in die Bezirksliga. Gegner TSV Loffenau muss auch noch zittern. »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1