www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bischweier vergibt Matchball
Bischweier vergibt Matchball
03.06.2019 - 00:00 Uhr
Der VfR Bischweier hatte vom abstiegsbedrohten Trio mit jeweils 27 Punkten die besten Karten, vergab aber eine 2:0-Führung in Ötigheim und verlor am Ende mit 4:5. Durch die zeitgleichen Siege von Lichtental und Sasbachwalden muss die Elf von Trainer Patrick Baumstark, die zuletzt immer über dem markanten Strich stand, doch den bitteren Gang in die A-Klasse antreten. Sasbachwalden darf hoffen, dass der SV Ulm als Vizemeister den Sprung in die Landesliga schafft, Lichtental hat sich derweil gerettet.

SV Sasbach -

FV Baden-Oos 4:1.

Die spielerisch stärkeren Gäste schenkten keinen Meter her und zwangen den SVS zu enormer Laufarbeit und Einsatzbereitschaft. Um der intensiven Auseinandersetzung vielleicht doch noch eine Wende geben zu können, brachte Oos zur zweiten Halbzeit vier neue Spieler aufs Feld. Sasbach aber verteidigte seinen sehr effektiv herausgeschossenen Pausenvorsprung und Frank Treml setzte den Schlusspunkt unter den Klassenerhalt. Tore: 1:0 Schaum (3.), 1:1 Apfelböck (29., Eigentor), 2:1 Schaum (35.), 3:1 Kissner (45.), 4:1 Treml (90.).

FC Ottenhöfen -

SV 08 Kuppenheim II 5:3.

Zunächst war es - zumindest in der ersten Halbzeit - ein Spiel auf ein Tor. Erst als der FCO Mitte der zweiten Halbzeit die Zügel etwas schleifen ließ, konnten die Gäste das Ergebnis etwas erträglicher gestalten. Tore: 1:0, 2:0 R. Benz (2., 29.), 3:0 Th. Bohnert (31.), 3:1 Schweikert (45.+1, Eigentor), 4:1, 5:1 Th. Bohnert (49., 68.), 5:2 Wittmann (77.), 5:3 Frieböse (85.).

SV Sasbachwalden -

FV Ottersdorf 4:1.

Das Kellerduell schien nach einer halben Stunde schon entschieden zu sein. Nach dem Seitenwechsel verloren die Hausherren aber den Faden, und die Gäste warfen nach dem Anschlusstreffer ihres Spielertrainers alles nach vorne. Tore: 1:0 Schneider (10.), 2:0 Trapp (16.), 3:0 Schneider (31.), 3:1 Kalkbrenner (60.), 4:1 Schneider (90.).

FC Lichtental -

SV Ulm 4:2.

Von Schonung für die Aufstiegsspiele gegen den Vizemeister der Bezirksliga Offenburg, den SC Offenburg, konnte bei den Gästen keine Rede. Trotzdem entsprang der starken Anfangsphase des FCL eine verdiente 2:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel aber stellte Ulms Torjäger Steven Müller mit einem Doppelschlag den Klassenerhalt der Hausherren noch einmal in Frage. In der Schlussphase jedoch avancierte Fabian Ganster zum Matchwinner. Tore: 1:0 Ganster (12.), 2:0 Edelmann (37.), 2:1, 2:2 Müller (51., 59.), 3:2, 4:2 Ganster (78., Foulelfmeter, 84.).

FV Ottersweier -

VfB Unzhurst 4:0.

In der zunächst ausgeglichenen Partie hatte Unzhurst die Möglichkeit in Führung zu gehen. Marco Bauer traf mit einem Kopfball nur den Querbalken (20.). Als der Meister seinen vorherigen "Rundgang" durch den Ort aus den Beinen gelaufen hatte, stellte Janis Müller noch kurz vor dem Seitenwechsel die Pausenführung für die Gastgeber her. Letztendlich verabschiedete sich der FVO in der Höhe sozusagen standesgemäß aus der Bezirksliga. Tore: 1:0 J. Müller (40.), 2:0 Schmidt (61.), 3:0 Tokarchuk (71.), 4:0 Bilici (84.).

FV Ötigheim -

VfR Bischweier 5:4.

In einem packenden Spiel ging es für die Gäste um Alles oder Nichts, die auch gleich loslegten wie die Feuerwehr. Erst nach etwa einer Viertelstunde wachte der FVÖ auf und fand dann auch immer besser ins Spiel. Die Seiten wurden beim Stande von 2:2 gewechselt. In der zweiten Halbzeit ging es hin und her - es war ein offener Schlagabtausch. Knackpunkt der Partie war wohl die Gelb-Rote Karte für Bischweiers Marcel Kristofic wegen einer vermeintlichen Schwalbe (52.). Die Gäste ließen reihenweise hochkarätige Torchancen liegen. Tore: 0:1 Herm (2.), 0:2 App (8.), 1:2 Riili (18.), 2:2 Henkel (45.), 2:3 App (55., Foulelfmeter), 3:3 Henkel (61.), 4:3 Riili (77.), 5:3 Koffler (87.), 5:4 Kraus (92.).

FC Lichtenau -

FSV Kappelrodeck/W. 4:0.

Im Saisonfinale ging es für beide Mannschaften um nichts mehr. Die Gastgeber verzeichneten noch vier Alutreffer und verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Sommerpause. Tore: 1:0 Küpferle (8.), 2:0 P. Specht (32.), 3:0 Küpferle (58.), 4:0 Klein (85.). (fal/bor)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Das Trio infernale stoppen

26.04.2019
SV 08 empfängt FC Radolfzell
Kuppenheim (rap) - Nach der deftigen 0:4-Pleite beim Aufsteiger SC Pfullendorf ist der Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim am Samstag gegen den Rangvierten FC Radolfzell um Wiedergutmachung bemüht. Doch Vorsicht, das Team vom Bodensee ist offensivstark (Foto: toto). »-Mehr
Rastatt
Seltene Auszeichnung für Annerose Schmidhuber

10.04.2019
Seltene Auszeichnung
Rastatt (red) - Bei der außerordentlichen Vollversammlung des Turngaus Mittelbaden-Murgtal wurde Annerose Schmidhuber vom Präsidenten des badischen Turnerbunds, Gerhard Mengesdorf, mit dem seltenen Ehrenbrief des Deutschen Turnerbunds ausgezeichnet (Foto: sch). »-Mehr
Bühl
Bühl mit Durchmarsch in die Bezirksliga

09.04.2019
Durchmarsch in die Bezirksliga
Bühl (red) - Am letzten Tischtennis-Spieltag eröffnete sich für den TV Bühl die Chance, aus eigener Kraft den Aufstieg zu verwirklichen. Beim 9:1-Kantersieg gegen Ottenau IV war Bühl Herr der Lage und sicherte sich als Aufsteiger den Durchmarsch in die Bezirksliga (foto: av). »-Mehr
Bühl
Der Abschied naht

04.04.2019
TV Bühl will sich verbessern
Bühl (red) - Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten TTSV Mönchweiler möchte sich der TV Bühl am letzten Spieltag in der Frauen-Tischtennis-Verbandsliga auf den sechsten Tabellenplatz verbessern. Derweil verabschieden sich die TTF Rastatt eine Klasse nach oben (Foto: toto). »-Mehr
Bühl
TV Bühl nutzt Heimvorteil

19.03.2019
TV Bühl nutzt Heimvorteil
Bühl (red) - Die Jugend des Turngaus Mittelbaden-Murgtal veranstaltete in der Bühler Großsporthalle in Zusammenarbeit mit dem TVB ihre Bestenwettkämpfe im Gerätturnen. So stand das Wochenende ganz im Zeichen von Barren, Balken, Reck und Sprungtisch (Foto: sch). »-Mehr
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1