https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bühl II und Frankonia Rastatt steigen auf
Bühl II und Frankonia Rastatt steigen auf
11.06.2019 - 00:00 Uhr
Der VfB Bühl II hat seinen Matchball gegen den SV Bühlertal II (3:2-Sieg) verwandelt und steigt als Meister der Kreisliga B, Staffel 6 in die A-Klasse auf. Auch Frankonia Rastatt darf als Tabellenzweiter den direkten Aufstieg bejubeln. Den dritten Platz, der zu den Aufstiegsspielen gegen den Meister der B 7, den TuS Greffern, berechtigt, hat die SG Stollhofen/Söllingen noch verspielt. Die SG verlor zu Hause gegen den Rastatter SC/DJK II mit 1:2. Nutznießer war der FV Haueneberstein, der mit einem souveränen 6:1-Sieg gegen Ottenau II noch den begehrten Rang eroberte und nun gegen Greffern den dritten Aufsteiger in die A-Liga ausspielt.

SV Bühlertal II - VfB Bühl II 2:3.

Auch ein Unentschieden war in der fairen Auseinandersetzung möglich, oder sogar ein Sieg der Platzherren. Denn ein Schuss von Janis Fritz an die Unterkante der Vf B-Latte sprang - so jedenfalls sahen es etliche Zuschauer - hinter der Torlinie auf (65.). Der Schiedsrichter aber sah das anders. Praktisch im Gegenzug entschieden die Gäste dann die Partie für sich. Tore: 0:1, 0:2 Mousa (31., 47), 1:2 J. Fritz (55.), 2:2 Blaga (61.), 2:3 Galiwango (66.).

SG Stollhofen/S. - Rastatter SC/DJK II 1:2.

Was die SG zu bieten hatte, war einfach zu wenig, um Platz drei verteidigen zu können. Dazu wäre ein Sieg nötig gewesen. Jedenfalls musste Gästekeeper Lars Merkel erstmals nach etwa einer Stunde zugreifen. Nach dem Anschlusstreffer der Platzherren wurde es natürlich noch einmal hektisch und Rastatts Patrick Lefort sah die Gelb-Rote Karte (88.). Tore: 0:1 Tschemeni (48.), 0:2 Jänner (55.), 1:2 Guyea (71.).

Spvgg Ottenau II - FV Haueneberstein 1:6.

Beim Stande von 1:0 für den FVH scheiterte Elijah Scheidgen mit einem Handelfmeter an Frank Herzog im Ottenauer Tor (38.), sonst wäre Hauenebersteins Pausenführung noch höher ausgefallen. Einfluss auf den weiteren Spielverlauf aber hatte dies nicht. Die Hausherren waren eigentlich nie auf Augenhöhe. Tore: 0:1 Kratzmann (32.), 0:2 Gieringer (42.), 0:3 Kratzmann (44.), 1:3 Schneider (61.), 1:4 Kratzmann (65.), 1:5 Kunze (74.), 1:6 Wurzer (82.).

OSV Rastatt - FV Würmersheim II 1:14.

Zur Pause hätten die Gäste schon durchaus in zweistelliger Höhe führen können. Der stark ersatzgeschwächte OSV war in jeder Hinsicht total überfordert. Tore: 0:1 Lehel (23.), 0:2 Voß (29.), 0:3 Koglin (31.), 0:4 Lehel (32.), 0:5 Grüßinger (38.), 0:6 Lehel (40.), 0:7 Sciarif (43.), 0:8 Koplin (47.), 0:9, 0:10 Yildirim (55., 58.), 1:10 Erhahon (61.), 1:11 Reichert (63.), 1:12 Lehel (70.), 1:13 Yildirim (80.), 1:14 Weßbecher (86.).

Frankonia Rastatt - SV Michelbach 3:0.

Michelbach machte es seinen Gastgebern nicht wirklich schwer, einen verdienten Sieg und den Aufstieg feiern zu können. Tore: 1:0 Danhamer (45.), 2:0 Zeqiri (80.), 3:0 Jovanovic (83.).

FC Neuweier - Türkiyemspor Selbach 5:1.

Beide Mannschaften hatten auf Freundschaftsspiel-Modus geschaltet - es ging ja um nichts mehr. Murat Sür beendete seine aktive Laufbahn nach 25 Jahren mit seinem 35. Saisontreffer und meinte: "Das ist doch ein guter Abgang." Tore: 1:0 Jung (10.), 2:0 Kamm (33.), 2:1 Sür (64., Foulelfmeter), 3:1 Hamilton (68.), 4:1 Keller (69.), 5:1 Wienk-Bogert (75.). (fal)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Bühler Schwimmer fischen reichlich Edelmetall aus dem Becken

08.06.2019
TVB-Schwimmer erfolgreich
Karlsruhe (red) - Reichlich Edelmetall gab es für das Schwimmteam des TV Bühl bei den deutschen Masters-Meisterschaften in Karlsruhe. Der TVB war mit einem siebenköpfigen Aufgebot am Start, insgesamt nahmen 891 Schwimmer aus ganz Deutschland teil (Foto: TV Bühl). »-Mehr
Karlsruhe
Schwimmer des TV Bühl triumphieren

08.06.2019
TVB-Schwimmer triumphieren
Karlsruhe (red) - Gleich zwei Wochenenden in Folge sprangen die Starter des Schwimmteams TV Bühl ins kühle Nass der Freibäder, um reichlich Edelmetall aus den Pools zu fischen. So gewannen die Athleten insgesamt 45 Mal Gold, 51 Mal Silber und 38 Mal Bronze (Foto: Archiv). »-Mehr
Rheinmünster
Großer Erfolg für den Bezirk

08.06.2019
Tischtennistalente aus dem Kreis top
Rheinmünster (red) - Bei den baden-württembergischen Tischtennis-Ranglistenturnieren der U15/U18 gewannen Samuel Amann (TTC Iffezheim) und Simon Weiler (Ottenau, Foto: ti). Lilly Schmitt (TTF Rastatt) und Xenia Maier (TTC Muggensturm) siegten bei den Mädchen. »-Mehr
Bad Wildbad
Etliche Spitzenplätze für Kickboxer

08.06.2019
Spitzenplätze für Kickboxer
Bad Wildbad (red) - Mit elf Sportlern und einem Coach reisten die Kickboxer des Kampfsportteams Bühl-Rastatt zu den Black Forest Open nach Bad Wildbad, von welchen sie erfolgreich zurückkehrten. Der Verein freute sich über zahlreiche Spitzenplatzierungen (Foto: Huber). »-Mehr
Lyon
In der Wahlheimat Frankreich ein Star

07.06.2019
In Frankreich ein Star
Lyon (red) - Seit drei Jahren spielt die begnadete Technikerin Dzsenifer Marozsan bei Olympique Lyon - und würde mit der DFB-Auswahl Anfang Juli zu gerne dorthin zurückkehren. Dann finden in Frankreichs Frauenfußball-Hauptstadt die Halbfinals und das Endspiel statt (Foto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1