https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Natalie Tschierske wiederholt Vorjahressieg
Natalie Tschierske wiederholt Vorjahressieg
25.06.2019 - 00:00 Uhr
Fünf Medaillen, davon zwei in Gold, eine in Silber und zwei in Bronze, waren die glanzvolle Edelmetall-Ausbeute der Leichtathleten aus dem Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den süddeutschen Meisterschaften der U-23-Junioren und der U-16-Jugendlichen am Oberen Mittelrheintal in Koblenz.

Die Medaillen für die Kreisathleten gab es fast alle am ersten Wettkampftag. Als erste stand am frühen Vormittag Natalie Tschierske vom Rastatter TV im Speerwurfanlauf. Die W-15-Athletin hatte im vergangenen Jahr in Walldorf den W-14-Titel geholt und gehörte auch dieses Jahr wieder zu den Favoritinnen. Gleich im ersten Durchgang beförderte sie ihr Wurfgerät auf 39,07 Meter; eine ordentliche Weite zum Auftakt, auch wenn sie gut drei Meter unter ihrer Bestweite lag. Und es sollte die größte Weite des Tages bis zum Ende bleiben. Die Konkurrentinnen konnten diese Marke nicht mehr übertreffen und auch der Rastatterin gelang kein besserer Versuch mehr. So holte Tschierske nach 2018 in W 14 jetzt auch in W 15 den süddeutschen Meistertitel nach Rastatt.

Immer eine Bank wenn es um Medaillen geht sind die Hammerwerfer aus dem Murgtal. Bei den Jungs M 14 gingen Elias Schalamon und Matteo Körner, beide von der LAG Obere Murg, als Favoriten in den Wettkampf. Und die beiden wurden dieser Rolle vollauf gerecht, auch wenn die großen Saisonbestweiten nicht erreicht wurden. Schalamon startete mit 50,33 Metern und verbesserte sich in Runde drei auf 50,92 Meter. Damit holte er den Titel vor seinem Vereinskameraden, der im sechsten Durchgang mit 48,96 Metern seine Tagesbestweite erzielte. Die Konkurrenz lag abgeschlagen mit knapp über 40 Metern zurück.

Vereinskamerad Tim Stösser war kurz zuvor bei den Junioren U 23 in den Ring gestiegen. Im fünften Durchgang warf er die 7,26 Kilogramm schwere Eisenkugel auf 54,92 Meter, womit er sich die Bronzemedaille sicherte. Luis Hucker (LAG) hatte bei den M-15-Jugendlichen die schwerste Aufgabe im Medaillenkampf. Mit 42,34 Metern belegte er am Ende Rang sechs.

Für das einzige Edelmetall am zweiten Tag sorgte Christine Vollmer (TV Bühl) über 5 000 Meter der Juniorinnen U 23. In 18:25,02 Minuten lief sie auf den Bronzeplatz. Ihre Schwester Jasmin Vollmer wurde in 18:34,67 Minuten Fünfte. Jolien Ring (LG Hardt) sprintete im Vorlauf über 80 Meter Hürden 12,56 Sekunden und qualifizierte sich für die Zwischenläufe.

Dort lief sie in 12,57 fast nochmal die gleiche Zeit, verpasste aber den Sprung in den Endlauf um vier Hundertstelsekunden. Über 100 Meter war nach 13,63 Sekunden im Vorlauf Endstation. Pech hatte Samira Wernli (SCL-Heel Baden-Baden) beim Diskuswerfen der Juniorinnen. Sie schied nach drei ungültigen Versuchen aus. (rawo)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Minsk
Die Elite nimmt

21.06.2019
Auftakt der Europaspiele
Minsk (sid) - In Minsk werden am Freitag die 2. Europaspiele eröffnet. Bei der Veranstaltung schicken die 50 Nationalen Olympischen Komitees 3 676 Athleten (Foto: dpa) an den Start. In 15 Sportarten, 13 davon olympisch, geht es teils um EM-Titel, teils um Olympia-Qualifikationsplätze. »-Mehr
Zell am Harmersbach
Kompletter Medaillensatz für Koegl

05.06.2019
Geringere Ausbeute
Zell am Harmersbach (red) - Mit neun Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den badischen U-16-Meisterschaften in Zell am Harmersbach deutlich geringer aus als im Vorjahr, als 24 Mal Edelmetall abgeräumt werden konnte (Foto: rawo). »-Mehr
Heilbronn
Gold für Lars Lawo und Tim Stösser

04.06.2019
Gold für Lawo und Stößer
Heilbronn (red) - Mit sieben Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises bei den baden-württembergischen Meisterschaften der U 23 und U 18 nicht ganz so erfolgreich aus wie in den Vorjahren. Titel gewannen Dreispringer Lars Lawo und Hammerwerfer Tim Stösser (Foto: rawo). »-Mehr
Helmsheim
Doppelsiege für Winter, Marxer und Lipps

28.05.2019
Meisterschaften der Senioren
Helmsheim (red) - 22 Medaillen, davon zwölf in Gold, waren die Ausbeute der Leichtathleten des Kreises bei den baden-württembergischen Seniorenmeisterschaften in Helmsheim. Als Doppelsieger waren Michael Winter, Adi Marxer und Christina Lipps erfolgreich (Foto: rawo). »-Mehr
Weingarten
Hohenstein dominiert

23.05.2019
RTV: Hohenstein dominiert
Weingarten (red) - Beim 14. Nachwuchsschwimmfest in Weingarten trafen sich jüngst 13 Vereine aus Baden, um im 25-Meter-Becken des Walzbachbades ihre Kräfte zu messen. Das Schwimmteam des Rastatter TV errang bei 127 Starts satte 97 Medaillen - 49 davon in Gold (Foto: RTV). »-Mehr
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1