https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Koegl und Rathmer sammeln die meisten Punkte
Koegl und Rathmer sammeln die meisten Punkte
04.07.2019 - 00:00 Uhr
Bei den Mehrkampfmeisterschaften der U 16 und U 14 sowie der U 12 des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl sammelten der 14-jährige Jakob Koegl vom Sportring Yburg Steinbach und seine ein Jahr ältere Vereinskameradin Karla Rathmer die meisten Punkte. Ausgetragen wurden im Traischbachstadion in Gaggenau für alle Klassen der Vierkampf (Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Kugelstoßen oder Ballwurf).

Bei der U 16 war Jakob Koegl der beste Vierkämpfer. Mit 2 014 Punkten holte er sich deutlich vor dem Murgtäler Luis Roth (LAG; 1 929 Punkte) den Kreismeistertitel der Klasse M 14. Koegl sicherte sich seinen Sieg mit 12,37 Sekunden über 100 Meter und 10,96 Meter im Kugelstoßen. Roth war im Weit- und Hochsprung (5,38 und 1,60 Meter) zwar besser, verlor aber 129 Punkte beim Kugelstoßen auf Koegl. Bei den M-15-Jungs setzte sich Frederic Frey (LAG Obere Murg) mit 1 961 Zählern vor dem Steinbacher Dominik Manz (1 913) durch. Frey war mit 10,49 Metern bester Kugelstoßer und sprang mit 1,52 Metern am höchsten. Dies gelang auch dem Viertplatzierten Carlo Meyer (Steinbach). Beim Weitsprung lag Manz mit 5,31 Metern vorne, Frey kam auf 5,06. Über 100 Meter erzielte der Drittplatzierte Nils Framhein (Gernsbach) in 12,49 Sekunden die schnellste Zeit.

Auch bei den Jungs U 14 war der jüngere Jahrgang besser. Jonas Schindler (Hügelsheim) erzielte 1 605 Punkte und hatte in 10,52 Sekunden sein bestes Einzelergebnis über 75 Meter. In der M 13 sicherte sich Tobias Metzner (Gernsbach) den Titel mit 1 574 Zählern. Hier lagen mit Caesar Konz (LGR Karlsruhe; 1 721) und Lars Ulrich (Haßloch; 1 585) Gaststarter vor dem Kreismeister.

Bei den Mädchen W 15 holte sich Karla Rathmer mit 1 824 Punkten ohne Mühe den Kreistitel. In 13,79 Sekunden über 100 Meter, mit 4,74 Metern beim Weitsprung und 1,44 Metern im Hochsprung sowie mit 6,96 Metern beim Kugelstoßen war sie jeweils die Beste. Der Titel in der W 14 ging an Luisa Ortanderl (Steinbach), die 1 779 Zähler sammelte. In 13,50 Sekunden sprintete sie die schnellste Zeit, musste sich beim Weitsprung mit 4,72 zu 4,75 Metern knapp der Zweitplatzierten Mona Strecker (Steinbach) geschlagen geben und erzielte beim Hochsprung 1,40 Meter. Eine schwache Kugelstoßweite verhinderte ein besseres Ergebnis.

Josefine Fruchtmann (SR Yburg) holte sich mit 1 745 Punkten den Sieg bei den Mädchen W 13. Hochsprung (1,38 Meter) und Ballwurf (38,50) sicherten ihr den Sieg vor Alessandra Jung (LG Hardt; 1 703). In der W 12 setzte sich Noe Göhrig (LG Hardt) mit 1 722 Punkten deutlich gegen die Konkurrentinnen durch. Stark war sie vor allem über 75 Meter (10,79 Sek.) und im Weitsprung (4,59 Meter).

Der Titel in der Klasse M 11 blieb beim Gastgeber. Tom Bender (VFB) kam auf 1 441 Punkte und verwies Mattis Linder (Steinbach; 1 379) auf Rang zwei. In der M 10 gewann Maximilian Valasek (Steinbach) mit 1 246 Punkten vor Yannis Wagner (VFB; 1 156). Valasek war in 7,85 Sekunden schnellster 50-Meter-Sprinter des Tages. Sein weibliches Pendant war Leonie Tschierske (Rastatter TV) in 7,99 Sekunden. Sie kam im Vierkampf auf souveräne 1 640 Punkte. Sehr stark waren auch ihre 4,38 Meter beim Weitsprung und 35,00 Meter mit dem Ball. In der W 10 ging der Titel an Jana Czada (VFB) mit 1 328 Punkten vor Stella Bagdassarov (SCL Heel; 1306) und Leni Falk (Yburg; 1295).

Ergebnisse

Männliche Jugend U 16: Mannschaftsvierkampf: 1. SR Yburg Steinbach (Koegl, Manz, Meyer) 5762 Punkte, 2. LAG Obere Murg (Frey, Roth, Laubel) 5601, 3. TV Gernsbach (Framhein, Weiß, Kionka) 5492; M15: Vierkampf: 1. Frederic Frey (LAG Obere Murg) 1961 Punkte, 2. Dominik Manz (SR Yburg Steinbach) 1913, 3. Nils Framhein (TV Gernsbach) 1846; M14: Vierkampf: 1. Jakob Koegl (SR Yburg Steinbach) 2014 Punkte, 2. Luis Roth (LAG Obere Murg) 1929, 3. Luca Schuhmacher (TuS Hügelsheim) 1888;

Weibliche Jugend U 16: Mannschaftsvierkampf: 1. SR Yburg Steinbach (Rathmer, Ortanderl, Strecker) 5272 Punkte, 2. TV Gernsbach (Westermann, Sevcenko, Käser) 4584; W15: Vierkampf: 1. Karla Rathmer (SR Yburg Steinbach) 1824 Punkte, 2. Pia Westermann (TV Gernsbach) 1628, 3. Amelie Gerstner (LAG Obere Murg) 1571; W14: Vierkampf: 1. Luisa Ortanderl (SR Yburg Steinbach) 1779 Punkte, 2. Mona Strecker (Steinbach) 1669, 3. Darja Sevcenko (TV Gernsbach) 1535;

Männliche Jugend U 14: Mannschaftsvierkampf: 1. SR Yburg Steinbach (Linder, Falk, Gibilisco) 4528 Punkte, 2. TV Gernsbach (Metzner, Langenbacher, Mörmann) 4452; M13: Vierkampf: 1. Tobias Metzner (TV Gernsbach) 1574 Punkte, 2. Lukas Linder (SR Yburg Steinbach) 1545, 3. Marten Tim Finley (VFB Gaggenau) 1512; M12: Vierkampf: 1. Jonas Schindler (TuS Hügelsheim) 1605 Punkte, 2. Linus Falk (SR Yburg Steinbach) 1511, 3. Enno Wallhorn (SCL-Heel Baden-Baden) 1463;

Weibliche Jugend U 14: Mannschaftsvierkampf: 1. LG Hardt (Göhrig, Jung, Burkhard) 5003 Punkte, 2. SR Yburg Steinbach (Fruchtmann, Hohmann, Kukic) 4838, 3. SR Yburg Steinbach II (Roth, Janitz, Hünerfeld) 4205; W13: Vierkampf: 1. Josefine Fruchtmann (SR Yburg Steinbach) 1745 Punkte, 2. Alessandra Jung (LG Hardt) 1703, 3. Sarah Burkhard (LG Hardt) 1578; W12: Vierkampf: 1. Noe Göhrig (LG Hardt) 1722 Punkte, 2. Anna Hohmann (SR Yburg Steinbach) 1585, 3. Hana Kukic (Steinbach) 1508;

Schüler U 12: Mannschaftsvierkampf: 1. VFB Gaggenau (Bender, Wagner, Siebert) 3707 Punkte, 2. SR Yburg Steinbach (Linder, Valasek, Hussels) 3681, 3. TV Haueneberstein (Anschütz, Kratz, Schmidt-Martinez) 3346; M11: Vierkampf: 1. Tom Bender (VFB Gaggenau) 1441 Punkte, 2. Mattis Linder (SR Yburg Steinbach) 1379, 3. Nils Anschütz (TV Haueneberstein) 1240; M10: Vierkampf: 1. Maximilian Valasek (SR Yburg Steinbach) 1246 Punkte, 2. Yannis Wagner (VFB Gaggenau) 1156, 3. Lennis Siebert (VFB Gaggenau) 1110;

Schülerinnen U 12: Mannschaftsvierkampf: 1. TuS Hügelsheim (Müller, Siegel, Exel) 3603 Punkte, 2. SCL-Heel Baden-Baden (Bagdassarov, Bielefeldt, Pfeffinger) 3586, 3. TV Gernsbach (Haller, Müller, Lyachenko) 3351; W11: Vierkampf: 1. Leonie Tschierske (Rastatter TV) 1640 Punkte, 2. Nele Huck (VFB Gaggenau) 1370, 3. Charlotte Gradt (LAG Obere Murg) 1279; W10: Vierkampf: 1. Jana Czada (VFB Gaggenau) 1328 Punkte, 2. Stella Bagdassarov (SCL-Heel Baden-Baden) 1306, 3. Leni Falk (SR Yburg Steinbach) 1295. (rawo)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Festival der Qualifikationsnormen

13.06.2019
Festival der Qualifikationen
Bühlertal (red) - Im Bühlertaler Mittelbergstadion kürten die Leichtathleten des Kreises in den aus fünf Disziplinen bestehenden Blockwettkämpfen und den Hürdensprints der Klassen U 14 und U 16 sowie im Fünf- und Dreikampf der Schüler U 12 ihre Kreismeister (Foto: rawo). »-Mehr
Zell am Harmersbach
Kompletter Medaillensatz für Koegl

05.06.2019
Geringere Ausbeute
Zell am Harmersbach (red) - Mit neun Medaillen fiel das Ergebnis der Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den badischen U-16-Meisterschaften in Zell am Harmersbach deutlich geringer aus als im Vorjahr, als 24 Mal Edelmetall abgeräumt werden konnte (Foto: rawo). »-Mehr
Bühlertal
Jakob Koegl sprintet allen davon

21.05.2019
Koegl sprintet allen davon
Bühlertal (red) - Im Bühlertäler Mittelbergstadion ermittelten die Leichtathletik-Jugendlichen der Klassen U 16 und U 14 am vergangenen Wochenende ihre diesjährigen Kreismeister. Über die 100 Meter sprintete Jakob Koegl vom Sportring Yburg Steinbach allen davon (Foto: rawo). »-Mehr
Mannheim
Doppelsieg für Sara Lazarevic

19.02.2019
Erfolgreiches Wochenende
Mannheim (red) - Ein medaillenreiches Wochenende erlebten die Jugend-Leichtathleten aus dem Kreis bei den badischen Hallenmeisterschaften in der Mannheimer Olympiastützpunkt-Halle. Zwölfmal gab es Edelmetall für die mittelbadischen Nachwuchssportler (Foto: rawo). »-Mehr
Baden
Dohmann und Seiler im Gleichschritt

26.01.2019
Geher im Perspektivkader
Baden-Baden (red) - Der badische Leichtathletik-Verband (BLV) hat Mitte Januar die Kaderlisten für die Saison 2019 bekannt gegeben. Am höchsten eingestuft sind im nationalen Perspektivkader die beiden Geher Carl Dohmann und Nathaniel Seiler (Foto: rawo). »-Mehr
Umfrage

Die SPD fordert Nachverhandlungen im Koalitionsvertrag. Glauben Sie, dass das Regierungsbündnis daran zerbricht?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1