http://www.spk-bbg.de
Nold einstimmig gewählt
Nold einstimmig gewählt
08.07.2019 - 00:00 Uhr
Von Frank Vetter

Reiner Nold ist neuer Bezirksjugendwart des Bezirks Baden-Baden im Südbadischen Fußballverband (SBFV). Der 53-Jährige wurde als einziger Kandidat von den Vereinsvertretern beim Bezirksjugendtag in Iffezheim einstimmig gewählt. Nold folgt auf Vito Voncina, der nach zehn Jahren nicht mehr kandidierte und am Samstag an gleicher Stelle zum Nachfolger von Dieter Klein als Bezirksvorsitzender gewählt wurde (siehe Sonderseite).



Nold übernimmt zudem das Amt des Turniersachbearbeiters. Voncina sagte Dank für zehn Jahre an der Spitze der Bezirksjugend. Auch wenn es mitunter Probleme gegeben habe, sei man "unterm Strich immer auf einen Nenner gekommen", so Voncina. Sein bisheriger Stellvertreter Reiner Nold betonte, dass die Zusammenarbeit mit Voncina immer Spaß gemacht habe und von Kollegialität geprägt gewesen sei. Er hoffe, die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen zu können.

Im Rahmen des von Regularien geprägten Bezirksjugendtages standen weitere Wahlen an. Nachdem die Versammlung dem Bezirksjugendausschuss die Entlastung erteilt und Nold an die Spitze gewählt hatte, galt es die Jugendstaffelleiter zu bestimmen.

Staffelleiter sind Roland Drützler (A- und B-Junioren), Hans Müller (C-Junioren), Bernd Hirth (E-Junioren), Richard Straub (B-, C-, D- und E-Juniorinnen), Hubert Deuchler (F- und G-Junioren). Peter Kunz (D-Junioren) ist auch Hallen- und Pokalleiter. Sportrichter ist Hanno Herrmann, Mädchenreferentin Mirjam Wehnert. Als Jugendschiedsrichterobmann bestätigte der Bezirksjugendtag Christian Schnurr, Kai Hafner ist Schulbeauftragter.

Der SBFV-Trainer Andreas Beck unterstrich in einem Vortrag die Bedeutung der Nachwuchsarbeit in der Altersstufe G- und F-Jugend. Die Vereine hätten oft eine stattliche Zahl an Bambinis vorzuweisen, von denen jedoch auch viele wieder dem Fußball Lebewohl sagten. Das sei eine beunruhigende Tendenz, so Beck. Es gelte die Kids zu begeistern und zu begleiten, dann würden sie den Vereinen auch erhalten bleiben", zeigte sich der Verbandstrainer überzeugt.

Neue Turnierformen



konzipiert

Dazu würden neue Trainings- und Turnierformen konzipiert. Viele Ballkontakte und viel Spielzeit seinen die Schlüsselworte. Im Rahmen des Jugendbezirkstags wurden verdiente Mitglieder des FV Iffezheim geehrt. Alberto Palau erhielt die Verbandsehrennadel in Bronze. Seit 25 Jahren ist er ununterbrochen in der Jugendabteilung ehrenamtlich tätig und sei ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit, wie Vito Voncina betonte.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Langenbrand
Burger lässt den Hammer weit fliegen

22.05.2019
Burger lässt Hammer fliegen
Langenbrand (kv) - Beim Wettkampf "Werfen mit Musik" auf dem Sportplatz in Langenbrand sorgte U-20-Athlet Michael Burger vom SV Dischingen mit 67,54 Metern für die Tagesbestweite. Bei den Männern gewann Lokalmatador Corsin Wörner (Foto: kv) mit 63,52 Metern. »-Mehr
Umfrage

Zwei Drittel der Erwachsenen wollen laut einer Umfrage Schulabgänger zu einem sozialen Jahr verpflichten. Hielten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1