http://www.spk-bbg.de
Titel für Kambeitz und Zoller
Titel für Kambeitz und Zoller
11.07.2019 - 00:00 Uhr
Äußerst erfolgreich kehrten die Leichtathleten des TV Iffezheim von den badischen Mehrkampfmeisterschaften des Badischen Turnerbundes zurück. Bei nahezu tropischen Temperaturen erkämpften sich die sechs TVI-Athleten laut Mitteilung im Kehler Rheinstadion insgesamt elf Podestplätze. Drei Gold-, sechs Silber- und zwei Bronzemedaillen haben die Iffezheimer Schützlinge von Maria und Adelbert Frank sowie Tanja Kobialka gewonnen.

Besonders gefordert waren die Teilnehmer des Leichtathletischen Fünfkampfs, bestehend aus Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderballwerfen und Mittelstrecke am Vormittag: Bei der weiblichen Jugend (W 12/13) lieferte Jara Mayer als Jüngste im Feld einen starken Wettbewerb ab. Über 75 und 1 000 Meter, mit der Kugel und dem Schleuderball sowie im Weitsprung hatte sie am Ende des Wettkampfs insgesamt 36,633 Punkte und die Bronzemedaille erkämpft.

Im Ergebnis ein noch besserer Fünfkampf gelang Carolina Kambeitz (W 14/15). Insbesondere eine herausragende Kugelstoßleistung führte dazu, dass im Endresultat 42,157 Punkte zusammen kamen, was mit fast drei Punkten Abstand zur Zweitplatzierten den badischen Meistertitel für Kambeitz bedeutete.

Jeweils die Silbermedaille im Fünfkampf sprang für Melina Schneider (W 16/17; 42,304 Punkte) und Celina Feuerer (W 18/19; 47,380 Punkte) heraus. Schneider holte die meisten Zähler im abschließenden 1 000-Meter-Lauf, Feuerer hatte ihre Stärken im Schleuderball, bei den 100 Metern und beim Weitsprung. Tamara Kobialka, die erstmals in der Frauenklasse (W 20+) antreten musste, sammelte in allen Disziplinen mit Ausnahme des 1 000-Meter-Laufs über zehn Punkte. In der Endabrechnung standen 48,210 Zähler zu Buche, was mit der Bronzemedaille belohnt wurde.

Als einziger männlicher Teilnehmer des TVI ging in der Männerklasse Andreas Zoller an den Start. Seine besten Resultate gelangen ihm im Schleuderballwerfen und Weitsprung, die in dieser Altersklasse geforderten 2 000 Meter waren bei dieser Hitze eine echte Herausforderung. Der Lohn: 47,886 Punkte und die Silbermedaille. Einen weiteren zweiten Platz gab es für Zoller am Nachmittag im Schleuderball-Einzelwettbewerb. Mit 51,39 Metern fehlten ihm nur 34 Zentimeter zum Tagessieg. Nach zwei zweiten Plätzen gelang im aber auch noch ein Tageserfolg: Den Titel des badischen Meisters holte sich Andreas Zoller im Steinstoßen. Den 15 Kilogramm schweren Quader stieß er auf 8,26 Meter und ließ der Konkurrenz mit zwei Metern Vorsprung keine Chance.

Auch die Mädchen des TV Iffezheim erkämpften sich in den Einzelwettbewerben weitere Medaillen: Ihren zweiten badischen Meistertitel an diesem Tag erwarf sich Carolina Kambeitz (W 14/15). Mit 36,08 Metern und damit sechs Metern Vorsprung gewann sie das Schleuderballwerfen. Jara Mayer (W 12/13) konnte sich in derselben Disziplin mit 29,44 Metern erneut gegen ältere Konkurrenz durchsetzen und gewann Silber. Celina Feuerer (W 18/19) stieß den fünf Kilogramm schweren Stein auf 7,51 Meter und durfte sich dafür eine weitere Silbermedaille umhängen lassen.

Jeweils undankbare Vierte wurde Tamara Kobialka mit 38,37 Metern im Schleuderballwerfen und 6,50 Metern im Steinstoßen. Mit dem Stein fehlten nur elf Zentimeter zu Bronze.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Schutterwald
Drei Goldmedaillen für Baumgarten

09.07.2019
Erfolgreiche Leichtathleten
Schutterwald (red) - 14 Gold-, 14 Silber- und neun Bronzemedaillen holten die Leichtathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den Badischen Meisterschaften in Schutterwald. Als Doppelsiegerin glänzte unter anderem Antonia Seydel vom SR Yburg Steinbach (Foto: rawo). »-Mehr
Rastatt
Vor allem der Nachwuchs überzeugt

04.07.2019
57 Medaillen für Rastatter TV
Rastatt (red) - Bei hochsommerlichen Temperaturen hatte das Schwimmteam des TV Bühl jüngst zum internationalen Meeting ins Schwarzwaldbad eingeladen. Auch ein Team des Rastatter TV war in der Zwetschgenstadt erfolgreich: Insgesamt sammelte der RTV 57 Medaillen ein (Foto: RTV). »-Mehr
Mannheim
Über Mannheim nach Schweden

29.06.2019
Kreisathleten wollen zur U-20-EM
Mannheim (red) - Zwei Hochkaräter stehen am Wochenende im Terminplan der Leichtathleten: In St. Wendel finden die süddeutschen Meisterschaften statt und in Mannheim kämpfen die besten deutschen U-20-Talente um die Tickets zur U-20-Europameisterschaft (Foto: Archiv). »-Mehr
Bühl
Spitzenkräfte im Schwarzwaldbad

28.06.2019
Schwimm-Meeting in Bühl
Bühl (red) - Beim 27. Internationalen Bühler Schwimm-Meeting, das am Samstag im Schwarzwaldbad ausgetragen wird, gehen 428 Sportler an den Start, davon fast 130 aus dem Ausland. Die Schwimmabteilung des TVB nimmt mit 61 Athleten teil und stellt das größte Team (Foto: TVB). »-Mehr
Weisenbach
Stadionrekorde und Spitzenleistungen

25.06.2019
Die Stadionrekorde purzeln
Weisenbach (red) - Mit vier neuen Stadionrekorden und deutschen Spitzenleistungen übertraf das Weit- und Dreisprungmeeting der LAG Obere Murg in Weisenbach alle im Vorfeld gestellten Erwartungen. Den Männer-Weitsprung krönte Vize-Europameister Fabian Heinle (Foto: rawo). »-Mehr
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1