https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
FVI jubelt dank Doppelpack von Boos
FVI jubelt dank Doppelpack von Boos
31.07.2019 - 00:00 Uhr
Von Frank Vetter

Die Fußballer des FV Iffezheim sind Gewinner des Hatz-Cups 2019. Im Endspiel des Turniers beim SV Sandweier schlugen die Renndörfler den FV Haueneberstein mit 3:2. Das Spiel um Platz drei gewann der FC Obertsrot ebenfalls mit 3:2 gegen den FV Rauental. Seit vergangenen Mittwoch waren acht Mannschaften in zwei Gruppen angetreten: Neben den späteren Finalisten nahmen auch Gastgeber und Titelverteidiger FV Sandweier, Frankonia Rastatt, der TuS Hügelsheim und der OSV Rastatt teil. Die Hausherren mussten bereits nach der Vorrunde die Segel streichen. Auch in der Kreisliga A Süd steht der FVS laut Sportvorstand Peter vor einer schwierigen Runde: Der Klassenerhalt, sei das Ziel, mit Dennis Deißig fällt der einzige echte Stürmer der Sandweierer wegen eines Kreuzbandrisses ebenso langfristig aus wie Kapitän Roman Droll - auch er mit einer Bänderverletzung.

Das Endspiel um den Hatz-Cup begann am Montagabend mit wenig Sehenswertem. Auffallend war, dass A-Klassen- Aufsteiger Haueneberstein erst nach elf Minuten die erste wirkliche Chance hatte. In der 14. Minute erzielte schließlich Laszlo Balasz aus einem Gedränge vor dem Iffezheimer Tor den 1:0-Führungstreffer für Haueneberstein. Im Anschluss drängte Iffezheim auf den Ausgleich, hatte in der 21. Minute eine dicke Chance, die David Ulrich im Hauenebersteiner Tor jedoch vereitelte. Auch sein Gegenpart Lars Jung hatte einige gute Szenen. Beide Teams erspielten sich Chancen, scheiterten aber entweder an den Keepern, der Latte oder an der eigenen Ungenauigkeit.

Die zweite Halbzeit - insgesamt wurden 70 Minuten gespielt - war vier Minuten alt, als Marvin Boos das 1:1 markierte. Iffezheim war nun die stärkere Mannschaft, aber der FVH kämpfte. Routinier Thorsten Kratzmann traf in der 57. Minute von rechts aus kurzer Distanz zur erneuten Hauenebersteiner Führung. Drei Minuten später erzielte Niclas Huber das 2:2. Die Schlussphase war hektisch, Nickeligkeiten häuften sich. Zum Matchwinner wurde schließlich Boos mit seinem zweiten Treffer (65.). Die finalen fünf kämpferischen Minuten überstanden die Fußballer des FV Iffezheim - der 3:2-Sieg wurde entsprechend bejubelt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
RSC /DJK krönt Aufholjagd

30.07.2019
RSC/DJK verteidigt Titel
Rastatt (red) - Der Rastatter SC/DJK (Foto: fuv) hat den Titel bei den Rastatter Stadtmeisterschaften erfolgreich verteidigt. Im Finale besiegte der RSC/DJK den FV Ottersdorf mit 8:6 (3:3) nach Elfmeterschießen. Im Spiel um Platz drei setzte sich Frankonia mit 1:0 gegen Rauental durch. »-Mehr
Ulm
Kompletter Medaillensatz für Kreis-Trio

30.07.2019
Baumgarten gewinnt Gold
Ulm (red) - Gold für den Baden-Badener Justus Baumgarten (Foto: rawo), Silber für Vanessa Kobialka und Bronze für Nico Maier: Das war die erfolgreiche Ausbeute der Nachwuchsleichtathleten aus dem Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm. »-Mehr
Rastatt
Abgang von Biedermann

30.07.2019
Mehr als 40 Vereinswechsel
Rastatt (red) - Im Vorfeld der anstehenden Saison 2019/20 gab es im Tischtennis-Bezirk Rastatt/Baden-Baden mehr als 40 Vereinswechsel. So verliert Oberliga-Aufsteiger TTF Rastatt zur neuen Runde unter anderem Lea Ehinger (Foto: av), die sich dem TTC Ketsch anschließt. »-Mehr
Ulm
Reichlich Medaillenchancen

27.07.2019
Baumgarten in Ulm favorisiert
Ulm (red) - Bei den deutschen Leichathletik-Jugendmeisterschaften starten 16 Sportler aus dem Leichtathletikkreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl. Einer der Favoriten über 400 Meter ist der Baden-Badener Justus Baumgarten (Foto: rawo/av). Auch über 200 Meter ist er gemeldet. »-Mehr
Baden-Baden
Stolz auf die Jugend

26.07.2019
TCBW: Stolz auf die Jugend
Baden-Baden (red) - Beim Tennisclub Blau-Weiß Baden-Baden ist die Medenrunde 2019 bereits wieder Geschichte, dennoch gab es reichlich Grund zum Feiern: Die männliche Jugend U 14 erkämpfte sich am letzten Spieltag die Meisterschaft in der 1. Bezirksklasse (Foto: TC Blau-Weiß). »-Mehr
Umfrage

Anhängelast oder Bremsweg: Denken Sie, dass Sie die theoretische Führerscheinprüfung heute noch bestehen würden?

Ja.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1