https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Xenia Kölmel liefert ab
Xenia Kölmel liefert ab
10.09.2019 - 00:00 Uhr
Großer Erfolg für die Badmintonspielerin Xenia Kölmel: Die 17-Jährige aus Bad Rotenfels war ohne jeglichen Erwartungsdruck zur deutschen Rangliste nach Bonn gereist - und kehrte mit einer Gold- und einer Bronzemedaille wieder zurück. Dabei schaffte sie es, sich gegen etablierte Bundesligaspielerinnen durchzusetzen. Laut Mitteilung hat Kölmel im ganzen Einzelturnier nur einen Satz abgegeben. Die Schülerin trainiert seit mittlerweile zwei Jahren am Deutschen Badmintonzentrum in Nordrhein-Westfahlen, wo sie auch das Gymnasium besucht. Sie spielt für die SG Schorndorf in der zweiten Bundesliga.

Die ersten beiden Runden des Turniers entschied Kölmel deutlich für sich. Mit Annalena Dicks wartete dann im Achtelfinale ein echter Test auf die junge Spielerin. Dicks, die früher auf demselben Sportinternat wie Kölmel war, ist für ihren Kampfgeist und ihre harten Schläge bekannt, die so im Fraueneinzel eher selten zu sehen sind. Davon ließ sich Kölmel aber nicht einschüchtern und gewann letztlich verdient mit 21:17 und 21:16.

Auch die an Position drei gesetzte Theresa Isenberg konnte sich im Achtelfinale nicht zwischen Kölmel und die Sonntagsspiele stellen. Überraschend deutlich (21:13, 21:14) sicherte sich die amtierende baden-württembergische Meisterin das Halbfinalticket und somit die Möglichkeit, sonntags noch einmal anzutreten. Das "vorgezogene Finale", wie in der Halle gemunkelt wurde, fand gegen die an Position zwei gesetzte Katharina Altenbeck statt. Nachdem die Murgtälerin, die zuvor jahrelang beim BV Rastatt trainiert hat, im ersten Satz mit 21:17 gleich ein Zeichen setzte, musste sie den zweiten Satz mit 17:21 an die Favoritin abgeben. Auch der Entscheidungssatz war ausgeglichen. Mental stark machte Kölmel dann die entscheidenden Punkte zum 22:20. "Ich war noch nie nach einem Spiel so erschöpft", urteilte Kölmel hinterher. Die langen Ballwechsel und die Spiele der vorigen Tagen lagen ihr in den Knochen. Trotzdem mobilisierte sie nochmals alle Kräfte, um das Finale in zwei Sätzen für sich zu entscheiden.

Im Doppel an der Seite von Sarah Bergedick erreichte Kölmel das Halbfinale, heißt es in der Mitteilung weiter. Die beiden Jugendlichen durften sich schließlich über eine Bronzemedaille freuen. Im Mixed unterlagen sie und Partner Leander Adam in der zweiten Runde knapp und etwas unglücklich gegen die an Position zwei gesetzte Paarung. (red)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weinstadt
Zwischen Matsch und Sommerhitze

23.07.2019
Gute Platzierungen für RSV-Fahrer
Weinstadt (red) - Neun BMX-Fahrer des RSV Falkenfels Bühlertal haben am letzten Lauf des BaWü- und Beginners-Cup in Weinstadt teilgenommen. Bei den Beginners der Neun- und Zehnjährigen Jungen belegte Lukas Rabe (Foto: RSV) einen guten sechsten Rang. »-Mehr
Bühlertal
Den Heimvorteil ausgespielt

06.07.2019
Bühlertäler BMX-Fahrer top
Bühlertal (red) - Die 35. Auflage des Bühlertäler BMX-Rennens im Rahmen des Baden-Württemberg- und Beginner-Cups (Foto: Bahrmann) sah die jungen einheimischen Fahrer auf ihrer Hausstrecke in den diversen Altersklassen mit rund 150 Teilnehmern vermehrt auf dem Podest. »-Mehr
Bühlertal
Keneth Schenkel nicht zu bremsen

13.06.2019
Meisterschaften im BMX-Racing
Bühlertal (red) - Über das Pfingstwochenende ließen es die Sportler der Landesverbände Bayern, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Württemberg sowie Baden wieder einmal richtig fliegen und fuhren ihre süddeutschen Meister im BMX-Racing aus (Foto: pr). »-Mehr
Muggensturm
Offen bis zum letzten Ballwechsel

12.06.2019
Bis zum letzten Ballwechsel
Muggensturm (red) - In der Schulsporthalle in Muggensturm entwickelte sich im Tischtennis-Pokalendspiel der Mädchen U 18 des zwischen dem TTC Muggensturm und dem TV Weisenbach ein echter Krimi, in dem sich am Ende der TTC knapp mit 4:3 durchsetzen konnte (Foto: Drexler). »-Mehr
Gernsbach
Grandiose Stimmung

12.06.2019
Gernsbacher holen Pokale
Gernsbach (red) - Am Samstag nahm die Trampolin-Mannschaft des TV Gernsbach mit neun Teilnehmern am Sauerkraut-Pokal in Büttelborn bei Darmstadt teil, der insgesamt 255 gemeldete Teilnehmer aus 28 Vereinen verzeichnen konnte und holte dort zwei dritte Plätze (Foto: TVG). »-Mehr
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1