https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Volle Punktzahl soll vor Heimfans gelingen
Volle Punktzahl soll vor Heimfans gelingen
05.10.2019 - 00:00 Uhr
Ihren ersten Punkt haben die Baden Rhinos am Feiertag in Bietigheim eingefahren. Erst im Penaltyschießen konnte der amtierende Regionalliga-Meister aus dem Ellental die Nashörner mit 4:3 bezwingen und sich den Zusatzpunkt sichern. Beide Teams gingen stark dezimiert in die erste Partie der neuen Spielzeit, in der die Rhinos besser aus den Startlöchern kamen. Jakob Rütschle traf nach sechs Minuten zur Gästeführung. Dies war der Weckruf für die Gastgeber, die nun mehr und mehr das Heft in die Hand nahmen. Zuerst egalisierte Weigandt (10.), ehe Vostarek in Überzahl etwas glücklich die Führung markierte, nachdem sein Schuss unhaltbar von einem Hügelsheimer abgefälscht wurde (17.).

Der Trend hielt auch im Mittelabschnitt an, in dem die Steelers nach Belieben dominierten. Torhüter Constantin Haas, der mit einigen Großtaten einen größeren Rückstand verhinderte und nur einmal per Rebound durch Heffner überwunden wurde (36.), war es zu verdanken, dass die Gäste im Spiel blieben.

In der zweiten Drittelpause verteilte Trainer Richard Drewniak offenbar Kaffee für alle, denn zum Schlussakt kamen lauf- und kampfbereite Rhinos aus der Kabine. Es entwickelte sich ein offensiver Schlagabtausch mit Hochkarätern auf beiden Seiten. Die rund 70 mitgereisten Fans mussten allerdings bis zwei Minuten vor dem Ende warten, ehe Bietigheims Kaiser eine Strafzeit erhielt, und Drewniak für das letzte Powerplay seinen Torhüter zugunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis nahm. Jonathan Koch war es vorbehalten, 66 Sekunden vor dem Ende von der blauen Linie eine Bogenlampe in Netz zu bugsieren. Auch nach Wiederanspiel eilte Haas vom Eis und erneut zahlte sich der Mut aus. Maxim Engel stand goldrichtig und musste 18 Sekunden vor der Schlusssirene eine tolle Vorlage von Iven Rösch nur noch zum 3:3 einschieben. Im Penaltyschießen brauchte es jeweils sechs Versuche, ehe sich die Gastgeber durchsetzten.

Heute (19.30 Uhr) kommt es am Baden Airpark zum ersten Heimspiel der Saison. Zu Gast sind die Maddogs aus Mannheim, die ihrerseits das Auftaktspiel gegen Ravensburg mit 1:4 verloren. Dabei lagen sie lange Zeit in Führung, ehe zwei Unterzahlsituationen zu Gegentreffern führten und den Spielverlauf drehten. Kurz vor dem Ende handelte sich Kanadas Neuzugang Patrick Martens eine Spieldauerstrafe ein und ist in Hügelsheim daher gesperrt. Doch auch so ist ein Heimsieg für den ESC Pflicht, will man im Spargeldorf einen gelungenen Heimstart verbuchen. Die Verantwortlichen haben für die Fans vor dem Spiel eine Lasershow vorbereitet, um die zehnte Jubiläumssaison einzuläuten. (ndm)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hügelsheim
´Wir haben das Potenzial für die Finalserie´

02.10.2019
Rhinos: Drewniak im BT-Interview
Hügelsheim (mi) - Mit dem Auswärtsspiel beim amtierenden Regionalliga-Meister SC Bietigheim-Bissingen startet der ESC Hügelsheim morgen in die neue Eishockey-Saison. Für Trainer Richard Drewniak hat sein Team das Potenzial für die Finalserie, wie er im BT-Interview betont (Foto: toto). »-Mehr
Hügelsheim
Rhinos schwitzen abseits des Eises

27.08.2019
Rhinos schwitzen abseits des Eises
Hügelsheim (ndm) - Für einen Eishockeyspieler sind 30 Grad Celsius nicht gerade die gewohnte Arbeitstemperatur. Doch für die Baden Rhinos hat bereits Mitte August die Off-Ice-Vorbereitung begonnen, um die Grundlagen für die neue Regionalligasaison zu schaffen (Foto: ESC). »-Mehr
Hügelsheim
Daniel Steinke wird ein Rhino

21.08.2019
Rhinos verpflichten Steinke
Hügelsheim (red) - Der Eishockey-Regionalligist ESC Hügelsheim bastelt weiter fleißig an seinem Kader für die kommende Saison. Die Baden Rhinos gaben die Verpflichtung von Daniel Steinke bekannt. Der 35-jährige Allrounder kommt vom Ligakonkurrenten Heilbronn (Foto: Archiv). »-Mehr
Hügelsheim
Zwei Neue für Baden Rhinos

09.07.2019
Zwei Zugänge für Baden Rhinos
Hügelsheim (red) - Zwei Zugänge vermeldet Eishockey-Regionalligist ESC Hügelsheim: In der neuen Saison gehen Mirco Majewski und Simon Klemmer für die Rhinos aufs Eis. Ob Graham Brulotte (Foto: av) dann auch noch das ESC-Trikot überstreift, ist noch nicht geklärt. »-Mehr
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1