https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ein Hauch Lewandowski fehlt
Ein Hauch Lewandowski fehlt
28.10.2019 - 00:00 Uhr
Von Christian Rapp

Simon Götz hatte den vermeintlichen Siegtreffer auf seinem rechten Fuß - gleich zweimal. Zunächst in Minute 24, als der Kuppenheimer Flügelflitzer nach einer punktgenauen Hereingabe von Steven Herbote aus fünf Metern lediglich den Innenpfosten traf, von wo der Ball wieder heraussprang.

Versuch Nummer zwei spielte sich in der 84. Minute ab, als 08-Verteidiger Denis Smuda einen öffnenden Pass auf Lucas Grünbacher spielte, der mit dem Außenrist herrlich in die Gasse zu Götz durchsteckte. Dieser hatte nur noch Lörrach-Brombachs Keeper Dominik Lüchinger vor sich, der pfeilschnelle Wörtelkicker setzte den Ball aus rund zehn Metern am Torwart vorbei - aber auch am Gehäuse, weshalb das von Taktik geprägte Topspiel zwischen dem SV 08 Kuppenheim und dem Spitzenreiter FV Lörrach-Brombach mit einer Nullnummer endete.

"Wir waren die spielbestimmende Mannschaft. Ich bin mit der Leistung meiner Jungs richtig zufrieden. Wir haben versucht, aktiv nach vorne zu spielen. Wir haben gegen den Tabellenführer gespielt, da muss man auch mal mit einem Unentschieden leben können und demütig sein", sagte Kuppenheims Trainer Matthias Frieböse. Sein Gegenüber Erkan Aktas war sichtlich froh, die weite Heimreise ins Dreiländereck nicht mit leeren Händen bestreiten zu müssen: "Wir wollten die Null halten, das ist uns gelungen. Uns hat in den Umschaltmomenten heute die Dynamik gefehlt. Ich bin mit dem Punkt zufrieden."

Von Minute eins an war zu sehen, dass die Gäste vor allem auf die eigene Absicherung aus waren. Mit einer Fünferkette und zwei defensiven Mittelfeldspielern davor, versuchte die Elf, die schnelle Offensive der Kuppenheimer nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Doch bereits nach drei Minuten feuerte 08-Kapitän Faruk Karadogan einen ersten Warnschuss Richtung FVL-Gehäuse ab, der gerade noch zur Ecke geklärt werden konnte. Auch danach blieben die Knöpflestädter das aktivere Team, hatten mehr Ballbesitz und die gefälligeren Kombinationen - zumindest bis zum gegnerischen Sechszehner. Der Tabellenführer dagegen blieb in der ersten Halbzeit harmlos, hatte keine einzige nennenswerte Möglichkeit zu verzeichnen. Nach dem Götz-Pfostenkracher musste der SV 08 den Ausfall von Herbote verkraften, der mit Knieproblemen das Feld verlassen musste (26.). Dennoch blieben die Wörtelkicker am Drücker, der agile Alwin Tran überlistete mit einem Schlenzer aus 25 Metern beinahe FVL-Keeper Lüchinger (35.). Kurz vor der Pause segelte ein Götz-Kopfball knapp über das Tor.

Die zweite Hälfte begann, wie die erste endete: Mit viel Kuppenheimer Ballbesitz und defensiven Gästen, wenngleich Torchancen nun Seltenheitswert hatten, da sich der SV 08 zunehmend an der Lörracher Betonabwehr die Zähne ausbiss. Der Tabellenführer legte ab der 60. Minute, wenn auch nur zaghaft, den Vorwärtsgang ein: Einen Leisinger-Kopfball parierte 08-Torwart Fabian Hegele reaktionsschnell (67), ein Schuss von Benedikt Nickel strich knapp am Pfosten vorbei (85.). Auf der Gegenseite lauerten die Hausherren nun auf mehr Räume, die es in Minute 84 gab, als Götz von Grünbacher auf die Reise geschickt wurde. Was fehlte zum Torerfolg, war ein Hauch Lewandowski im Abschluss des Flügelflitzers. Auch in der hektischen Schlussphase, nachdem Gästespieler Hasan Ates die Ampelkarte gesehen hatte (86.), wollte dem SV 08 kein Tor mehr gelingen.

SV 08 Kuppenheim: Hegele - Radke, Smuda, Borutta, Weißer (77. Bauer) - Weisgerber, Tran - Götz, Karadogan, Herbote (26. Engel) - Grünbacher.

FV Lörrach-Brombach: Lüchinger - Böhler, Leisinger, Riede, Meier, Kierzek - Ates, Nickel - Briegel (64. Lismann) - Di Palma (56. Gashi), Disanto (61. Aliane).

Schiedsrichter: Stefan Ebe (Friedrichshafen) - Zuschauer: 250 - Gelbe Karten: Weißer, Radke -, Di Palma - Gelb-Rot: Ates (86., FVL, wdh. Foulspiel) - Beste Spieler: Tran / Leisinger.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Die Schlagkraft fehlt

22.10.2019
Klare Niederlage des TV Bühl
Bühl (ott) - Einen überlegenen Start-Ziel-Sieg konnten die Gäste vom TV Schiltach in der Bühler Großsporthalle vor mehr als 400 Zuschauern feiern. Der TV Bühl musste ausgerechnet gegen den Tabellenführer der 2. Kunstturn-Bundesliga ohne ausländische Unterstützung antreten (Foto: ott). »-Mehr
Spannende Konstellation

23.08.2019
Hoffnung auf ersten Saisonsieg
Sinzheim (red) Das Sinzheimer Straßenfest am Wochenende ist der Grund, warum die Landesliga-Partie des SV Sinzheim (Foto: Seiter) gegen Rot-Weiß Elchesheim erst am Montag stattfindet. Sinzheim hofft nach dem Remis in Bühl wie die punktlosen Gäste auf den ersten Sieg. »-Mehr
Gernsbach
Treffen der Torjäger

14.06.2019
Ziel Bezirksliga: Treffen der Torjäger
Gernsbach (rap) - Das Ziel ist klar - der Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga. Am Sonntag stehen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation der FC Obertsrot, Vizemeister der A Nord, und der FC Schwarzach, Zweiter in der A Süd, im Murgtal beim Treffen der Torjäger gegenüber (Foto: Archiv). »-Mehr
Ottenau
Der Abschied naht

10.05.2019
Kellerduell in Ottenau
Ottenau (red) - Die einen hoffen noch, für die anderen kommt wohl jede Hoffnung zu spät: Die SpVgg Ottenau mit Trainer Giovanni Marotta (Foto: Seiter), der die Murgäler nach Saisonende verlässt, stehen vor dem Abstieg in die Bezirksliga. Gegner TSV Loffenau muss auch noch zittern. »-Mehr
Bühl
SV Bühlertal kurz vor dem Ziel

06.05.2019
Bühlertal siegt 4:1 im Derby
Bühl (red) - Mit einem 4:1-Sieg beim VfB Bühl hat sich der SV Bühlertal eine prima Augangsposition auf dem Weg zur Landesliga-Meisterschaft verschafft. Theoretisch könnte der Aufstieg schon am Wochenende gelingen. Die Keller-Brüder (Foto: Seiter) erzielten alle vier SVB-Treffer. »-Mehr
Umfrage

Am Montag befasst sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit einer Petition der DLRG gegen die Schließung vieler Schwimmbäder. Ist Ihrer Meinung nach die Bundespolitik hier in der Pflicht, zu handeln?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1