www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zu Gast bei der Wundertüte
Zu Gast bei der Wundertüte
02.11.2019 - 00:00 Uhr
Nach dem überzeugenden Heimauftritt gegen Ravensburg geht es für den ESC Hügelsheim morgen weiter. Um 19 Uhr treffen die drittplatzierten Rhinos in Eppelheim auf die Eisbären. Die sind in dieser Saison die Wundertüte der Eishockey-Regionalliga. Vor der Saison eher am hinteren Tabellenende erwartet, ließen die pelzigen Polarbewohner schon am ersten Spieltag aufhorchen und schlugen dabei die Stuttgart Rebels mit 5:3.

Zuletzt gab es allerdings gegen den Titelfavoriten Zweibrücken eine klare 2:8-Heimschlappe, der eine knappe 5:6-Niederlage in Bietigheim folgte. Dennoch sind gerade die Spiele im - völlig zurecht so benannten - Icehouse alles andere als gemütliche Kaffeefahrten. Zwar wurde im vergangenen Jahr mit einer hohen Plexiglasbande und einer neuen LED-Beleuchtung en orm investiert und dadurch ein Regionalliga-Standard geschaffen, der ganz eigene Charme der Halle blieb aber erhalten.

So tun sich auch die Rhinos in Eppelheim regelmäßig schwer. Dazu kommt die Rivalität beider Clubs, die durch die Wechselgeschichten aus der vergangenen Saison neu entfacht wurde. Trainer Richard Drewniak, der damals von Eppelheim nach Hügelsheim wechselte, packte die Gelegenheit beim Schopfe und nahm gleich eine Handvoll Spieler mit an den Airpark. Dies stieß in Eppelheim natürlich bitter auf, auch wenn Tim Brenner ziemlich schnell im November letzten Jahres den Rückwärtsgang einlegte und auch Janis Wagner nach kurzem Zwischenstopp in Frankfurt wieder das Eisbärentor hütet. Es ist zu erwarten, dass die Eisbären gegen die Rhinos alle spielberechtigten Spieler aufstellen werden, die zu ergattern sind.

Eigentlich hatten Nicolas Ackermann, Manuel Pfennig und Marc Bruns beabsichtigt, kürzer zu treten. Es würde in Hügelsheim aber niemanden verwundern, wenn der neue Eppelheimer Trainer John Kraiss seine ehemaligen Mitspieler zu Heilbronner Zeiten dazu überredet, das Trikot überzuziehen.

Personell sieht es in Hügelsheim derzeit nicht ganz so gut aus. Max Häberle und Jonathan Koch fallen definitiv verletzt aus, Noel Johnson musste unter der Woche das Training abbrechen und sich im Krankenhaus untersuchen lassen. Ob er auflaufen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Trotzdem sollten die Rhinos in diesem Sechs-Punkte-Spiel alles auf Sieg setzen, um weiterhin dem Spitzentrio anzugehören. (ndm)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Handball-Fest in der Rheintalhalle

04.11.2019
Kantersieg für TVS Baden-Baden
Baden-Baden (red) - Es gibt sie also wieder, die Handball-Feste in der Rheintalhalle von Sandweier. Oberligist TVS Baden.Baden hat am Samstag gegen die TSB Schwäbisch Gmünd einen 35:25-Kantersieg gefeiert. Überragender Akteur der Catak-Sieben war Torhüter Thilo Hafner (Foto: Seiter). »-Mehr
Baden-Baden
Von Ursache und Wirkung

31.10.2019
TVS Baden-Baden will nachlegen
Baden-Baden (moe) - Die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden (Foto: fuv) haben sich nach zwei Niederlagen in Folge mit einem Kantersieg in Neckarsulm eindrucksvoll zurückgemeldet. Im Heimspiel gegen den TSB Schwäbisch Gmünd sollen nun weitere zwei Punkte folgen. »-Mehr
Rastatt
HR gewinnt Kampfspiel

28.10.2019
HR Rastatt gewinnt Kampfspiel
Rastatt (moe) - Die Handballer der HR Rastatt/Niederbühl haben in der Landesliga das Derby gegen die TS Ottersweier mit 32:29 für sich entschieden. In einem Kampfspiel mit etlichen Fehlern auf beiden Seiten setzten sich die Hausherren in der Schlussphase entscheidend ab (Foto: toto) »-Mehr
Hügelsheim
Starke Bilanz

26.10.2019
Rhinos erwarten Lieblingsgegner
Hügelsheim (red) - Der EV Ravensburg ist ein gern gesehener Gast am Baden Airpark: Gegen keine andere Mannschaft hat der ESC Hügelsheim in der Vergangenheit in der Eishockey-Regionalliga gewonnen. Am Samstagabend wollen die Rhinos die Serie weiter ausbauen (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Nancho sorgt für Fragezeichen

22.10.2019
Baden Racing mit Festival zufrieden
Baden-Baden (red) - Baden Racing ist mit dem Verlauf des Sales & Racing-Festivals auf der Iffezheimer Galopprennbahn (Foto: Sorge) zufrieden: "Es ist uns gelungen die Bahn wieder an die Menschen, gerade aus der Region, zu bringen", sagte Geschäftsführerin Jutta Hofmeister. »-Mehr
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1