https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auf Kurs, aber Sprung an Spitze verpasst
Auf Kurs, aber Sprung an Spitze verpasst
20.11.2019 - 00:00 Uhr
Aufsteiger Ötigheim bleibt in der Schach-Oberliga Baden auf Kurs, verpasste beim knappen 4,5:3,5-Erfolg als Gast von Mitaufsteiger Emmendingen II aber den durchaus möglichen Sprung an die Tabellenspitze. Mit Blick auf die Aufstellungen beider Teams gingen die Telldörfler durchaus als Favorit in die Partie, nach knapp drei Stunden zeichnete sich tatsächlich ein Sieg ab. Zwar musste sich an Brett eins der französische Großmeister Matthieu Cornette trotz guter Eröffnung gegen Normunds Miezis auf ein Remis einigen, doch am dritten Brett machte es der bulgarische Großmeister Ventzislav Inkiov nur Minuten später deutlich besser: Inkiov zerpflückte in einer stark geführten Angriffspartie das Abwehrbollwerk seines Gegners, bis dieser entnervt aufgab. Es war im 19. Spiel für Ötigheim bereits Inkiovs 14. Sieg. Auch Kolja Kühn (Foto: Heck) an Brett fünf baute seine Erfolgsbilanz aus und sorgte mit seinem ersten Oberliga-Sieg für die beruhigende 2,5:0,5-Führung. Der routinierte Hermann Schrems hatte zu optimistisch Kühns Turm attackiert und bei dieser Aktion gleich zwei Leichtfiguren eingebüßt. Kühn nutzte anschließend seinen beweglichen Springer, um die gegnerische Stellung aufzubrechen. Die Holländer Barry Brink mit Remis und Hing Ting Lai am zweiten Brett stellten anschließend auf 4:1, so dass Richard Huszar noch vor der Zeitkontrolle mit einem weiteren Remis den Mannschaftssieg absichern konnte. Wie sich herausstellen sollte die richtige Entscheidung, denn an Brett sechs und Brett acht kippten die Spiele zugunsten der Gastgeber.

Ötigheim bleibt mit dem Sieg in Emmendingen ohne Punktverlust und zählt schon wieder zum Kreis der Aufstiegskandidaten, denn der bisherige Saisonverlauf zeigt eindeutig, dass Ötigheim auch in der Oberliga kaum einen Gegner zu fürchten hat.

Auch im mittelbadischen Mannschaftspokal bleibt Ötigheim in der Erfolgsspur. Gegen Rastatt gelang dem Quartett Kolja Kühn, Marcus Wormuth, Joachim Stoll und Hans Wormuth ein überraschend makelloser 4:0-Erfolg. Kühn hatte früh am Spitzenbrett die 1:0-Führung besorgt, Joachim Stoll setzte Stunden später den Schlusspunkt. Stoll ließ sich dabei einmal mehr auch von großer Zeitknappheit nicht aus der Ruhe bringen. (win)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
TTC Rauental räumt ab

12.11.2019
TTC Rauental räumt ab
Bühlertal (red) - Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Bühlertal errang Oliver Böhm vom TTC Rauental mit 5:1 Einzelerfolgen den ersten Platz. Auch der Doppelpokal wanderte nach Rauental, das Duo Miguel Rodriguez und Alexander Opolka setzte sich durch (Foto: Seiter). »-Mehr
Ötigheim
Gold für LAG-Seniorinnen

12.11.2019
Gold für LAG-Seniorinnen
Ötigheim (red) - Bei kühlen Temperaturen wurden in Ötigheim mit den baden-württembergischen Waldlaufmeisterschaften die letzten Titel vergeben. Die Seniorinnen Sylvia Schmieder, Simone Gernsbeck-Scherer und Tanja Marx der LAG Obere Murg holten den Team-Titel (Foto: rawo). »-Mehr
Bühl
Bisons sind auf Kurs

11.11.2019
Bühler Bisons auf Kurs
Bühl (win) - Die Volleyball Bisons Bühl bleiben im Kampf um die Playoff-Plätze auf Kurs. Mit einem 3:2-Erfolg bei Hildesheim-Giesen gelang der Mannschaft von Trainer Johan Verstappen zum zweiten Mal in Folge ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten (Foto: toto). »-Mehr
Bühl
TVB II hat es eilig

06.11.2019
Volleyball: TVB II hat es eilig
Bühl (red) - Diesmal hatten sie es tatsächlich eilig. Beim 3:0 (25:17, 25:11, 25:14)-Heimsieg gegen eine völlig überforderte TG Tuttlingen ließen die Volleyballer des TV Bühl II in der Oberliga dem Gegner kaum Zeit zum Atmen. Kappelrodeck kam zu einem Überraschungserfolg (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Doppelerfolg nach einem Jahr Pause

06.11.2019
Doppelerfolg für SR Yburg Steinbach
Baden-Baden (red) - Die Saison der Kreis-Leichtathleten ist beendet, und die Arbeiten für die Erstellung der Kreisbestenlisten sind fast abgeschlossen. Die Leichtathleten des Sportrings Yburg Steinbach haben die Kreis-Schülerliga bei den Mädchen und Jungen gewonnen (Foto: rawo). »-Mehr
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1