https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Weitere Ticketabnehmer gesucht
Weitere Ticketabnehmer gesucht
10.01.2020 - 00:00 Uhr
Von Christian Rapp

Die Deutsche Bahn lockt ihre Reisenden immer wieder mal mit ziemlich günstigen Super-Spartickets, zwei besondere Fahrscheine gibt es am Wochenende in der Region zu vergeben - und zwar für den 39. BT-Mittelbaden-Cup am Sonntag, 26. Januar, in der Gymnasium Sporthalle in Durmersheim, wo dieses Jahr das Hallenspektakel steigt. Sowohl der Sieger der Baden-Badener Stadtmeisterschaft als auch der Gewinner der 33. offenen Murgtalmeisterschaft dürfen sich dann Ende Januar auf rasante Doppelpässe und schnelle Spielzüge freuen.

Neben dem FV Würmersheim, der den BT-Mittelbaden-Cup dieses Jahr veranstaltet, sind bereits zehn weitere Mannsc haften qualifiziert: Die überbezirklich spielenden Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim, 1. SV Mörsch und SV Bühlertal, der zudem als Titelverteidiger auch qualifiziert wäre, sowie neben Würmersheim die restlichen Landesligisten TSV Loffenau, VfB Bühl, RW Elchesheim, FV Ottersweier und SV Sinzheim. Zum Vielfahrer in Sachen Mittelbaden-Cup entwickelt sich immer mehr der FV Muggensturm, der dank einer Wildcard vom FVW bereits zum vierten Mal in Serie beim Budenzauber dabei ist. Jedoch hätte sich der FVM auch sportlich als Zweiter der Hardtmeisterschaft (hinter FV Würmersheim) qualifiziert, Nutznießer der Wildcard-Vergabe ist nun der FV Steinmauern, der als Dritter nachrückt.

Ein dritter Platz bei einem Qualifikationsturnier wird am Wochenende freilich nicht reichen. Sowohl bei der Baden-Badener Stadtmeisterschaft als auch bei der Murgtalmeisterschaft ist nur der Sieger beim Hallenhighlight dabei, da keine Landesligisten vertreten sind.

Bei der Baden-Badener Stadtmeisterschaft will der Bezirksligist FC Lichtental sein Hallenkönnen erneut unter Beweis stellen und den Cup wieder in die Höhe stemmen - gleichbedeutend mit der Qualifikation für den Mittelbaden-Cup. Doch harte Gegenwehr wird die Kunz-Truppe vom Ligakonkurrenten FV Baden-Oos, der das Turnier veranstaltet, bekommen. In Gruppe eins trifft der FCL auf den FV Sandweier, den SC Baden-Baden und Haueneberstein. In Gruppe zwei misst sich Baden-Oos mit den Kickers Baden-Baden, dem FC Varnhalt und dem FC Neuweier. Die Vorrunde beginnt morgen um 13.30 Uhr, die Halbfinals sind am Sonntag auf 14.50 Uhr angesetzt.

Spannung pur ist am Sonntag auch bei der 33. offenen Murgtalmeisterschaft, ausgerichtet vom SV Michelbach, in der Ottenauer Jakob-Scheuring-Halle zu erwarten. Im vergangenen Jahr verzückte der FC Obertsrot die Zuschauer mit sehenswertem Hallenfußball. Auch in diesem Jahr ist mit Fabian Schiel, Eric Gerstner und Co. zu rechnen. Doch auch Ligarivale VFB Gaggenau verfügt über etliche feine Fußballer, die mit ihrer Technik prädestiniert für den Budenzauber sein sollten. Zudem dürfte auch die Spvgg Ottenau und der FV Bad Rotenfels ein Wörtchen um den Turniersieg mitsprechen. Beginn ist um 10 Uhr, die Zwischenrunde startet gegen 17 Uhr.

Reichlich Spektakel ist auch beim 6. Volksbank-Master des FC Ottenhöfen garantiert, wo morgen und Sonntag gleich 16 Mannschaften um den Siegerpokal spielen. Startschuss ist morgen um 12 Uhr, tags darauf um 10.30 Uhr. Titelverteidiger ist der FV Ottersweier. Zum Favoritenkreis zählt aber auch der VfB Bühl und der TuS Oppenau. Bereits morgen ab 15 Uhr findet das 14. Eugen-Peter-Gedächtnisturnier der Schiedsrichtergruppe Rastatt in der Ötigheimer Brüchelwaldhalle statt. 13 Teams kämpfen um den Pott, Titelverteidiger ist RW Elchesheim.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Startschuss für die Ballzauberer

03.01.2020
Startschuss für die Ballzauberer
Kuppenheim (rap) - Der Ball rollt wieder: Ab Freitag, mit dem Turnier des Fußball-Verbandsligisten Kuppenheim, nimmt der Budenzauber Fahrt auf. Am Samstag geht es bei der Hardtmeisterschaft um das erste Ticket für den BT-Mittelbaden-Cup, der am 26. Januar stattfindet (Foto: Seiter). »-Mehr
Baden-Baden
Lichtental packt´s wieder

02.08.2019
Lichtental gewinnt Stadtmeisterschaft
Baden-Baden (mme) - Der FC Lichtental ist der Baden-Badener Stadtmeister 2019. In einer ruppigen Partie (Foto: mme) setzte sich der FCL gegen den FV Haueneberstein mit 6:5 nach Elfmeterschießen durch. Im Spiel um Platz drei besiegte der FV Baden-Oos den FV Sandweier mit 11:0. »-Mehr
Rastatt
RSC /DJK krönt Aufholjagd

30.07.2019
RSC/DJK verteidigt Titel
Rastatt (red) - Der Rastatter SC/DJK (Foto: fuv) hat den Titel bei den Rastatter Stadtmeisterschaften erfolgreich verteidigt. Im Finale besiegte der RSC/DJK den FV Ottersdorf mit 8:6 (3:3) nach Elfmeterschießen. Im Spiel um Platz drei setzte sich Frankonia mit 1:0 gegen Rauental durch. »-Mehr
Umfrage

Aus Protest gegenüber der Agrarpolitik legen Bauern in mehreren Landeshauptstädten mit Traktoren den Verkehr lahm. Halten Sie ein solches Vorgehen für angemessen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1